Investieren ist etwas, was jeder tun sollte. Es gibt so viele Vorteile von Investitionen, dass es keinen Sinn macht nicht um loszulegen.

Wenn Sie Wohlstand und finanzielle Stabilität aufbauen wollen, ist das, was Sie dorthin bringt.

Immer noch nicht überzeugt? Hier sind fünf Vorteile von Investitionen.

# 1- Sie bleiben der Inflation voraus

Wenn Sie nicht investieren und Ihr Geld wachsen, werden Sie tatsächlich landen zu verlieren Geld im Laufe der Zeit. Dies ist alles dank der Inflation.

Inflation ist der allgemeine Anstieg der Preise, der jedes Jahr stattfindet und der Rückgang der Kaufkraft Ihres Geldes. Die Inflationsrate kann sehr unterschiedlich sein, aber die Inflation liegt im Durchschnitt bei etwa 3%.

Wenn Sie Ihr Geld investieren und sagen, verdienen Sie eine Rendite von durchschnittlich 7%, dann bleiben Sie der Inflation weit voraus und werden den Wert Ihres Geldes erhöhen.

# 2 - Investieren hilft Ihnen, Wohlstand zu schaffen

Ich denke, das sollte selbstverständlich sein, aber ich werde es trotzdem sagen: Investieren ist, wie Sie Wohlstand aufbauen.

Es gibt hundert und eine Art, Ihr Geld zu investieren und zu wachsen. Wenn Sie es ernst meinen mit dem Aufbau von Wohlstand, dann müssen Sie einen Investitionsplan erstellen, der zu Ihnen und Ihren Zielen passt.

Die Reichen investieren, die Pleite nicht.

# 3 - Investieren wird Sie in den Ruhestand (oder Vorruhestand)

Um genug Geld in den Ruhestand zu bekommen, müssen Sie Ihr Geld für sich arbeiten lassen. Wie wir oben dargestellt haben, wird das Geld in Spareinlagen tatsächlich gegen Sie arbeiten!

Je mehr Sie investieren, desto mehr können Sie die Vorteile von Zinseszins nutzen.

Zinseszins ist das, was passiert, wenn Sie Zinsen verdienen.

Hier ist ein super einfaches Beispiel:

  • Sie investieren 100 $.
  • In einem Jahr verdienen Ihre $ 100 $ 10 Zinsen, jetzt haben Sie $ 110 auf Ihrem Broker-Konto.
  • Im nächsten Jahr verdienen Sie $ 110 an Zinsen. Sie haben jetzt 121 €, ohne jemals zusätzliches Geld auf Ihr Konto zu legen.
  • Im nächsten Jahr verdienen Sie $ 121 an Zinsen. Sie haben jetzt insgesamt 133 $.
  • Dieser Zyklus wiederholt sich so lange, wie es Ihren Investitionen gut geht.

# 4 - Investitionen können Ihnen helfen, Steuern zu sparen

Ein weiterer großer Vorteil des Investierens ist Ihre Steuerersparnis!

Zum Beispiel wird das Geld, das Sie in eine 401k, SEP IRA oder traditionelle IRA investieren, nicht in dem Jahr versteuert, in dem Sie es verdienen. Stattdessen zahlen Sie Steuern, wenn Sie sich im Ruhestand zurückziehen. Dies spart Ihnen viel Steuergelder das Jahr, das Sie beigetragen haben.

Wenn Sie jetzt lieber Steuern zahlen möchten, können Sie ein Rentenkonto wie das ROTH IRA verwenden. Mit dieser Option zahlen Sie jetzt Steuern und zahlen keine Steuern, wenn Sie abheben.

Dies sind nur einfache Beispiele. Es gibt eine Menge Schlupflöcher in der Steuergesetzgebung, die Investoren begünstigen. So bleiben die Reichen reich und zahlen so wenig Steuern!

Wenn Sie Ihre Steuerlast senken müssen, würde ich Ihnen dringend empfehlen, mit Ihrem Wirtschaftsprüfer oder Finanzberater zu sprechen, um einen maßgeschneiderten Investitionsplan zu entwickeln, der Ihren spezifischen Bedürfnissen entspricht.

# 5 - Investieren, um andere finanzielle Ziele zu erreichen

Sie können auch in Betracht ziehen, zu investieren, um Ihr Geld zu erhöhen, um andere finanzielle Ziele zu erreichen. Zum Beispiel, in den College-Fonds Ihres Kindes zu investieren.

Wenn Sie ein langfristiges Ziel von zehn oder mehr Jahren haben, kann es sinnvoll sein, dieses Geld zu investieren, um Ihr Ziel schneller zu erreichen!

Es gibt viele Vorteile von Investitionen. Wenn Sie finanzielle Stabilität schaffen, Ihr Vermögen steigern und auf dem richtigen Weg bleiben wollen, müssen Sie einen Investitionsplan erstellen, der Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wenn Sie völlig neu investieren, können Sie unseren Kurs "Investing 101" ausprobieren, der Sie durch die ersten Schritte führt.

Top-Tipps:
Kommentare: