Proteinriegel haben einen festen Platz auf meiner wöchentlichen Einkaufsliste, egal ob ich sie einzeln kaufe oder einzeln kaufe.

Eine einzelne Bar kostet irgendwo zwischen 1,49 und 3 Dollar, und der Kauf einer Kiste kostet einen beträchtlichen Teil des Geldes. Es ist nicht wirklich eine Option, ein beständiges Haushaltsangebot vorrätig zu halten ... oder?

Geben Sie Do-it-yourself-Proteinriegel ein. Ja. Mit etwas Aufwand kann man so ziemlich alles selber machen.

Die Investition in einige Grundzutaten wie Getreide, Proteinpulver, Nüsse, natürliche Süßstoffe und Erdnussbutter ergibt Dutzende von Möglichkeiten, in der Küche zu spielen.

Noch besser, Sie wissen genau, was in diesen Bars ist und können sie schließlich in einem Hangry Crunch peitschen oder sie auf dem Sprung packen, alles für einen Bruchteil der im Laden gekauften Kosten.

Ich habe einige einfache, kostengünstige und minimalinvasive Rezepte zusammengestellt. Schau, ich koche gerne, aber ich kann auch kaum von der Couch aufstehen. Fühlen Sie sich frei zu experimentieren und fügen Sie ein kleines Extra hinzu, wenn das Ihre innere Martha Stewart begehrt.

4 hausgemachte Proteinriegel, die 65 Cent oder weniger pro Portion kosten

Befriedigen Sie Ihre Naschkatzen und beruhigen Sie Ihren Magen mit diesen hausgemachten Proteinriegelrezepten.

No-Bake Schokolade Erdnussbutter-Protein-Riegel

Manchmal brauchen Sie ein wenig zuckerhaltigen Genuss und einen Energieschub in einem. Dieses Rezept von My Thyme for Health trifft definitiv diesen Sweet Spot.

  • ½ Tasse Honig: 3,49 $ für 12 Unzen oder 1,75 $
  • ½ Tasse cremige Erdnussbutter: $ 2,18 für 18 Unzen oder 55 Cent
  • 3 Tassen brauner Reis Müsli: $ 1,49 pro 6 Unzen oder 1,55 $
  • ¼ Tasse Proteinpulver: $ 19,43 für 2,03 Pfund oder 86 Cent
  • ½ Tasse Schokolade Chips (im Gefrierschrank vorgekühlt): $ 1,99 für 12 Unzen oder 49 Cent

Gesamtkosten: 5,20 $

Portionen: 12 Riegel

Preis pro Bar: 43 Cent

Kombinieren und schmelzen Sie den Honig und die Erdnussbutter in einem mittleren Topf bei schwacher Hitze. Sobald sie gut vermischt sind, entfernen Sie den Topf von der Hitze.

Dann geben Sie die braunen Reiskörner und Proteinpulver in den Topf und rühren alles zusammen.

Zum Schluss die gekühlten Schokoladenstücke hinzugeben und gut vermischen.

Gießen Sie die Mischung in ein 8-mal-8-Zoll-Teller mit Pergamentpapier ausgekleidet. Legen Sie ein weiteres Stück Pergamentpapier über die Oberseite der Mischung und verwenden Sie Ihre Hände, um es flach zu machen, so dass es so glatt und gleichmäßig wie möglich über die Schüssel und die Oberseite ist.

Kühlen Sie über Nacht (oder mindestens 4 Stunden) oder frieren Sie für 1 bis 2 Stunden. Sobald es fertig ist, ziehen Sie die Mischung aus der Schale mit dem Pergamentpapier und schneiden Sie es in 12 Bars.

Sie können eine Alternative zu Erdnussbutter oder Ersatz Rosinen oder getrocknete Früchte für die Schokoladenstückchen verwenden. Finde heraus, welche Option deine Palette erfreut!

Erdbeer-Protein-Riegel

Dort Macht sei hier ein Thema mit Süßem und Schokolade. Das Herz will, was das Herz will. Diese Erdbeerproteinriegel aus 2014 und Beyond kommen garantiert auf ihre Kosten.

  • 3 große frische Erdbeeren: 2,99 $ für 16 Unzen oder 27 Cent
  • ¼ Tasse Erdbeer-Protein-Pulver: $ 16,13 für 2 Pfund oder 73 Cent
  • 3 Esslöffel Kokosmehl: 3,28 $ für 16 Unzen oder 15 Cent
  • ¼ Tasse Milch (Mandel, Soja oder normal): $ 2,69 für ½ Gallone oder 17 Cent
  • 1 Esslöffel Kokosöl: 4,99 $ für 16 Unzen oder 16 Cent
  • 40 Gramm (etwa 4 Quadrate) dunkle Schokolade: 2 Dollar für 6,8 Unzen oder 41 Cent

Gesamtkosten: 1,89 $

Portionen: 6 Riegel

Preis pro Bar: 32 Cent

Ein Tablett oder Backblech mit Pergamentpapier oder Aluminiumfolie auslegen.

Alle Zutaten außer der dunklen Schokolade mischen und mit einem Handmixer oder einer Küchenmaschine vermischen. Den Teig zu rechteckigen Stäben formen.

Als nächstes schmelzen Sie die dunkle Schokolade in einer Schüssel. Dann tauchen Sie die Riegel in die Schokolade. Legen Sie die eingetauchten Stangen auf das ausgekleidete Tablett / Blatt und legen Sie es für 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank.

Erdnussbutter Honig Müsliriegel

Die Kinder würden wahrscheinlich diese Erdnussbutter Honig Müsliriegel von Chew Out Loud lieben. Weniger Schokolade, mehr Erdnussbutter - was könnte schief gehen?

  • 4 Tassen getoastet Haferflocken: $ 1,99 für 15 Unzen oder 80 Cent
  • 1 Tasse getrocknete Beeren der Wahl: $ 1,49 für 8 Unzen oder 59 Cent
  • ½ Tasse Honig geröstete Erdnüsse: $ 2,69 für 1 Pfund oder 54 Cent
  • ⅔ Tasse Honig: 3,49 $ für 12 Unzen oder 2,30 $
  • ⅔ Tasse cremige Erdnussbutter: $ 2,18 für 18 Unzen oder 73 Cent

Gesamtkosten: 4,96 $

Portionen: 12 Riegel

Preis pro Bar: 41 Cent

Fetten Sie eine 8-mal-8-Zoll-Pfanne.

Kombinieren Sie das Müsli, getrocknete Beeren und Erdnüsse in einer großen Schüssel.

Dann mischen Sie den Honig und die Erdnussbutter für etwa 1 Minute in einem Topf bei mittlerer Hitze. Sobald es cremig wird, entferne es von der Hitze und lasse es 3 bis 5 Minuten abkühlen.

Als nächstes kombinieren Sie die Erdnussbutter-Honig-Mischung mit den Müslischalen Zutaten, werfen und beschichten alles zusammen. Sobald es gut vermischt ist, gießen Sie es in die gefettete Pfanne.

Drücken Sie die Mischung fest auf die Seiten und Ecken und achten Sie darauf, dass sie zusammenklebt.

Abdecken und im Kühlschrank mindestens 3 Stunden ruhen lassen. Sobald es fertig ist, schneiden Sie in 12 Bars.

Hinweis: Wenn Ihre Riegel nicht haften, sollten Sie mehr Honig oder Erdnussbutter hinzufügen. Es ist auch wichtig, die Honig-Erdnussbutter-Mischung nicht zu überkochen. Die Zutaten werden nicht zusammenkleben, wenn die Mischung zu dünn wird.

No-Bake Mint Schokoladen-Protein-Riegel

Hinweis: Dieses Rezept erfordert eine Küchenmaschine.

Bleiben Sie mit diesen No-Bake-Minzschokoladen-Proteinriegeln von The Healthy Maven fit. Das Rezept liefert genug, um jeden Tag fast zwei Wochen lang eine Bar zu haben, und es hat nur sieben Zutaten.

  • 1 Tasse Daten: 6,49 $ für 12 Unzen oder 2,80 $
  • 1 Tasse Nüsse: 3,99 $ für 8 Unzen oder 2,32 $
  • ¾ Tasse Proteinpulver: $ 19,43 für 2,03 Pfund oder $ 2,30
  • ¼ Tasse Kakaopulver: 2,49 $ für 9 Unzen oder 20 Cent
  • ¼ Teelöffel Pfefferminzextrakt: 2,99 $ für 1 Unze oder 12 Cent
  • 3 Esslöffel Mandelmilch: $ 2,69 für ½ Gallone oder 6 Cent
  • ½ Teelöffel koscheres Salz: $ 2,44 für 3 Pfund oder 1 Cent

Gesamtkosten: 7,81 $

Portionen: 12 Riegel

Preis pro Bar: 65 Cent

Ich habe dieses Rezept zu Hause gemacht. Vertrau mir - Wenn es Ihnen zunächst nicht gelingt, versuchen Sie es erneut. Die erste Runde war nicht so toll, aber ich habe gelernt, was ich beim zweiten Mal ändern muss. Ich habe einige Anweisungen aus dem Originalrezept optimiert.

Zuerst legen Sie die Daten in die Küchenmaschine und verarbeiten sie zu einem matschigen Dateball. Dann fügen Sie die Muttern hinzu, bis beide zermahlen sind.

Als nächstes fügen Sie Ihr Proteinpulver, Kakaopulver, Salz, Pfefferminz-Extrakt und Mandelmilch hinzu und verarbeiten sie zu einem großen, klebrigen Ball. Wenn sie nicht zusammen rollen, fügen Sie mehr Mandelmilch 1 Teelöffel auf einmal hinzu.

Zeichnen Sie eine 9-mal-9-Zoll-Backform mit Plastikfolie und fügen Sie dann die Mischung hinzu. (Plastikfolie und ich komme nicht so gut aus, also habe ich diesen Teil übersprungen.) Mit oder ohne Plastikfolie, den Ball in der Schüssel ausbreiten, bis die Oberseite flach ist.

Stellen Sie die Mischung für mindestens 15 Minuten in den Gefrierschrank. Nehmen Sie es aus dem Gefrierschrank und ziehen Sie die Plastikfolie aus der Schale.

In 12 Riegel schneiden (ich habe einen Pizzaschneider benutzt) und genießen. Ich habe meins in kleinere Quadrate geschnitten, damit sie mehr Bissgröße haben. Sie bleiben am besten im Kühlschrank, können aber auch eingefroren werden.

Verwenden Sie eine beliebige Kombination von Nüssen nach Ihrem Geschmack und Budget. Gleiches gilt für Milch und Proteinpulver. Datteln sind teuer, so dass die Verwendung von Feigen, Trockenpflaumen oder Trockenobst diese Zubereitung noch erschwinglicher machen kann.

Ersatz Zutaten in Ihren DIY Protein Riegel

Verwerfen Sie ein Rezept nicht, weil es Ihren Ernährungsbedürfnissen nicht entspricht.

Es gibt normalerweise einen Weg, um es nach Ihrem Geschmack zu arbeiten. Zum Beispiel können Sie glutenfreies Mehl oder Milchersatz verwenden, um die meisten Rezepte vegan zu machen.

Wenn Sie allergisch gegen Erdnüsse sind, können Sie eine Erdnuss-freie Butter wie Sunbutter verwenden. Tauschen Sie Rosinen gegen Crisins oder verwenden Sie Agavennektar anstelle von Honig. Sprinkle stattdessen in einige weiße Schokoladenchips oder füge Kürbis- oder Chiasamen hinzu, wenn du denkst, dass es funktioniert.

Fühlen Sie sich frei, andere Zutaten zu stoßen, wenn Sie zu viele Gegenstände hinzufügen, denn das ist der Spaß am Experimentieren. Denken Sie daran, Kochen ist ein Teil des Prozesses und macht Sie zu einem besseren Koch!

Die Verwendung von dem, was Sie bereits haben oder was Sie bevorzugen, kann den Unterschied zwischen Einsparungen, Geschmack und Initiative ausmachen. Sie können mehrere Rezepte mit einer Charge von Zutaten machen. Diese Anfangsinvestition wird Ihnen helfen, nach Ertrag von yummy zu erhalten.

Stephanie Bolling ist eine Mitarbeiterin bei The Penny Hoarder. Der schnellste Weg zu ihrem Herzen ist durch ihren Magen.

Top-Tipps:
Kommentare: