Vor einiger Zeit haben wir The College Student's Guide zum Investieren geschrieben, ein großartiges Werkzeug, um Ihnen beim Investieren zu helfen. Wir haben verschiedene Aspekte abgedeckt, einschließlich der Wichtigkeit, jetzt zu beginnen, Ihre Investitionserziehung durch kontinuierliches Lernen fortzusetzen und die Kosten durch die Anlage von Indexfonds zu senken. Und wenn Sie Ihre Konten eingerichtet und finanziert haben, was dann? Welche Anlagestrategien sollten Sie verwenden, um Ihre finanziellen Ziele zu erreichen? Es gibt offensichtlich viele verschiedene Möglichkeiten, Ihr Geld zu investieren, und es gibt wirklich keinen Ansatz, der einmal passt. Jedes Individuum hat einzigartige Bedürfnisse und Ziele, und so ist die Wahl des richtigen Investmentstils für Sie eher eine Kunst als eine Wissenschaft. In diesem Beitrag werden wir die Asset Allocation untersuchen.

Die Vermögensallokation umfasst die Auswahl eines diversifizierten Anlageportfolios auf der Grundlage verschiedener Faktoren. Dazu gehören Ihr Alter, Ihre Risikotoleranz und Ihre Anlageziele. Asset Allocation ist keine perfekte Anlagestrategie. Es hat Kritiker und Fehler. Aber im Allgemeinen kann es ein guter Anfang für einen beginnenden Investor sein. Es ist relativ einfach zu verwenden, und sobald Sie die Grundlagen verstehen, können Sie Ihr Portfolio in der Regel mit minimalem Aufwand verwalten.

Natürlich ist es immer ratsam, auf Marktschwankungen zu achten. Aber Sie sollten wahrscheinlich nur drei oder vier Mal pro Jahr mit einem gut diversifizierten Portfolio handeln. Verringern Sie Asset-Klassen, die aufgrund von Wertsteigerungen übergewichtet sind, und verwenden Sie die Erlöse, um Ihre bestehenden Bestände zu ergänzen. Führen Sie diese Trades während der geplanten Neuanpassung Ihres Portfolios aus. Ein Rebalancing ist wichtig, weil Sie damit Ihre Portfolioallokation im Einklang mit Ihren langfristigen Anlagezielen halten können.

Erste Schritte bei der Asset-Zuweisung

Viele junge Investoren beginnen mit der Asset Allocation bei der Arbeit mit einem 401 (k) oder einem gleichwertigen qualifizierten Plan. Die Prinzipien der Asset Allocation funktionieren genauso gut bei steuerbaren Geldkonten oder steuerfreien Konten wie Roth oder Traditional IRA. Der einzige wirkliche Unterschied könnte die festverzinsliche Zuteilung sein. Abhängig von Ihrer Situation möchten Sie vielleicht den Obligationsanteil Ihres steuerbaren Kontos in steuerfreien festverzinslichen Instrumenten wie kommunalen Anleihen anlegen.

Sobald Sie Ihr Konto geöffnet haben, ist es Zeit, eine Zuweisung auszuwählen. Schauen wir uns ein Beispielportfolio an.

Beispiel für ein Asset-Allocation-Modellportfolio

Dies ist nur ein Beispiel für ein aggressives Asset-Allocation-Portfoliomodell. Dieses Modell macht mehrere Annahmen:

  1. Steuerfreies Konto. In diesem Beispiel verwenden wir eine Roth IRA.
  2. 40+ Jahre in den Ruhestand.
  3. Keine Notwendigkeit für Abhebungen vor dem Rentenalter
  4. Der Anleger ist vollauf mit Marktvolatilität und Marktschwankungen vertraut. Diese Zuordnung ist sehr aggressiv und der Wert kann dramatisch schwanken.

Es gibt eine Vielzahl von Modellen für die Asset-Allokation. Diese können Sie bei der Auswahl eines Portfolios unterstützen. Aber Beispielportfolios sind nur grundlegende Richtlinien. Sie können sie anpassen und optimieren, bis sie Ihren Zielen entsprechen.

Index ETFs

Dies ist eine Liste einiger möglicher ETF-Bestände für die IRA. Dies ist nur eine Beispielliste, die einige kostengünstige Index-ETFs verwendet. Es ist eine gute Idee, Index-ETFs zu verwenden, um Ihre Portfolios zu erstellen. Ein All-Index-ETF-Portfolio hat mehrere Vorteile. Sie bieten eine gute Kombination aus niedrigen Gebühren und einem breiten, indexbasierten Branchen-, Sektor- und Länderexposure.

  • Large Cap Inländischer Bestand - S & P 500 ETF - VOO
  • Mid-Cap-Inlandsaktien - Mid-Cap-Value - VOE
  • Small-Cap-Inlandsaktien - Small-Cap-Wachstum - VBK
  • Entwickelte Aktienmärkte - MSCI EAFE Index Fund - EFA
  • Schwellenmarktaktien Emerging Markets ETF - VWO
  • Rohstoffe - DB Commodity Index Tracking Fund - DBC
  • REITs - Vanguard REIT ETF - VNQ
  • Schwellenländeranleihen - - JP Morgan Emerging Markets Anleihenfonds - EMB

Natürlich ist es möglich, ein Portfolio aufzubauen, indem Sie eine Kombination aus ETFs, Investmentfonds oder Aktien und Anleihen verwenden.

Dollar Cost Averaging im Vergleich zu Lump Sum Investing

Wir deckten die durchschnittlichen Kosten eines Dollars gegen die Investition in einen früheren Posten. Aber angesichts der aktuellen Marktsituation lohnt es sich, sie erneut zu erkunden. Einer der gröberen Nachteile von Asset-Allocation-Portfolios ist das Market Timing. Zur falschen Zeit "All-In" zu gehen, kann verheerende Folgen haben. Betrachten Sie beispielsweise einen Anleger, der das obige aggressive Portfolio-Beispiel verwendet. Wäre dieser Investor im September 2007 mit diesem Beispiel "All-in" gegangen, hätte das Konto deutlich an Wert verloren. Die Verwendung der Dollar-Kosten-Mittelung, um sich im Laufe der Zeit in den Markt zu bringen, kann helfen, Kapital zu erhalten und vor Schäden zu schützen.

Umgang mit deinen Emotionen

Ihre Emotionen in Schach zu halten, ist ein sehr wichtiger Teil der Investitions- und Vermögensallokation. Es kann schwierig sein, den Wert Ihres Portfolios stark schwanken zu sehen, insbesondere in rückläufigen Märkten. Manchmal scheint es einfacher, einfach das Handtuch zu werfen und aufzuhören. Eine langfristige Perspektive und ein disziplinierter Ansatz können jedoch dazu beitragen, die Nerven zu beruhigen und bei kurzfristigen Stürmen zu helfen.

Dies ist wahrscheinlich eine der einfachsten Anlageberatung zu geben, aber am schwierigsten zu implementieren. Verwalten Sie Ihr eigenes Geld beinhaltet erhebliche Emotionen. Das ist ein Grund, warum viele Leute sich dafür entscheiden, einen professionellen Vermögensverwalter einzustellen.

Konzentriertes Investieren als Alternative

Asset Allocation ist nur eine Option auf dem Weg zur finanziellen Freiheit. Ein alternativer Ansatz für die Asset Allocation wäre ein konzentriertes Investieren.Bei konzentrierten Investitionen könnte sich der Anleger darauf konzentrieren, nur 5-10 Aktien gleichzeitig in seinem Portfolio zu halten. Dieser Ansatz ist wahrscheinlich am besten für aktive Anleger geeignet, die Zeit für umfangreiche fundamentale und technische Untersuchungen haben.

Natürlich könnten Sie auch beide Ansätze gleichzeitig verwenden. Eine Strategie könnte darin bestehen, ein diversifiziertes Portfolio nach den Grundsätzen der korrekten Asset Allocation zu pflegen und gleichzeitig eine spekulativere Rechnung zu eröffnen. Sie können das Konto verwenden, um Aktien, Optionen oder riskantere Vermögenswerte zu handeln. Auf diese Weise befriedigen Sie Ihren Drang, "den Markt zu spielen" und gleichzeitig Ihre hart verdienten Geldmittel zu schützen.

Die Asset Allocation wird Sie wahrscheinlich nicht schnell reich machen. Es hat seine Mängel, kann aber auch ein gutes Werkzeug auf Ihrer Reise in einen komfortablen Ruhestand sein. Kurz gesagt, die Asset Allocation ist ein guter Weg, um Ihre Ruhestandsziele langsam zu erreichen und im Laufe der Zeit Wohlstand aufzubauen.

Was denken Sie über die Asset Allocation? Wie bricht Ihr Portfolio zusammen?

Top-Tipps:
Kommentare: