Ich mache viel eigenes Essen von Grund auf neu. Wie viele Geizkragen Ihnen sagen werden, ist es eine gute Möglichkeit, Geld zu sparen.

Daher verbringe ich viel Zeit in der Küche beim Backen, Messen, Mischen und Hacken. Manchmal ist es erfüllend zu sehen - und zu riechen! - Meine köstlichen hausgemachten Mahlzeiten, wenn sie aus dem Ofen kommen.

Mein eigenes Essen zu machen, kann Spaß machen, besonders wenn meine Kinder sich engagieren. Aber manchmal frage ich mich, ob meine Bemühungen es wirklich wert sind. Könnte ich meine Zeit effizienter nutzen und etwas anderes tun und nur für verpackte Lebensmittel bezahlen? Wie viel Geld spare ich wirklich?

Ich beschloss, die Zahlen zu knacken - keine natürliche Aufgabe für diesen Englisch-Major! Mein Fazit: Diese sechs Lebensmittel sind es wert, zu Hause gemacht zu werden, weil man das schnell machen kann und billig.

Eine Anmerkung zu den Preisen

Um Kosten zu schätzen, verwendete ich Preise von meinem lokalen Gemischtwarenladen in Kenosha, in Wisconsin und in Walmart.com. Die Preise können sich je nach Standort unterscheiden, aber die Tatsache, dass Sie sparen, indem Sie diese Gegenstände selbst herstellen, wird wahrscheinlich nicht funktionieren.

1. Pizza Kruste

Die im Laden gekaufte Kruste kostet etwa 4 USD für zwei Krusten. Wenn Sie Kruste von Grund auf neu machen, benötigen Sie:

  • 58 Cent Mehl.
  • 6 Cent Rapsöl.
  • 4 Cent Zucker.
  • 30 Cent Hefe.
  • 4 Cent Salz.

Meine Gesamtsumme ist 1,02 $; mein Rezept wird zwei dünne Krusten oder eine dicke Kruste machen.

Wenn Sie einmal pro Woche eine Pizza zum Abendessen essen (wir tun es!), Würden Sie 208 Dollar pro Jahr für vorgefertigte Kruste ausgeben. Wenn Sie Ihr eigenes machen, kostet es nur $ 53.04. Das ist eine jährliche Ersparnis von $154.96.

Wenn Sie die Bequemlichkeit vermissen, versuchen Sie Tortillas anstelle der im Laden gekauften Kruste. Zwei aufeinander gestapelte Tortillas sind eine perfekte dünne Kruste. Du brauchst vier, um zwei Pizzas mit dünner Kruste zu machen, die dich jedes Mal um die 80 Cent kosten werden, wenn du Pizza isst - sogar weniger als selbstgemacht! Durch den Wechsel zu Tortillas anstelle von vorgefertigter Kruste können Sie pro Jahr 166,40 $ sparen.

2. Hummus

Hummus ist ein leckeres Protein, das mit Ihrer Küchenmaschine zu Hause sehr einfach zubereitet werden kann.

Im Geschäft gekaufter Hummus kostet ungefähr 3 US-Dollar für 10 Unzen. Das sind 30 Cent pro Unze. Wenn Sie Ihr eigenes machen, werden Sie ausgeben:

  • $ 1 für eine Dose Kichererbsen.
  • 30 Cent für Saft aus einer großen Zitrone.
  • 54 Cent für Tahini.
  • 25 Cent für eine Knoblauchzehe.
  • 32 Cent extra natives Olivenöl.

Ihre Gesamtsumme beträgt $ 2,41 für 15 Unzen, was 16 Cent pro Unze entspricht. Das ist fast die Hälfte der Kosten für die im Laden gekaufte Sorte!

Wenn Sie jede zweite Woche gekauften Hummus kauften, würden Sie $ 78 für 260 Unzen ausgeben. Die gleiche Menge an hausgemachtem Hummus würde 41,77 $ kosten, für jährliche Einsparungen von 36,23 $.

3. Lunchables

Viele Eltern verlassen sich bei ihren Kindern auf Lunchables, was dazu führen kann, dass Ihr Budget einen Strich durch die Rechnung macht.

Es gibt viele verschiedene Arten von Lunchables zur Auswahl. Der Schinken und Cheddar mit Crackers Option ist relativ billig bei 1,66 $. Aber sehen wir, wie viel billiger es wäre, wenn Sie es selbst machen würden. Hier ist, was du ausgeben würdest:

  • 2 Dollar für eine Schachtel mit 100 Crackern oder 2 Cent für einen Cracker; Lunchables haben rund acht Cracker, so dass Sie 16 Cent für Crackers für die hausgemachte Option ausgeben würden.
  • 24 Cent für eine Scheibe Schinken.
  • 18 Cent für eine Scheibe Käse.
  • Etwa 10 Cent für einen Keebler Vienna Fingers Cookie.

Ihre hausgemachte Summe beträgt 68 Cent. Wenn Sie für ein Jahr jede Woche drei Lunchables kaufen, würden Sie 258,96 $ ausgeben. Wenn du sie selbst machst, würde es dich nur 104,53 $ kosten, Sie haben jährliche Einsparungen von 154,43 $.

4. Müsli

Nenn mich Hippie, aber ich esse gerne Müsli zum Frühstück. Es ist gesund und hält mich bis zum Mittagessen voll.

Die Kosten für im Laden gekauftes Müsli betragen etwa 8 US-Dollar für 6 Tassen. Sie können Tonnen von Müsliresten online finden. Der, den ich benutze, ruft nach:

  • 63 Cent Haferflocken.
  • 36 Cent Vollkornmehl.
  • 3 Cent Backpulver.
  • 1 Cent Meersalz.
  • 21 Cent Zimt.
  • 55 Cent Nelken.
  • 97 Cent Rosinen.
  • 2,24 $ Ahornsirup.
  • 24 Cent Rapsöl.
  • 43 Cent hausgemachten Vanilleextrakt.

Meine Gesamtsumme ist $ 5.67 für 6 Tassen. Ahornsirup ist bei weitem die teuerste Zutat, die ich verwende, aber Sie könnten ein Rezept ohne es finden um die Kosten zu senken.

Ich esse jeden Tag Müsli zum Frühstück, was bedeutet, dass ich ungefähr 6 Tassen pro Woche benutze. In einem Jahr gebe ich 294,84 $ für selbstgemachtes Müsli aus. Meine im Laden gekauften Kosten wären 448 Dollar, also spare ich jedes Jahr 153,16 Dollar.

Um Zeit zu sparen, mischen Sie die trockenen Zutaten in Plastiktüten im Gallonenformat vor. Fügen Sie dann einfach die nassen Zutaten hinzu, wenn Sie eine Charge benötigen.

5. Brühe

Magst du kostenloses Essen? Dann solltest du wahrscheinlich anfangen, deine eigene Brühe zu machen. Unsere Urgroßmütter hätten nicht davon geträumt, eine Packung Brühe im Geschäft zu kaufen, wenn sie Suppe, Kartoffelbrei oder unzählige andere Rezepte zubereiten wollten. Denn Brühe ist eine der einfachsten Möglichkeiten, Essensreste zu recyceln.

Geschäft gekauft Huhn oder Gemüsebrühe kostet in der Regel $ 2,09 für eine 32-Unzen (4-Tasse) -Paket. Aus übrig gebliebenen Hähnchen- oder Rinderknochen und Gemüseresten zu kochen, kostet Sie nichts.

Wenn Sie jedoch nicht die vegetarischen Reste haben, um es kostenlos zu machen, hier ist, was es kostet Gemüsebrühe:

  • 50 Cent für eine große Zwiebel.
  • 25 Cent für zwei Selleriestiele.
  • 23 Cent für zwei Karotten.
  • 25 Cent für Knoblauch.
  • 50 Cent für Petersilie.
  • 30 Cent für zwei Lorbeerblätter.
  • 2 Cent Salz.
  • 84 Cent getrockneter Thymian.

Gesamtsumme: $ 2.89 für 12 Tassen.

Wenn Sie Rinderbrühe machen wollen, können Sie Brühe Knochen in Ihrem Supermarkt kaufen. Das kostet Sie jedoch ungefähr $ 4, was Ihre Kosten auf $ 6.89 für 12 Cups erhöht.

Für Hühnchen ist es besser, das billigste Hühnchen zu kaufen, das Sie finden können. Ich habe etwas für 69 Cent pro Pfund gefunden. Wenn ich 3 Pfund Hühnchen zur Herstellung von Brühe verwendete, würde es 4,96 Dollar für 12 Tassen Brühe kosten.

Die im Laden gekaufte Brühe beträgt rund 52 Cent pro Tasse; Gemüsebrühe kostet weniger als die Hälfte von 24 Cent pro Tasse. Hausgemachte Hühnerbrühe ist 41 Cent pro Tasse. Das ist zwar nicht viel billiger als im Laden gekaufte Brühe, aber Sie können das Hühnchenfleisch für eine weitere Mahlzeit verwenden. Rindfleischbrühe ist um 57 Cent pro Tasse, so dass es etwas teurer als im Laden gekauft. Wenn Sie wirklich Rinderbrühe wollen, könnte die gekaufte Option am besten für Sie sein.

Wenn Sie alle drei Wochen Brühe kaufen, würden Sie 36,23 $ pro Jahr ausgeben. Sie könnten das ganze Geld sparen, wenn Sie mit Schrott selbst gemacht haben. Wenn Sie Gemüse kaufen, um Ihre eigene Brühe zu machen, würde es Sie 16,70 $ kosten, für jährliche Einsparungen von 19,53 $. Hühnerbrühe würde Sie $ 28.65 pro Jahr, die eine jährliche Ersparnis von $ 7,57 ist.

6. Reis Krispies behandelt

Jeder braucht etwas Süßes in seinem Leben. Rice Krispies Treats sind so einfach zu machen, es ist ein Wunder, dass jeder sie kauft.

Gekaufte Rice Krispies Treats kostet 3,68 $ für 16 Bars oder 23 Cent pro Bar. Um Ihre eigenen zu machen, benötigen Sie:

  • $ 1,56 im Wert von Rice Krispies Müsli (oder ein Generikum, um noch mehr zu sparen).
  • 28 Cent Margarine.
  • $ 1 von Marshmallows.

Ihre hausgemachte Summe beträgt 2,84 $ für 16 Bars oder 18 Cent pro Bar.

Wenn Sie ein Paket jede Woche für ein Jahr gekauft haben, würden Sie $ 191,36 für im Laden gekaufte Rice Krispies Treats ausgeben. Hausgemacht kostet Sie $ 147,68, für eine jährliche Einsparung von $43.68.

Amy Robleski ist eine freiberufliche Schriftstellerin und Hausfrau aus Kenosha, Wisconsin. Sie liebt es Geld zu sparen, Bagels und "The Walking Dead".


Top-Tipps:
Kommentare: