Es ist wirklich leicht zu sagen, dass du ein vorsichtiger und cleverer Einkäufer bist.

Aber es ist auch wirklich (Ja wirklich) leicht zu werfen, dass Impuls Eis oder riesige Brezeln in den Warenkorb. Oder um ein paar Produkte zu kaufen, mit der Absicht, einen Pinterest-würdigen Sonntag Mahlzeit-prep sesh zu machen ...

... nur um am Donnerstag in Ihrer knusprigen Schublade ein schleimiges Durcheinander zu haben. Kein bueno.

Der erste Schritt bei der Überwindung jedes Problems, Penny-Pinching oder sonst wie, ist es, Ihr Verhalten so zu betrachten, wie es ist.

Also lass uns intim werden.

Ich werde eine Woche lang meine eigenen Einkäufe erledigenund zeige dir all die Penny-Hortungs-Schritte, die ich unternehme, um sicherzustellen, dass ich so viel wie möglich spare - und weise darauf hin, was ich auch besser machen könnte.

Bevor wir beginnen, einige Vorbehalte

Ein paar kurze Notizen, bevor wir anfangen.

Ich lebe alleine und bin nur für mich und meinen Hund Odin verantwortlich. Also, wenn Sie eine Familie von mehreren Menschen haben, wird Ihre Einkaufsliste deutlich von dem, was Sie hier sehen, abweichen.

Außerdem werden Sie bemerken, dass in meiner Liste ein paar wichtige Dinge fehlen, die Sie wahrscheinlich bei Ihnen haben. Das ist, weil Ich esse irgendwie komisch.

Ich habe vor einigen Jahren eine Menge an Gewicht verloren, und um das zu erreichen, befolge ich bestimmte Ernährungsrichtlinien. Insbesondere esse ich nicht viele Kohlenhydrate. Sie werden kein Getreide, Nudeln, Reis, Brot oder sogar viel Obst auf meiner Einkaufsliste finden, was merkwürdig ist, ich weiß. Meine Ernährung ist ziemlich viel Fleisch und Grünzeug - eine teure Wahl.

Wenn Sie neugierig sind, ist es im Grunde eine modifizierte Version der ketogene Diät; Gary Taubes "Gute Kalorien, schlechte Kalorien" ist eine großartige Quelle, wenn Sie mehr wissen wollen.

Als eine weitere Konsequenz meiner Gewichtsabnahme bin ich eine Art Fitness-Ratte geworden. Ich trainiere mindestens eine Stunde pro Tag - normalerweise an sechs Tagen in der Woche - und ich mag es besonders, schwere Sachen abzuholen und wieder abzulegen.

Daher verzehre ich viel Protein - und im Allgemeinen viel Nahrung für eine 5'3 ", 135-Pfund-Frau.

TL; DR: Ich verstehe, dass meine Einkaufsgewohnheiten sich wahrscheinlich von den meisten anderen unterscheiden.

Aber andererseits ist jeder Lebensstil anders. Was ist eine "durchschnittliche" Einkaufsliste?

Die Spartechniken, die ich verwende, können an jede Diät-, Budget- oder Lebenssituation angepasst werden. Es ist meine Hoffnung, dass ein vollständiges Bild einer bestimmten Lebensmittel-Routine - auch wenn es etwas eigenartig ist - Ihnen helfen könnte, sich selbst genauer zu betrachten.

Erster Schritt: Sicheres Frühstück

Meine Lebensmitteleinkaufsabenteuer beginnen tatsächlich online.

1 Box S'mores Quest Bars: $ 24.99

1 Box Schokoladenkeks Teig Quest Bars: $ 24.99

Versand: $ 4,95

Insgesamt bei Quest Nutrition: 54,93 $

OK, also fangen wir an, diesen Penny Hoarder's Lebensmittelladen mit einem bestimmten protzenen Gegenstand zu erzählen.

Aber angesichts meiner aktiven Lifestyle- und Diätbeschränkungen sind Quest-Bars das Geld wert - und nein, die Firma zahlt mir nicht, um dir das zu sagen.

(Sehr geehrte Quest Nutrition: Wenn du wollen um mich zu bitten, dies zu sagen, bitte strecke es aus. Ich gebe genug Geld für deine Produkte aus, dass du im Grunde genommen sogar auf mich selbst bringst.)

Diese Proteinriegel schmecken tatsächlich gut unglaublich, und paaren 20 oder mehr Gramm Protein mit einer wirklich niedrigen Netto-Kohlenhydrat-Zahl - ziemlich unbekannt in der Fitness-Ernährung.

Sie sind auch im Grunde die einzige süße Sache, die ich esse ... so Ja, ich werde jeden Monat 50 Dollar für einen Monat voller Protein-Riegel zum Frühstück ausgeben. Ich würde zuerst Toilettenpapier aufgeben.

Ich bestelle sie direkt von der Quelle, da sie schon so teuer sind. Wenn ich einen Bioladen treffe, muss ich mit einem zusätzlichen Aufschlag rechnen.

Selbst die Verwendung von Ebates '5% Cash-Back Portal für GNC online wird nicht direkt mit dem Kauf übereinstimmen - es bringt nur die 35,99 $ Boxen auf einen effektiven Preis von 34,19 $ herunter. Das sind immer noch fast 10 Dollar mehr als die Preise von Quest - und ich müsste immer noch für den Versand bezahlen.

Schritt zwei: Alles andere

Lass mich jetzt rein kommen: Ich unterbreche eine Grundregel des Einkaufs wie ein Penny Hoarder.

Ich tue es nicht Essensplanung.

Dies ist wahrscheinlich auf den gleichen Charakterfehler zurückzuführen, der mich zu einem notorischen Überpacker macht, obwohl ich mehr als genug Reisen unternommen habe, um es besser zu wissen.

Aber Verpflichtungen im Voraus zu machen, was ich essen oder anziehen werde, stresst mich heraus. Wie ich bereits zu Reisegefährten gesagt habe: "Ich muss nur sehen, was für ein Tag es ist, weißt du?"

(Schnitt zu mir mit einem offenen Koffer und buchstäblich meine ganze Garderobe auf meinem Bett ... eines Tages werde ich lernen. Ich hoffe.)

Zum Glück besteht ein Großteil meiner Mahlzeiten darin, eine Menge Gemüse in eine Schüssel zu werfen oder etwas Fleisch mit Salz, Pfeffer und granuliertem Knoblauch in den Ofen zu geben. Und wie gesagt, ich esse vielund essen fast nie - also ist Essensverschwendung für mich normalerweise kein Problem.

Ich kündige auch nicht. (Ich weiß, ich weiß. Aber was soll ich sagen? Ich würde lieber meine Sonntage am Strand verbringen.)

Diese Woche bin ich zu Publix gegangen - nicht der billigste Lebensmittelladen in meiner Gegend, aber der einzige, der die Hundefuttermarke meines Hundes Odin trägt.

Obwohl ich normalerweise meine wöchentlichen Produkte bei Trader Joe's einkaufen würde, entschied ich mich, mein Leben zu vereinfachen und Zeit zu sparen, indem ich nur einen Stopp machte.

Folgendes habe ich:

1 32-Unzen-Behälter Chobani Vollmilch Joghurt: $ 5,69

1 Pfund Tomaten an der Rebe: 1,72 $

1 rote Zwiebel: 1,62 $

2 (gigantische) rote Paprika: 5,34 $

1 gelbe Paprika: 1,76 $

1 Hass Avocado: 2,50 $

1 Gurke: 67 Cent

1 6-Unzen-Paket frische Himbeeren: 2 $

1 Kopf Brokkoli: 2,99 $

1 10-Unzen-Tasche Mini San Marzano Tomaten: $ 2,99 (im Angebot: $ 1 Rabatt)

2 Pfund Baby Karotten: 2,29 $

2 Beutel Fresh Express Baby Grünkohl Mix Salat (BOGO): 3,99 $

2 Beutel Fresh Express süßer Buttersalat (BOGO): 3,99 $

2 Beutel Fresh Express grünen grünen Römersalat (BOGO): $ 3,39

1 2-Unzen-Paket Brad Rohkohl Chips: $ 3,99 (im Angebot: $ 1 Rabatt)

2 Bone-in Schweinelende Koteletts: $ 6.78 (Verkauf: 15% Rabatt)

2 abgepackte Boar's Head Salami und Käse-verpackte Snacks: 10,78 $ (yikes!)

1 4-Count-Paket Haustier Abfallbeutel: $ 5,99

1 14,5-Pfund-Beutel Purina Beyond "Superfoods" Hundefutter: $ 25,29

Summe, einschließlich Steuern: 98,75 $

Laut dem unteren Rand meiner Quittung, habe ich $ 20,10 in Werbepreisen gespart, die meisten davon kamen aus meinem Salat, so scheint es.

Beim Einscannen der Quittung springt mir eines vor: Diese vorgeschnittenen Salami-Käse-Pakete waren 5,39 $ pro Stück... für eine 360-Kalorien-Platte würde ich wahrscheinlich als Nachmittagssnack essen!

Schlechter Zug.

Sie waren total ein Impuls kaufenIn einem Kühlkoffer in der Kasse untergebracht - ein hinterhältiger Verkaufstechnik-Shop, der zielgerichtet eingesetzt wird, um genau diese Art von Ausgaben zu fördern.

Plus, ich habe bereits Käse und Salami bei mir zu Hause - und vorgegeschnittenes Zeug trocknet schnell aus. Pfui.

Ich merkte auch, dass ich einen Gutschein über $ 3 für Hundefutter in meiner Brieftasche habe, den ich total vergessen habe zu benutzen. Zumindest läuft es nicht bald ab, also werde ich hoffentlich das nächste Mal daran denken!

Grocery Haul Takeaways: Was ich gelernt habe

Meine gesamten Lebensmittelausgaben waren diese Woche $153.68.

Dann habe ich 50 Cent durch verdient Ibotta: 25 Cent auf die rote Zwiebel, 25 Cent auf die rote Paprika.

Ich habe auch meine Einkäufe mit einer Belohnungskreditkarte bezahlt, die mir eine Reisemeile pro Dollar bringt, also ich verdiente 156 Vielfliegermeilen, ein Dollarwert von ungefähr $ 2.34 (hey, alles hilft!).

Es ist wichtig zu beachten, dass diese Woche etwas merkwürdig war: Ich kaufe nur einmal im Monat Hundefutter, und das Gleiche gilt für das Auffüllen meiner Quest Bars.

Das heißt, ich hatte bereits Fleisch, Käse, Nüsse, Eier und halb und halb in meinem Haus; Ich kaufte nur die Schweinekoteletts, weil sie im Verkauf waren.

Wenn ich irgendwelche von diesen kaufen oder irgendwelche meiner Würzen auffrischen müsste, wäre meine Gesamtsumme wahrscheinlich wieder ungefähr gegangen $ 100 - eine gute Schätzung für meinen wöchentlichen Durchschnitt für Lebensmittelausgaben - sogar ohne die $ 50, die ich für Proteinriegel und Hundefutter ausgegeben habe.

Ich mache eine Reihe von Dingen sehr gut, so viel wie Geld im Supermarkt zu sparen ... aber es gibt eine Menge, die ich auch verbessern könnte!

Was ich gut mache:

  • Ich benutze eine Belohnungskreditkarte (und bezahle sie jeden Monat, um jegliche Zinsen zu vermeiden)
  • Ich optimiere, wo ich bis zu einem gewissen Grad shoppe, und gehe normalerweise zu dem Laden, der die besten Preise für Artikel hat, die ich regelmäßig kaufe, nach meinem eigenen Preisvergleich
  • Ich benutze Ibotta, um Rabatte auf die Artikel zu bekommen, die ich kaufe
  • ich vermeide die meisten Spontankäufe, obwohl ich diese Woche versagte
  • Ich kaufe keine Junk Food
  • Ich vermeide Lebensmittelverschwendung

Was ich besser machen könnte:

  • Ich könnte Gutscheine abschneiden, bevor ich in den Laden gehe - und erinnere mich an die, die ich habe machen haben
  • Ich könnte Ibotta überprüfen zuerst. Wie sich herausstellt, hatte eine Marke von Deli-Fleisch, die ich regelmäßig kaufe, einen Rabatt von $ 1, und wenn ich mit einer anderen Marke von Kohl-Chips gegangen wäre, hätte ich $ 2 zurück verdienen können. Schade!
  • Ich könnte meine Mahlzeiten planen
  • Ich könnte tatsächlich zu verschiedenen Geschäften gehen, um die besten Angebote zu bekommen, und an günstigeren Orten wie Aldi oder asiatischen Märkten einkaufen
  • Ich könnte aufhören, vorgebackenen Salat und Karotten zu kaufen, die teurer sind als ganzes Gemüse
  • Ich könnte aufhören so viel Protein zu essen (nicht passiert)
  • Ich konnte keinen Hund haben (bestimmt passiert nicht)

Wie man Geld auf Lebensmittel speichert - jedes einzelne Mal, das du kaufst

Zum Glück, da es nur ich und Odin ist - und ich habe einen tollen Job - kann ich mit meinen leicht schlampigen Lebensgewohnheiten durchkommen.

Aber wenn du eine Familie ernährst, Sparen im Supermarkt wird noch wichtiger.

Gut, dass wir viele Ressourcen haben, um Ihnen zu helfen!

Beginnen Sie mit ein paar Tipps von dieser Mutter, die ihre fünfköpfige Familie für $ 64 pro Woche füttert - $ 36 weniger als ich ausgeben nur auf mich und meinen Hund.

One-up mich und starten Sie die Mahlzeit Planung - es ist nicht so schwer wie es scheint, höre ich!

Sie können einen Gutscheinordner erstellen und ihn mit kostenlosen Gutscheinen füllen, so dass Sie organisiert und vorbereitet werden.

Sie können den Wochentag optimieren, an dem Sie einkaufen gehen, um die besten Angebote zu erhalten (Hinweis: Es ist nicht über das Wochenende!)

Und wenn Sie bereit sind, etwas lächerlich zu werden, gibt es noch mehr Möglichkeiten zu sparen.

In der Zwischenzeit gehe ich in den Glanz meiner vollen Speisekammer, aller Spontankäufe und alles ... und finde ein gutes Rezept für diese Schweinekoteletts!

Sie sind dran: Was sind Ihre guten Einkaufsgewohnheiten? Was könntest du besser machen?

Offenlegung: Sie würden nicht glauben, wie viel Kaffee das Penny Hoarder-Team durchläuft.Dieser Beitrag enthält Affiliate-Links, damit wir die Grinds auf Lager halten können!

Jamie Cattanach ist ein Mitarbeiter bei The Penny Hoarder. Ihr Schreiben wurde auch in The Writ Leben, Word Riot, Nashville Review und anderswo vorgestellt. Finde @JamieCattanach auf Twitter, um Hallo zu winken.


Top-Tipps:
Kommentare: