Die kostenlosen Dokumentvorlagen, die Sie in Google Text & Tabellen finden können, sind sehr nützlich.

Diese Vorlagen können als hilfreicher Ausgangspunkt dienen, wenn Sie einen Bericht, eine Präsentation oder sogar einen Lebenslauf erstellen. Wenn Sie ein neues Dokument, eine Tabelle oder eine Diashow erstellen, können Sie diese Vorlagen als Verknüpfung verwenden, um das von Ihnen benötigte Aussehen und Format zu erhalten.

Hier sind die schlechten Nachrichten: Die meisten dieser öffentlichen Vorlagen werden bald verschwinden.

Wenn Sie eine dieser Vorlagen benötigen, müssen Sie sie in Kürze herunterladen.

Die Zeit wird knapp. Sie haben Hunderte von öffentlich freigegebenen Vorlagen zur Auswahl, aber die überwiegende Mehrheit von ihnen wird verschwinden - möglicherweise in einer Woche oder so.

"Wir werden Ihnen das genaue Datum mit einer Nachricht in der alten Galerie mitteilen, aber es wird nicht vor dem 1. Februar 2017 stattfinden", sagte Google kürzlich in einer Nachricht an Google Drive-Nutzer.

Nach dem 1. Februar sind alle Wetten aus.

Warum nimmst du meine freien Sachen weg?

Also, warum geht diese Galerie mit coolen Vorlagen auf Wiedersehen? Laut der Education-Tech-Website Control Alt Achieve wechselt Google zu einer neuen Sammlung öffentlich zugänglicher Templates, weil es aus der alten Auswahl an Templates "fehlende Features hinzufügen" möchte. Dazu gehört die Möglichkeit, "eigene benutzerdefinierte Vorlagen für Ihre Domain hinzuzufügen".

Sie finden die neuen kostenlosen Vorlagen auf den Homepages von vier Google Apps:

Google Dokumente

Google Tabellen

Google Präsentationen

Google Formulare

Die neuen Vorlagen, das muss gesagt werden, sind ziemlich gutaussehend. Sie wurden von Experten entworfen. Sie sind frisch, sauber und professionell.

Also, was ist das Problem? Gut, es gibt nicht annähernd so viele Möglichkeiten wie früher.

"Leider bieten die neuen Vorlagen-Galerien nur einen Bruchteil der Vorlagen, aus denen sie auswählen können. Zum Beispiel bietet die neue Docs-Vorlagengalerie 29 im Gegensatz zu den Hunderten, die sie bisher verwendet hat ", schrieb die Business- und Tech-Website NewCo Shift.

In der Zwischenzeit wird Google die alte Auswahl an Vorlagen auslaufen.

OK, was soll ich jetzt tun?

Werfen Sie einen Blick auf die neuen Vorlagen von Google und prüfen Sie, ob sie zu Ihnen passen. Die neue Auswahl könnte genug für Sie sein.

Aber wenn Sie die riesige Galerie der alten Vorlagen sehen wollen, die bald verschwinden wirdmit seinem Reichtum an Formaten und Stilen, schau es dir hier an.

Sie können die Auswahl nach Typ sortieren. Suchen Sie nach Dokumenten, Tabellen, Präsentationen, Formularen oder Zeichnungen. Dann können Sie Ihre Auswahl anhand von Kategorien weiter einschränken.

Öffnen Sie eine beliebige Vorlage, indem Sie auf die Schaltfläche "Diese Vorlage verwenden" klicken.

Sobald Sie dies tun, wird es in Ihrem Google Drive gespeichert.

Jetzt gehört es dir für immer. Aber du hast keine Zeit mehr dafür.

Du bist dran: Verwenden Sie die öffentlichen Vorlagen von Google Text & Tabellen für alles?

Mike Brassfield ([E-Mail geschützt]) ist ein Senior Writer bei The Penny Hoarder. Als freier Journalist mag er die kostenlosen Rechnungen von Google Docs. Weil sie frei sind.

Top-Tipps:
Kommentare: