http://traffic.libsyn.com/goodfinancialcents/GFC_075_LTC_Part_III_.mp3

Mary (Name geändert) Mama ist seit fünf oder sechs Jahren in einer Langzeitpflegeeinrichtung. Als Mary zu mir kam, übertrug sie ihr Investmentkonto mit ihrem Ehemann und dem Konto ihrer Mutter (sie hatte eine Vollmacht) an Alliance Wealth Management.

Wir fragten Mary, was die Ziele für das Geld ihrer Mutter waren, und sie erzählte uns, dass ihre Mutter das Geld Mary überlassen wollte. Leider, weil Marys Mutter Alzheimer hatte, wurde dieses beträchtliche Konto zur Finanzierung der Langzeitpflegeeinrichtung verwendet. Und leider sind die Kosten für die Pflegeeinrichtung gerade gestiegen und gestiegen.

Wenn irgendeine Langzeitpflege geplant gewesen wäre, hätte es auch nach der Pflege, die Marys Mutter in der Einrichtung erhalten hatte, immer noch einen beträchtlichen Betrag gegeben.

Dies ist nur eine Geschichte, die zeigt, wie wichtig es ist, eine Langzeitpflegeplanung zu machen. Es dauert nicht lange, die Optionen zu berücksichtigen. Sie müssen nur sicherstellen, dass Sie es tun.

Die Pflegeversicherung war für eine Reihe von Familien wichtig. Aber manchmal ist es am besten, die Alternativen in Betracht zu ziehen. In einigen Fällen könnten die Alternativen für Familien besser sein als eine tatsächliche Pflegeversicherung.

Wenn Sie also die Art von [ehrlicher] Person sind, die alle Ihre Möglichkeiten kennenlernen möchte, um eine fundierte Entscheidung zu treffen, sind Sie bei uns genau richtig.

Lehnen Sie sich zurück, entspannen Sie sich und lassen Sie uns einige Alternativen zur Pflegeversicherung erkunden. Aber zuerst werden wir erklären, was Langzeitpflege ist in erster Linie. Wir werden auch deine Chancen erforschen, es zu brauchen, und noch viel mehr! Hier gibt es viel zu tun, also schnapp dir einen Kaffee und lass uns eintauchen!

Was ist Langzeitpflege?

Langzeitpflege ist nicht gleich medizinischer Versorgung.

Hier sind einige Dinge, die Langzeitpflege umfasst:

  • Baden
  • Dressing
  • Essen
  • Übertragen (zu Bett, Stuhl usw.)
  • Hausarbeit
  • Geld verwalten
  • Einkaufen für Lebensmittel
  • Kommunikation mit anderen

Diese werden als "unterstützte tägliche Lebensaktivitäten" bezeichnet. Hinweis: Das ist nicht dasselbe wie medizinische Versorgung!

Nun, einige Krankenhäuser und Pläne bieten diese Pflege, aber wenn nicht, werden Sie eine zusätzliche Deckung benötigen.

Was sind die Chancen, brauchen Sie Langzeitpflege?

Nun, neun Millionen Amerikaner über 65 Jahren brauchten 2012 Unterstützung. Diese Zahl wird bis 2020 auf 12 Millionen steigen.

68% der Erwachsenen im Alter von 65 Jahren benötigen eine Art Langzeitpflege!

Das bedeutet, die Chancen stehen nicht auf Ihrer Seite. Wahrscheinlich werden Sie eine Langzeitpflege in irgendeiner Form benötigen.

Wer ist verantwortlich für das Bezahlen?

Medicare könnte bis zu 100 Tage als Maximum zahlen oder das mit geschicktem Haus verbinden Gesundheit Pflege. Sie werden auch in die beste Medicare Ergänzung suchen, die Sie finden können. Diese Pläne zahlen die 20%, die Sie für die Tage 21-100 der häuslichen Krankenpflege bezahlen müssen

Medicaid erfüllt viele Pflegebedürfnisse, wenn Sie Einkommens- und Anspruchsvoraussetzungen erfüllen. Was wir gesehen haben, ist, dass man sich in der Armutsgrenze oder darunter befinden muss, um sich zu qualifizieren.
Abteilung der VA hat auch separate langfristige Pflegeplanung, die sie anbieten, und Sie könnten in der Lage sein, einige Abdeckung dort zu erhalten. Aber sonst . . . .

Sie muss zahlen, wenn Sie die Abdeckung nicht anderswo finden können!

Wie viel müssen Sie bezahlen? Wir haben so hohe Zahlen wie 136.437 $ pro Jahr gesehen. Dies ist jedoch von Staat zu Staat unterschiedlich - aber selbst die besten Szenarien sehen nicht besonders gut aus.

Langzeitpflege-Optionen (und eine Fallstudie)

Um die Finanzierungsmöglichkeiten für Langzeitpflege zu untersuchen, wäre es hilfreich, sie im Rahmen einer Fallstudie zu betrachten.

Werfen wir einen Blick auf "John und Sheila Jones".

Beide sind 55 Jahre alt und leben in Georgia, wo die durchschnittlichen Kosten eines Pflegeheims 64.000 Dollar jährlich betragen. Sie haben 1,5 Millionen US-Dollar für den Ruhestand, sind im Allgemeinen gesund und suchen nur für John eine monatliche Langzeitpflegeversicherung in Höhe von 4.500 US-Dollar.

Werfen wir einen Blick auf ihre Optionen. . . .

1. Traditionelle Pflegeversicherung

Obwohl dieser Artikel sich auf Langzeitpflegeversicherungsalternativen konzentriert, ist es wichtig sicherzustellen, dass Sie ein gutes Verständnis davon haben, wie die traditionelle Pflegeversicherung funktioniert, damit Sie eine gute Basis für die Alternativen bekommen können.

Wenn Sie anrufen und fragen, wie viel Pflegekosten anfallen, erhalten Sie normalerweise die Preise in Form von Tageskosten. In diesem Fall sagen wir, dass der maximale Tagessatz $ 150 ist.

Es ist auch wichtig, den maximalen Nutzenpool zu kennen: 219.000 $. Die maximale Schutzdauer beträgt vier Jahre.

Jetzt ist hier die Sache. . . Die letzten beiden Zahlen haben eine wesentliche Einschränkung, wenn John mehr als vier Jahre gedeckt sein muss, wird er das nicht tun. Wenn er die maximale Poolzahl erreicht, erhält er keine weitere Deckung.

Also, lasst uns sagen, dass er sich vier Jahre lang um ihn gekümmert hat, aber seine maximale Pool-Summe nicht erreicht hat. . . Leider wird er keine Berichterstattung mehr bekommen. Es ist das eine oder andere.

Außerdem gibt es keine Todesfallleistungen für diese traditionelle Pflegeversicherung.

Die Prämie für diese Abdeckung? 387,45 $ pro Monat.

Der Vorteil dieser Richtlinie besteht also darin, dass sie die langfristigen Pflegekosten zum Schutz der Vermögenswerte deckt oder ergänzen kann.Der Nachteil ist, dass sie es verwenden müssen oder sie werden es verlieren. Darüber hinaus kann ihre Prämie (es passiert, und manchmal erheblich).

Wade Pfau, ein Mitarbeiter von Forbes, beschrieb, warum es so wichtig ist, dass die Leute sich bei verschiedenen Anbietern umsehen. Einige Anbieter werden tatsächlich kostengünstige Richtlinien erstellen, um Kunden in den Plan zu locken, und dann die Prämien zu einem späteren Zeitpunkt erhöhen. Fallen Sie nicht in diese Falle.

2. Der Legacy-Optimierer

Der Legacy Optimizer ist einfach eine Lebensversicherung mit einem Langzeitpfleger.

Sie wissen wahrscheinlich schon, was eine Lebensversicherung ist, aber was ist ein Fahrer? Ein Fahrer ist eine Option, die Sie zusätzlich zu einer Richtlinie hinzufügen können. Es ist wie eine Funktion (wie GPS), die Sie Ihrem Auto hinzufügen können. Einfach, oder?

Die coole Sache über diese Option ist, dass es tatsächlich eine Todesleistung (von der Lebensversicherung) hat, die $ 225.000 ist. Die maximale tägliche Leistung beträgt 150 $. Und der maximale Nutzen Pool ist $ 225.000.

Die maximale Versicherungsdauer beträgt 50 Monate, was in der traditionellen Pflegeversicherung etwa vier Jahre beträgt.

Die Prämie für diese Politik beträgt 3.926 US-Dollar jährlich (oder etwa 327,17 US-Dollar pro Monat - weniger als die traditionelle Pflegeversicherung).

Denken Sie daran, dass dies eine universelle Lebensversicherungspolitik ist, die eine Beschleunigung der Todesfallleistung für die Pflege ermöglicht. Denken Sie auch daran, dass The Legacy Optimizer eine Todesfallleistung bietet, während dies in der traditionellen Pflegeversicherung nicht der Fall ist.

Schließlich ist dies in einer monatlichen oder jährlichen Premium-Version strukturiert, um die Kosten im Laufe der Zeit zu strecken.

Kommen wir zur nächsten Alternative für die Pflegeversicherung. . . .

3. Der Einkommensplan mit Langzeitpflege-Bonus

Warte, du denkst wahrscheinlich, dass ich Annuitäten hasse. Eigentlich hasse ich keine Annuitäten. Ich hasse es Variable Annuitäten, aber einige Arten von Annuitäten könnten tatsächlich für Sie richtig sein.

Renten sind nicht böse. Nun, nicht alle.

Einige Berater, die Annuitäten verkaufen, sind, na ja, "böse".

Auch hier gibt es Situationen, in denen Renten sinnvoll sind. Es muss einen detaillierten Finanzplan geben, um sicherzustellen, dass eine Annuität sinnvoll ist.

Denken Sie daran: Renten müssen einen Sinn haben. Wenn Ihr Berater versucht, Ihnen eine Annuität zu verkaufen, ohne zu erklären, warum es sinnvoll ist, führen Sie den anderen Weg.

Die Art von Annuität, über die wir hier für unser Beispiel sprechen, ist eine Einkommensrente mit einer einmaligen Prämie.

John und Sheila Jones, sollten sie diese Alternative nehmen, würden im Alter von 55 Jahren einen Pauschalbetrag anlegen und dann in 10 Jahren im Alter von 65 Jahren monatlich ein Monatseinkommen von $ 2.300 pro Monat erhalten.

Nun, wenn sie in die Langzeitpflege gehen würden, gibt es eine Langzeitpflegeverdopplerleistung, die ihnen 4.600 US-Dollar pro Monat in der Langzeitpflege zahlt. Bonus!

Die maximale Versicherungsdauer beträgt für diese Alternative 60 Monate. Das ist mehr Berichterstattung als die anderen bisher.

Das Bessere? $ 350.000 Einmalprämie (das ist der Pauschalbetrag, über den wir gesprochen haben).

Hier sind einige der wichtigsten Punkte, die Sie über diese Alternative wissen sollten:

  • Es ist nur für einen Zahlungsempfänger verfügbar, unabhängig vom verwendeten Zeitrahmen - Das heißt zum Beispiel, wenn John zwei Jahre lang in Pflege geht, aus der Pflege kommt und dann wieder einsteigt - dann wäre der Verdoppler-Vorteil nicht mehr gegeben. Zusätzlich kann dies nur für eine Person verwendet werden.
  • Es gibt eine zweijährige Wartezeit, nachdem das Einkommen begonnen hat, den Verdoppler zu verwenden - Für John und Sheila bedeutet dies, dass der Verdoppler erst im Alter von 67 Jahren verwendet werden kann.

Werfen wir einen Blick auf unsere letzte Alternative. . . .

4. Die Hybridstrategie

Dies wird auch als Asset-basierte Richtlinie bezeichnet.

Wade Pfau (ein Beitrag für Forbes zuvor erwähnt) erklärte, dass Hybrid-Pflegeversicherungspolicen das Ergebnis von Versuchen sind, Bedenken in Bezug auf traditionelle Pflegeversicherung zu bekämpfen. Also, wenn Sie müde von der traditionellen Pflegeversicherung sind, und auf der Suche nach einer Alternative, könnte dies eine Sache sein, die man besonders beachten sollte.

Dieser hat eine Sterbegeld von 150.000 $, einen maximalen Tagesnutzen von 150 $ und einen maximalen Nutzenpool von 150.000 $.

Die maximale Versicherungsdauer beträgt 33 Monate - niedriger als bei einigen unserer anderen Optionen.

Die Hybrid-Strategie hat eine einmalige Prämie von 72.330 $.

Denken Sie daran, dass diese Option eine Sterbegelder hat und sie auch diesen Todesvorteil beschleunigen können.

Einige Policen haben eine Rückzahlungsoption, so dass John und Sheila die Option zurückziehen und ihre Prämie zurückbekommen können (was sie ihre Zinsen kostet, wenn sie dies tun).

Diese Politik erlaubt John und Sheila auch mehr Optionen als traditionelle Langzeitpflege durch einen Todesfall.

Schließlich handelt es sich um eine Einmalprämienpolitik, die es ihnen ermöglicht, von ihnen selbst zurückgenommenes Geld, das sie nicht für den Ruhestand zu verwenden beabsichtigen, für die Kosten der Langzeitpflege zu verwenden.

Hier sind einige Funktionen, die wir für diese hybriden Richtlinien benötigen:

  • Rückgabe der Premium Option - Wir möchten nicht in eine Investition eingesperrt werden!
  • Ehegattenvorteil - Shelia in unserem Beispiel würde auch Berichterstattung haben.
  • Lebenslange Fahrer-Option - Eine zusätzliche Kosten, die die Möglichkeit gibt, Geld für die langfristige Pflege des Lebens zu erhalten (es würde nie ausgehen).

Lassen Sie uns schnell die Alternativen überprüfen!

Der Legacy Optimizer (Versicherung mit Langzeitpflegefahrer) kann sehr teuer sein und Zahlungen müssen fortgesetzt werden.

Der Einkommensplan mit Langzeitpflege-Bonus (Einkommensrente mit Pflegegeld) muss ein Einkommensbedürfnis etabliert sein und es werden Vertragslaufzeiten und Rückkaufsgebühren geben.

Die Hybrid-Strategie (Vermögensbasierte Langzeitpflege) hat eine einmalige Prämie und der verbleibende Vorteil geht an die Erben.

Persönlich freue ich mich sehr über den Plan zur langfristigen Pflege von Vermögenswerten. Mit der ehelichen Eigenschaft, die sowohl den Ehemann als auch die Ehefrau, die 100% Rückkehr des Prämienmerkmals, und die lebenslange Fahrerwahl abdecken kann (obwohl gegen Aufpreis), kann dieser "hybride" Ansatz sehr attraktiv sein.

Welche Option sollten Sie wählen?

Lass uns John und Sheila für einen Moment vergessen. Welche Option sollte? Sie wählen?

Anne Tergesen, eine Mitarbeiterin des Wall Street Journal, erklärte, dass es bei der Entscheidung zwischen einer traditionellen Politik und einer hybriden Politik verschiedene Faktoren gibt, die Ihnen helfen zu bestimmen, was für Sie richtig ist. Ihre Toleranz für das Anlagerisiko ist wichtig (in der Tat ist es sehr wichtig). Ihr Vermögen ist wichtig (vereinbart, wenn Sie wohlhabend sind, brauchen Sie vielleicht gar keinen Plan). Und Sie sollten herausfinden, ob Sie mehrere Formen von Richtlinien anstelle von nur einer verwenden möchten.

Nun, die schlechteste Option ist, nichts zu tun oder eine Richtlinie zu stornieren, wenn Sie keinen Backup-Plan haben.

Lassen Sie mich Ihnen eine Geschichte über einen kurzen Anruf erzählen.

Einer meiner Klienten erzählte mir von seinem Vater, einem Witwer, der ein bescheidenes Pflegeversicherungspaket mit zwei Jahren Leistungen zu 75 Dollar pro Tag gekauft hatte. Zu dieser Zeit war der Vater in vollkommener Gesundheit. Er war kein Raucher, war nicht fettleibig und war körperlich aktiv. Krankengeschichte? Groß!

Ich muss sagen, das ist erstaunlich, dass der Vater diese Politik gekauft hat. Viele nicht.

Doch im Alter von 81 Jahren wollte der Vater die Police streichen, weil er die Prämien für zu hoch hielt. Zum Glück haben seine Kinder darauf hingewiesen, dass ihre Familienmitglieder eine lange Zeit leben und dass, obwohl er bei guter Gesundheit ist, er nicht immer die Vorteile braucht.

Der Vater stimmte glücklicherweise zu, an der Politik festzuhalten.

Drei Jahre später, Demenz forderte den Vater für sechs Monate in ein betreutes Wohnen Programm, gefolgt von einer Pflegeeinrichtung.

Glücklicherweise deckte die Politik die meisten, aber nicht seine ganze Sorge. Die Kinder sagten, ihr einziges Bedauern bestünde darin, ihren Vater nicht zu einer Politik zu ermutigen, die länger als zwei Jahre andauerte und einen höheren Tagessatz habe.

Okay, Sie sehen den Wert einer Art Plan. Welche Option sollten Sie wählen? Nun, das hängt von Ihrer speziellen Situation ab.

Ich empfehle Ihnen, sich mit meinem Team bei Alliance Wealth Management in Verbindung zu setzen, damit wir einen kostenlosen Service anbieten können (ja, frei) Langzeit-Strategie-Sitzung. Wir werden Sie nicht unter Druck setzen, etwas zu unterschreiben, wir zeigen Ihnen nur Ihre Möglichkeiten basierend auf einer Überprüfung Ihrer Situation. Wenn eine unserer Optionen für Sie sinnvoll ist, helfen wir Ihnen gerne weiter!

Wenn Sie eine umfassendere Übersicht wünschen, werfen Sie bitte einen Blick auf The Financial Success Blueprint ™.

Seien Sie clever. Betrachte deine Möglichkeiten!

Top-Tipps:
Kommentare: