Es scheint immer schwieriger, ein Museum zu finden, das jeden Tag freien Eintritt bietet. Sicher, manchmal gibt es Angebote: Kommen Sie nach 17 Uhr. am dritten Donnerstag des Monats, ausgenommen Schaltjahre, und zeigen Sie Ihre neueste Steuererklärung, um zu beweisen, dass Sie ein Einheimischer sind.

Ich scherze nur. Es ist niemals Das Schlecht. Ich weiß, Museen müssen den Eintritt berechnen, um offen zu bleiben, aber manchmal schmerzt das $ 25 pro Erwachsenen Eintritt nur.

Aber jedes Jahr schließen sich Museen im ganzen Land dem Geist der Smithsonian Institution an - wo der Eintritt immer Null Dollar ist! - und ihre Türen für Besucher kostenlos öffnen.

Am Samstag, den 23. September, feiern Sie den 13. jährlichen Museumstag Live! mit freiem Eintritt für zwei zu jedem teilnehmenden Museum.

Wie man Museen kostenlos besucht

Um in dieses Freebie einzudringen, finden Sie ein teilnehmendes Museum in Ihrer Nähe, das Sie besuchen möchten, und registrieren Sie sich für Ihren kostenlosen Museum Day Live! Ticket, das ist gut für dich und einen Freund.

Um sich für das Ticket zu registrieren, müssen Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihren Namen eingeben und dann den Staat, in dem Sie wohnen, und das Museum, das Sie besuchen möchten, auswählen. Auf dem Ticket steht der Name und der Name des Museums. Denken Sie daran, dass Sie sich nur für einen Museumstag Live anmelden können! Ticket pro E-Mail-Adresse.

Sobald Sie registriert sind, klicken Sie auf den "Download Ticket" -Button, drucken Sie die PDF-Datei, schnappen Sie sich einen Kumpel und los gehts! Der Download gibt an, ob Sie Ihr Ticket ausdrucken müssen oder ob es auf Ihrem Telefon angezeigt werden kann. Eine Einschränkung: Museumstag Live! Die Tickets beinhalten keine Parkplätze oder Extras wie Imax-Filme.

Teilnehmende Museen haben das Recht, Kunden abzuweisen, wenn die Einrichtung zu voll ist. Planen Sie also früh am Tag in Ihrem Museum Ihrer Wahl ein.

Lisa Rowan ist eine Schriftstellerin und Produzentin bei The Penny Hoarder.


Top-Tipps:
Kommentare: