Während wir normalerweise über Studiendarlehen in diesem Blog sprechen, gibt es eine weitere große Schuld, die die meisten von Ihnen irgendwann in Ihrem Leben übernehmen werden (wenn Sie es nicht schon getan haben.) Diese Schuld ist eine Hypothek.

Persönliche Finanzen sind sehr persönlich. Je nachdem, wen Sie bitten, eine Hypothek vorzeitig zurückzuzahlen, könnte ein großer Schritt oder finanzieller Selbstmord sein.

Es ist sehr wahr, dass es möglich ist, mehr Geld zu verdienen, indem Sie Ihr zusätzliches Geld investieren, anstatt es auf eine Hypothek zu legen. Es ist auch wahr, dass die Zahlung Ihrer Hypothek eine garantierte Rendite plus die finanzielle Sicherheit, die damit einhergeht, verdient.

Also, sollten Sie Ihre Hypothek vorzeitig abzahlen?

Die Antwort darauf hängt einzig von Ihrer individuellen Persönlichkeit und Ihren finanziellen Zielen ab.

Wenn Sie wie ich sind, hassen, monatliche Zahlungen zu zahlen und alle Arten von Schulden zu verachten, dann ist das Töten Ihrer Hypothek wahrscheinlich auf Ihrer Bucket-Liste.

Wenn ja, hier sind zehn Möglichkeiten, Ihre Hypothek schneller abzuzahlen.

Bevor Sie kaufen

Wenn Sie noch kein Haus besitzen, sollten Sie einige Dinge tun, bevor Sie kaufen. Mit diesen Schritten können Sie auf lange Sicht eine Menge Geld sparen.

# 1 - Haben Sie eine gute Kredit-Score

Um den besten Zinssatz für Ihre Hypothek zu erhalten, benötigen Sie eine gute Kredit-Score. Zeitraum.

Wenn Sie eine unterdurchschnittliche Kredit-Score haben und einen hohen Zinssatz für Ihre Hypothek erhalten, zahlen Sie eine ganze Menge mehr.

Beispiel: Sie nehmen eine Hypothek von 150.000 $ und erhalten einen Zinssatz von 7%. Ihre monatliche Zahlung beträgt 799 $. Im Laufe von dreißig Jahren zahlen Sie insgesamt 287.411 $ für Ihr Haus.

Ihr Freund mit guten Krediten nimmt eine 150.000 $ Hypothek und bekommt einen Zinssatz von 4%. Ihre monatliche Zahlung beträgt 573 $. Im Laufe von dreißig Jahren zahlt sie insgesamt 206.243 Dollar.

Sie haben $ 81.168 mehr als Ihr Freund im Laufe einer dreißigjährigen Hypothek bezahlt. Dies macht es ziemlich einfach zu sehen, warum Sie eine gute Kredit-Score haben müssen, bevor Sie eine Hypothek erhalten.

Arbeiten Sie an Ihrem Kredit-Score vor dem Abschluss einer Hypothek.

# 2 - Mindestens 20% Anzahlung haben

Wenn Sie ein konventionelles Darlehen erhalten, um ein Haus zu kaufen, und das Kredit-zu-Wert-Verhältnis größer als 80% ist, werden Sie daran festhalten, PMI zu bezahlen. PMI steht für Private Mortgage Insurance und schützt den Kreditgeber für den Fall, dass Sie Ihren Kredit aussetzen.

Wenn Sie mindestens 20% einbüßen, reduzieren Sie nicht nur das zukünftige Gleichgewicht der Hypotheken, die Sie bezahlen möchten, sondern können Sie auch mehrere hundert Dollar pro Jahr in Form von PMI kosten.

Müssen Sie am besten mindestens 20% nachgeben?

# 3 - Einkaufen um

Wenn Sie eine gute Kredit-Score und eine schöne Anzahlung haben, sind Sie in einer guten Position, um eine weniger teure Hypothek zu bekommen.

Bevor Sie beim Kauf eines Hauses den Auslöser betätigen, suchen Sie sich etwas herum. Finden Sie heraus, was Sie wollen und versuchen Sie, einen Deal zu finden, wenn es überhaupt möglich ist.

# 4 - Haben Sie zuerst einen Notfonds

Last but not least brauchen Sie einen Notfallfonds, bevor Sie ein Haus kaufen.

Als Hausbesitzer wissen Sie nie, was schief gehen wird.

Ich habe kürzlich ein Haus gekauft und bin sehr dankbar für das Geld, das ich beiseite gelegt hatte. Nicht lange nach dem Kauf des Hauses musste ich ein neues Dach bekommen und muss jetzt einen neuen Kamineinsatz vor dem Winter kaufen. Nur diese zwei Dinge haben mich mehrere tausend Dollar gekostet.

Kein Haus ist perfekt. Lassen Sie Bargeld speziell für Hausreparaturen beiseite und stecken Sie etwas Geld in einen Notfallfonds für andere Unannehmlichkeiten.

Bezahl es schneller runter

Wenn Sie bereits ein Eigenheimbesitzer sind und nicht auf den Tag warten können, an dem Sie ohne Hypothek sind, hier sind einige Dinge, die Sie tun können, um Ihre Hypothek schneller abzuzahlen.

# 5 - Machen Sie zweiwöchentliche Zahlungen

Zweiwöchentliche Zahlungen können Sie Geld sparen, wenn Ihre Hypothekenzinsen täglich zusammengesetzt werden. Um diesen Weg zu gehen, machen Sie einfach eine Zahlung am 15th und 30th von jedem Monat.

Während dieser Prozess die Hypothekenzahlungsprozess nicht exponentiell beschleunigt, kann es einige Zahlungen von der Lebenszeit Ihres Darlehens klopfen, ohne dass Sie jemals zusätzliches Geld anwenden. Kein schlechter Deal!

Bevor Sie dies tun Sie machen Sie müssen sich mit Ihrem Hypothekenanbieter in Verbindung setzen, um zu sehen, ob sie vorzeitige Zahlungen akzeptieren und wie diese angewendet werden.

# 6 - Machen Sie eine zusätzliche Zahlung pro Jahr

Noch einmal, eine zusätzliche Zahlung pro Jahr wird Ihnen nicht helfen, die Hypothek in Rekordzeit abzuzahlen, aber es wird Ihnen helfen, dort schneller zu kommen. Vor allem, wenn Sie das von Anfang an tun.

# 7 - Setzen Sie Extra Cash auf das Konto

Wenn Sie super motiviert sind, Ihr Haus ausbezahlt zu bekommen, fangen Sie an, Ihr ganzes Extra-Guthaben auf das Konto zu legen.

Wenn Sie eine Hypothekengesellschaft haben, die Ihnen erlaubt, mehrere Zahlungen pro Monat zu machen, dann beginnen Sie, zusätzliches Geld in den Kredit einzahlen.

Ich persönlich habe meine Hypothek über meine lokale Bank eingerichtet, wo ich online Zahlungen leisten kann. Ich liebe es, diese Balance zu sehen, wenn auch nur ein bisschen, jedes Mal, wenn ich eine Zahlung mache.

Wenn Sie sich fragen, wo Sie Geld bekommen, denken Sie an Boni, Bargeldgeschenke, Steuererstattungen und Seitenhetze. Jedes bisschen hilft.

# 8 - Legen Sie ein Datum fest und arbeiten Sie rückwärts

Mein Ziel ist es, meine Hypothek in 8 Jahren abzuzahlen. Ich habe dieses Ziel gewählt, weil es etwas ist, das mich strecken wird, aber mich nicht zu unbehaglich macht.

Ich empfehle, dass Sie mit einem Online-Hypothekenrechner beginnen. (Ich mag diesen hier wirklich, da er Optionen für einmalige Pauschalzahlungen, jährliche Einmalzahlungen und monatliche Zusatzzahlungen hat.)

Finden Sie heraus, wann Sie Ihre Hypothek ausgezahlt bekommen möchten und von dort aus können Sie die zusätzlichen Zahlungen berechnen, die Sie jeden Monat leisten müssen. Oder Sie können herumspielen und sehen, wie viel Zeit Ihnen das Hinzufügen von verschiedenen Geldbeträgen erspart.

# 9 - Seien Sie vorsichtig, wenn es um die Refinanzierung geht

Wenn Sie eine Hypothek mit einem hohen Zinssatz haben, kann es sinnvoll sein, zu einem niedrigeren Zinssatz zu refinanzieren, wenn Sie Kredit zulassen. Dies ist jedoch nicht immer der Fall.

Wenn Sie an Refinanzierung denken, arbeiten Sie zuerst die Mathematik aus.

Wenn Sie sich refinanzieren, entstehen Ihnen Abschlusskosten. Diese können sich zu mehreren tausend Dollar addieren und sind manchmal viel teurer, als mit Ihrer gegenwärtigen Hypothek zu haften.

# 10 - Bleib dran

Es sei denn, du bist überreich oder hast einen Deal in einem Haus gefunden, und deine Hypothek abzubezahlen wird Zeit brauchen. Halten Sie sich einfach an den Plan, passen Sie ihn bei Bedarf an und denken Sie daran, dass nichts Großartiges über Nacht passiert!

Top-Tipps:
Kommentare: