Hey Pinterest Leute! Wenn Sie diesen Beitrag mögen, mögen Sie vielleicht auch 70 einfache Möglichkeiten, Geld zu sparen. Achte auch auf den Blog meiner Frau, House of Rose. Ihr Startseite Tourseite wurde über 1 Million mal gepinnt. Yowzers!

Dieses Jahr haben wir uns auf ein Abenteuer ihres Lebens begeben. Wir bauten unser erstes eigenes Zuhause - unser Traumhaus.

Nachdem wir mit vielen Paaren gesprochen haben, die denselben Prozess durchlaufen haben, wussten wir, dass wir in stressigen Zeiten waren. Auf dem Weg dorthin haben wir einige Tipps zum Sparen gefunden und möchten Ihnen einige dieser Dollarspar-Tricks vermitteln.

Baust du bald ein Haus? Wenn ja, atme durch, nimm einen Notizblock und bleib dran - es wird eine holprige Fahrt. Und denk daran: Was dich nicht umbringt, macht dich stärker. Ehemänner, ein weiterer Ratschlag: Die Frau hat immer Recht. Immer. Vertrau mir. 🙂

Lass uns dein Traumhaus bauen und etwas Geld sparen, während du es tust.

1. Verkaufen Sie Ihr eigenes Haus ohne Makler

Wenn Sie die Zeit haben und Sie in einer gewünschten Nachbarschaft lebten, ziehen Sie in Betracht, Ihr Haus für Verkauf durch Inhaber (FSBO) zu verkaufen.

Auf diese Weise können Sie den Erlös einsparen und vermeiden, die Provision von 6% zu bezahlen. Wir haben diese Richtung begonnen, weil wir nicht in Eile waren, das Haus zu verkaufen. Wir hatten auch das Gefühl, dass wir in einer Gegend mit "hoher Nachfrage" wohnten, und dass ein Vorverkaufsschild im Vorgarten das Richtige für uns war.

In gewissem Sinne, weil wir am ersten Wochenende mehrere Telefonate hatten und sogar ein Angebot hatten. Leider konnte der Käufer keine Finanzierung bekommen und der Deal fiel durch.

Wir waren enttäuscht, aber nicht kurz danach, hatten ein zweites Angebot. Leider ist auch der zweite Deal ausgefallen. Dies war der Zeitpunkt, als wir entschieden, dass unser eigener Immobilienmakler ein bisschen mehr Arbeit war, als wir uns erhofft hatten.

Wenn Sie jedoch entschlossen sind, Geld zu sparen und bereit sind, etwas von Ihrer Freizeit zu verlieren, kann Ihnen FSBO eine Menge Geld sparen!

2. Mieten eines Grundstücksmaklers mit einem Rabatt

Als die ersten Geschäfte ausfielen, entschieden wir, dass wir mehr Fußverkehr zu unserem Haus generieren mussten. Da wir noch nicht bereit waren, einen Immobilienmakler einzustellen, haben wir uns an FSBO.com gewandt. Es erlaubte uns, eine MLS-Liste zu bekommen, so dass jeder Immobilienmakler auf dem Markt unser Haus sehen konnte und es auf den Top-Webseiten wie Realtor.com und Zillow gelistet wurde.

Wenn ein Immobilienmakler unser Haus zeigt, müssen wir nur eine Provision von 3% zahlen; aber wenn jemand unser Haus direkt gefunden hat, könnten wir es immer noch verkaufen, ohne einen Cent an die Makler zahlen zu müssen.

3. Mieten Sie einen ehrlichen Immobilienmakler

Als wir uns unserem Haus näherten, entschieden wir uns, dass es an der Zeit war, die Profis einzuladen. Wir hatten mehrere "guckst du" und wir haben unser Haus wahrscheinlich etwas zu hoch gemacht. Es war hart, da wir zwei Angebote hatten, aber die Konkurrenz schlug uns.

Wir fanden einen lokalen Makler, der unsere Gegend wirklich kannte und nach dem ersten Treffen erkannten wir, wie wenig wir wirklich wussten.

Nach einem Planungstreffen fühlten wir uns mit der Situation bereits viel wohler als zuvor. Es stellte sich heraus, wir hatten ein Angebot zwei Wochen später, und unser Haus war zu Escrow.

4. Holen Sie eine Kreditkarte mit 0% APR

Bauen Sie Ihr Traumhaus möglicherweise nicht billig, aber Sie werden sparen Unmengen Geld wenn Sie eine Kreditkarte mit 0% APR nutzen. Diese Karten bieten 0% APR - wie in null Interesse - für einen Zeitraum von 12 bis 21 Monaten, was bedeutet, dass Sie einen Teil Ihrer Hausausgaben in Rechnung stellen können, ohne für ein Jahr oder länger Zinsen zu zahlen. Egal, wie Sie es schneiden, das ist ein ziemlich süßer Deal!

Hier ist das Top-Angebot von 0%, mit dem Sie Geld sparen können, während Sie Ihr Traumhaus bauen:

Entdecke es® Karte - Eine weitere 0% APR Karte, die Sie ernsthaft in Betracht ziehen sollten, ist die Discover it® Karte. Mit dieser Karte erhalten Sie für volle 18 Monate 0% APR. In der Zwischenzeit erhalten Sie 1 Punkt pro ausgegebenem Dollar für all Ihre Einkäufe, plus 5X Punkte in Kategorien, die jedes Quartal rotieren. Sobald Sie die Punkte gesammelt haben, können Sie sie für Kontoauszüge einlösen, mit denen Sie noch mehr Geld für Ihr neues Traumhaus sparen können. Das ist ehrlich gesagt einer der BESTE ANGEBOTE für jeden, der ein neues Zuhause baut. Mit 18 Monaten bei 0% APR und Belohnungen, Diese Karte ist ein absolutes Kinderspiel. Lesen Sie hier, um mehr über das Discover it zu erfahren® Karte

5. Haben Sie einen Notfallplan

Der Gedanke, einen zweiten Kredit zu tragen, hat uns nicht ein wenig erregt. Um eine solche Katastrophe zu verhindern, wollten wir sicherstellen, dass wir einen Backup-Plan haben. Wir fanden einige lokale Immobilieninvestoren, die bereit waren, uns etwas über $ 1000 / Monat zu bezahlen und dann einen Mieter für unser Haus zu finden. Das Haus würde immer noch in unserem Namen sein und nach einem Zeitraum von fünf Jahren würden sie uns einen bereits vereinbarten Preis zahlen.

Die Plus-Seite ist, dass wir keine Hypothekenzahlung haben würden (weil die $ 1000 es bedeckten). Der Nachteil war, dass die Hypothek immer noch in unserem Namen wäre, was die Bank nicht möchte. Es war nicht die ideale Situation, aber es war definitiv ein guter Plan B.

Glücklicherweise verkaufte sich unser Haus und wir mussten diesen Weg nicht zurücklegen. Da der Immobilienmarkt in diesen Tagen immer noch nicht stabil ist, würde ich sehr empfehlen, einen Plan B zu haben.

6. Besuchen Sie viele, viele Häuser

Du denkst, du weißt, was du willst, aber dein Traumhaus? Nachdem wir die Hausbücher durchstöbert hatten, fuhren wir herum und besuchten so viele Häuser wie möglich. Wir fuhren sogar nach St.Louis (90 Meilen entfernt), um eine andere Perspektive zu bekommen. Wenn Sie ein neu entwickeltes Gebiet finden, können sie einige Modellhäuser haben, die Ihnen Tonnen von Ideen geben können.

7. Suchen Sie einen guten Architekten

Wenn es darum geht, eine Vision davon zu haben, wie etwas aussehen soll, bin ich schrecklich! Außerdem hatten wir eine Menge gekauft, wo die Rückseite des Hauses auf einen See gerichtet wäre, aber die Vorderseite würde einem culdesac gegenüberstehen. Im Wesentlichen brauchten wir ein einzigartiges Layout, das kein Home-Buch bieten konnte. (Gut, dass wir sie ausgeliehen haben!)

Glücklicherweise half uns der von uns gemietete Architekt wirklich, einen Grundriss zu erstellen, der offen (wirklich offen!) War, während der See als Brennpunkt beim Hausgang erhalten blieb. Am Ende hätte der Grundriss nicht perfekter sein können, und das alles dank dem Architekten.

8. Stellen Sie den richtigen Builder ein

Ich kann das nicht genug betonen! Die Unterteilung, in der wir unser Grundstück kauften, verlangte von uns, dass wir ihren Erbauer benutzten. In vielen Situationen könnte dies ein wirklich schlechter Deal sein. Wir hatten seine Arbeit gesehen und einige der anderen Häuser, die er gebaut hatte, besucht. Wir waren zuversichtlich in seine Fähigkeiten, waren aber besorgt über die Gesamtkosten. Wir haben mit dem Entwickler verhandelt, um zu ermöglichen, dass wir externe Gebote erhalten, um sicherzustellen, dass die Kosten des Bauherrn im Rahmen des Zumutbaren lagen (mehr dazu im nächsten Abschnitt).

Wenn Sie die Möglichkeit haben, einen eigenen Builder zu engagieren, MACH DEINE HAUSAUFGABEN! Den falschen Erbauer zu mieten kann eine entsetzliche Erfahrung sein.

Bevor Sie einen Baumeister beauftragen, erhalten Sie eine Liste von Referenzen und bitten Sie, einige von dort Arbeit zu sehen. BEKOMMEN Alles im Schreiben. Und ich meine alles! Es ist erstaunlich, wie schnell Menschen eine Unterhaltung vergessen können. Dies gilt auch für Subunternehmer.

9. Bieten Sie Ihre Kosten an

Dies ist eine einfache Möglichkeit, Zehntausende von Dollar zu sparen, bevor Sie überhaupt mit dem Bau beginnen. Wie ich bereits erwähnt habe, mussten wir einen bestimmten Baumeister einsetzen, durften aber trotzdem einkaufen, um sicherzustellen, dass sein Gebot fair war. Zu unserem Erstaunen war das zweitnächste Gebot (von insgesamt 4 Geboten) 40.000 US-Dollar höher!

Ja, das liest FORTY TAUSEND DOLLARS. Das war ein ENORM Einsparungen direkt aus dem Tor.

Warum der Unterschied? Ehrlich gesagt, wir wissen es nicht. Uns wurde gesagt, dass einige Bauherren die Arbeit einfach nicht brauchen, damit sie sich selbst auspreisen. Unser Baumeister hat ein 3-Mann-Team und lässt dann die meisten anderen Arbeiten (Trockenbau, Farben, Beton, Klempnerarbeiten usw.) aus.

Das Wichtigste ist natürlich, dass der Bauherr in diesem Angebot bleibt. Wenn das Angebot zu gut aussieht, um wahr zu sein, lassen Sie es sich von jemand anderem anschauen (wir haben es getan). Wir stellten fest, dass die Zulage für die Küche und die Badezimmer für das, was wir vorhatten, etwas niedrig war, aber auch die anderen Bauherren boten an.

10. Habe ein Herz zu Herzen mit deinem Erbauer

Die Kommunikation mit Ihrem Erbauer muss stärker sein als die Kommunikation in Ihrer Ehe. Ernst. Wenn du ihnen nicht sagst, was du willst, wie werden sie das wissen? Seien Sie spezifisch und stellen Sie sicher, dass Sie alle auf derselben Seite sind. Vertrau mir - Sie werden am Ende viele Kopfschmerzen und Argumente sparen.

11. Finde einen guten Banker

Sie sind Banker ist das Instrumentalstück, das Sie am Anfang Tonnen von Geld sowie Tausende von Dollar Zinsen über die Lebensdauer Ihrer Hypothek sparen können. Als wir anfingen zu bauen, lagen die 30-jährigen Hypothekenzinsen bei 4,5%. Ich sabberte und betonte, dass die Zinsen hochschießen würden.

Zu der Zeit, als wir 30 Tage bis zur Fertigstellung waren, konnten wir unsere Rate bei 5% festsetzen. Die ganze Zeit war ich in ständigem Kontakt mit ihm (und ich meine konstant) und sorgte dafür, dass wir zum richtigen Zeitpunkt den Abzug drückten.

Leider waren wir etwas zu früh und die Preise fielen etwas. Glücklicherweise konnten wir unsere Rate bei 4,875% wieder einräumen, indem wir einen anderen Kreditgeber durchsuchten und wir mussten keine zusätzlichen Kosten bezahlen.

12. Verhandeln Sie den Baukredit

Die meisten Bauherren werden wollen beträchtliche Anzahlung (in der Regel rund 10%) und füttert ständig Ihre Rechnungen an Ihre Bank. Zu unserem Glück und Erstaunen verlangte unser Erbauer nur eine Anzahlung von $ 5k (die wir bar bezahlten), obwohl hier einige Tipps sind, um einen persönlichen Kredit von einer Bank aufzunehmen, wenn Sie diesen Weg gehen müssen.

Außerdem jagte er uns nicht ständig nach mehr Geld. In der Tat kann ich mich daran erinnern, dass mein Banker eine Bemerkung gemacht hat, wie beeindruckt er war, dass unser Bauherr nur 40% des Baudarlehens erhalten hatte, als unser Haus zu über 80% fertiggestellt war. Eine grobe Rechnung hatte uns spart $ 4- $ 6k Zinsen aus diesem Grund. Nicht schlecht.

13. Nutzen Sie die Vorteile von Online-Shops, die kostenlosen Versand anbieten

Das Kabinett-Hardware-Zitat von unserem Küchenspezialisten war $ 450. Wir konnten die genauen Schrankzüge kaufen bei eBay für $ 135 mit kostenlosem Versand. Wir kauften auch die Badezimmer Eitelkeiten, die mit dem ganzen Paket kommen: Waschtisch, Top, Waschbecken und Wasserhahn. Durch den Kauf bei eBay konnten wir einen günstigeren Preis und kostenlosen Versand erhalten und konnten den Verkäufer um einen Rabatt bitten.

In beiden Fällen gaben die eBay-Shop-Besitzer Rabatte: $ 75 Rabatt auf einen und $ 195 Rabatt auf einen anderen. Beweis dafür, dass es nie wehtut zu fragen!

14. Suchen Sie Online-Großhändler, anstatt den Einzelhandel zu kaufen.

Wir konnten eine $ 6.000 Haustür für $ 2.300 unvollendet kaufen, direkt in unser Haus geschickt. (3.700 $ Einsparungen!) Wir mussten nur jemanden finden, der uns half, ihn zu färben. Glücklicherweise ist mein Schwiegervater so praktisch, wie sie kommen. Wenn Sie nicht so gesegnet sind und kein praktisches Familienmitglied haben, fragen Sie Freunde und Kollegen, und ich bin sicher, Sie können jemanden finden, der Ihnen hilft, Ihre Tür für ein paar hundert Dollar zu beschmutzen.

15. Kaufen Sie Ihre Beleuchtung im Angebot.

Meine Frau wusste, welche Lichter sie mochte, und sie kaufte sie von ein paar verschiedenen Orten.Vergleichen Sie Preise und kaufen Sie von dem Ort, der Ihnen das beste Angebot bietet. Sie durchsuchte die Sonntagszeitungen und verglich die Preise von Home Depot, Lowe und Menard. Mindestens einer von ihnen hatte seine Beleuchtung im Angebot, wenn wir sie brauchten. Vergessen Sie nicht, dass Sie in der Regel einen Online-Discount-Shop finden können, der jeden Preis zu Hause Geschäft schlagen wird.

Beispiel: Der Kronleuchter, den sie wollte, aus dem Katalog des lokalen Distributors, war $ 873. Indem sie online suchte, fand sie den gleichen Kronleuchter auf der Freigabe für $ 174,99. Es kommt noch besser. Siehe den nächsten Tipp.

16. Kaufen Sie niemals online, ohne zuerst nach einem Gutscheincode zu suchen.

Gutscheincodes können Ihnen normalerweise 10% bis 20% sparen bei den meisten Online-Händlern. Drehen Gutscheincodes und Sie können in der Regel immer eine Art von Rabatt da draußen finden.

Noch besseres Beispiel: Mit dem Kronleuchter, den sie gekauft hat, fand sie einen Gutscheincode, der uns zusätzliche 15% Rabatt-Artikel gab. Der Kronleuchter, der ursprünglich $ 873 kostete, den sie im Angebot für $ 174,99 fand, kostete uns $ 149 ohne Versand.

17. Benutze es oder verliere es

Wir waren in der Lage, den Rabatt meiner Mitarbeiter zu nutzen, um alle unsere Geräte zu kaufen; Gehen Sie jedoch nicht davon aus, dass der Mitarbeiterrabatt der bessere Deal ist. Ein Mini-Getränkekühlschrank, den wir mochten, war $ 900 mit dem Mitarbeiterrabatt. Beim Einkaufen fanden wir einen Mini-Kühlschrank sehr ähnlich für ein Drittel des Preises, $ 379, plus ein $ 50 Rabatt Rabatt. Mach deine Hausaufgaben.

18. Holen Sie sich mit ein wenig Hilfe von Ihren Freunden

Haben Freunde oder Familie, die Ihnen Geld sparen können, Ihr Haus zu bauen? Wir hatten das Glück, Freunde zu haben, die unseren Hausplan (Architekt), Küche und Badezimmer Theken und Schränke gemacht haben. Um sicher zu gehen, dass wir tatsächlich etwas Geld gespart haben, haben wir auch die Kosten gebilligt und bestätigt, dass wir einen erheblichen Betrag gespart haben.

19. Sweat es auf

Hast du Angst, deine Hände schmutzig zu machen? Wenn dies der Fall ist, können Sie diesen Abschnitt überspringen. Wenn nicht, tauchen Sie ein und fangen Sie an, es zu schwitzen. Verwenden Sie Ihre eigenen Fähigkeiten (oder finden Sie jemanden, der Fähigkeiten hat) und machen Sie einen Teil der Arbeit auf eigene Faust. Wieder konnten wir mit einem praktischen Schwiegervater die Dusche nach Maß kacheln, die Abstellgleis aufhängen, die Küchenschränke installieren und den gesamten Hartholz- und Fliesenboden selbst installieren.

Ermüdend, ja. Es lohnt sich, auf jeden Fall. Wir haben tausende von Dollars gespart, indem wir etwas von unserer eigenen Arbeit gemacht haben.

Sei aber vorsichtig. Wenn Sie nicht wissen, was Sie tun, dann kann diese Geld sparen Tipp am Ende kostet Sie mehr am Ende. Sie möchten nicht zurückgehen und Ihre schlechte Arbeit wiederholen müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie die Fähigkeiten haben und Sie wissen, wie man sie benutzt.

20. Alle Ihre Steuergutschriften kennen

Der Kongress hat kürzlich viele Gesetze verabschiedet, die für viele Hauskäufer und Bauherren günstig sind. Die letzte Aktualisierung des Steuerguthabens für den ersten Eigenheimkäufer hätte uns einen Kredit von 6.500 $ gegeben, außer dass wir 6 Monate davor waren, die 5-Jahres-Anforderung zu erfüllen - Doh! Zum Glück haben wir uns für einen guten Kredit qualifiziert, um unser Haus energieeffizient zu machen.

Für unsere energieeffizienten Fenster und Dämmungen haben wir Steuergutschriften in Anspruch genommen. Der große Dank galt der von uns installierten Erdwärmeanlage. Wir hatten Glück und konnten eine Steuergutschrift von 30% auf den Preis der Einheit und die Installationskosten erhalten. Zuvor hatte der Kredit eine Obergrenze von $ 2.000, wenn er 2008 installiert wurde.

21. Sammle Boxen

Unterschätzen Sie nicht die Anzahl der Boxen, die Sie benötigen. Du kannst nie zu viele haben. Wir riefen unsere lokalen Lebensmittelgeschäfte an und sie waren bereit, uns so viele Boxen wie möglich zu geben. Alles in allem habe ich über 5 Ladungen Kisten in den hinteren Teil meines Tahoe geladen und ein Freund hat uns 20 weitere Kisten gegeben. Dies beinhaltete nicht die 40 Lagerbehälter, die wir bereits hatten.

22. Preis deine Urheber klug

Da wir noch nie zuvor umgezogen waren, wandten wir uns den Gelben Seiten zu, um nach einigen Umzugsunternehmen zu suchen. Wir riefen drei verschiedene Firmen an, um uns ein Angebot zu machen, was es kosten würde, unser Haus zu bewegen. Denken Sie daran, dass unser neues Haus nur ca. 2 1/2 Meilen von unserem alten Haus entfernt ist, also hatten wir nicht so weit zu gehen.

Die ersten beiden Umzugsunternehmen kamen nicht einmal ins Haus und zählten uns $ 80 / Stunde und $ 107 / Std. Und beide rechneten mit einem Umzug von ca. 6-8 Stunden. Wenn wir wollten, dass sie die Kisten für uns verpacken, war es 24 Dollar pro Karton und 34 Dollar, wenn es zerbrechlich war (Glaswaren und Geschirr). Sehen Sie, warum es sinnvoll ist, viele freie Boxen zu bekommen?

Die dritte Firma kam tatsächlich, um unser Haus zu sehen, um zu sehen, wie viel wir bewegen mussten. Sie zitierten uns 132 $ / Stunde und behaupteten, dass die anderen Unternehmen unterschätzt hätten, wie lange es dauern würde, um uns zu bewegen, und dann würden sie uns mehr kosten. Vielleicht, aber wir waren noch nicht verkauft.

Zum Glück war unsere vierte Option eine Empfehlung von einem Freund. Sie hatten Leute aus einem örtlichen Möbelgeschäft engagiert, um ihr Haus zu beziehen. Nachdem wir sie anriefen, erfuhren wir, dass es uns nur 475 $ kostete, um das ganze Haus zu bewegen, und wir mussten nur den U-Haul mieten - was uns schließlich 49,98 $ plus 20 $ kostete. Unnötig zu erwähnen, dass wir verkauft wurden.

23. Finde Möbel heraus, die du im Voraus brauchst

Mit einem Upgrade in der Größe unseres neuen Hauses wussten wir, dass wir neue Möbel kaufen mussten, vor allem eine Couch. Wir haben Monate im Voraus angesetzt und eine tolle Couch gefunden, die für einen Bruchteil dessen, was wir hätten zahlen müssen, wenn wir den Verkauf verpasst hätten, auf Lager war. Andere Beispiele sind Wandbehänge, Teppiche und anderes Zubehör, wo wir ständig auf der Suche nach guten Angeboten waren.

Hast du in letzter Zeit ein Zuhause gebaut? Wenn ja, wie hast du einen Teig gerettet? Was habe ich verpasst?

Top-Tipps:
Kommentare: