Viele Menschen, die Geld für die College-Ausbildung eines Kindes sparen, sind mit 529 Sparplänen vertraut. Was aber, wenn Sie ein jüngeres Kind in die Privatschule schicken wollen? Ein 529-Plan deckt nur Ausgaben für höhere Bildung. In diesem Artikel erzähle ich Ihnen von einem weniger bekannten steuerbegünstigten Fahrzeug, das Sie für jedes Bildungsniveau - vom Kindergarten bis zur Graduiertenschule - verwenden können, das als Coverdell Education Saving Account bezeichnet wird.

Wer kann ein Coverdell Education Sparkonto haben?

Wenn Sie ein Coverdell eröffnen, muss das Konto für einen bestimmten Empfänger sein, der noch nicht 18 Jahre alt istth Geburtstag, können keine weiteren Beiträge mehr geleistet werden, es sei denn, das Konto ist für einen Empfänger mit besonderen Bedürfnissen bestimmt. Die Mittel müssen in der Regel bis zum 30. Lebensjahr verwendet werden, um Steuern und Strafen zu vermeiden.

Welche Ausgaben können Sie mit einem Coverdell Education Sparkonto bezahlen?

Bei einem Coverdell werden Ihre Beiträge und Einnahmen immer steuerfrei, solange die Ausschüttungen dazu verwendet werden, qualifizierte Ausgaben an anerkannten Schulen zu bezahlen. Mit den Coverdell-Mitteln können die Studiengebühren und alle damit verbundenen Gebühren, Bücher, Ausrüstung und Verbrauchsmaterialien für ihre Teilnahme an einer förderfähigen Einrichtung bezahlt werden. Das kann jede postsekundäre Schule sein, wie zum Beispiel eine Universität oder ein College, das berechtigt ist, an staatlichen Studienbeihilfen teilzunehmen. Coverdell Mittel können auch für angemessene Zimmer und Verpflegung für diejenigen, die mindestens Halbzeit Studenten betrachtet werden.

So verwenden Sie ein Coverdell Education Sparkonto für junge Studenten

Das Besondere an einem Coverdell ist, dass es auch für die Kosten jüngerer Studenten verwendet werden kann. Dies gilt auch für Kinder im Kindergarten bis zur 12. Klasse, die an einer öffentlichen, privaten oder religiösen Schule teilnehmen. Es gibt mehr qualifizierte Ausgaben für jüngere Schüler als für diejenigen, die postsekundäre Bildung erhalten. Sie umfassen Unterricht, Gebühren, Bücher, Lieferungen, Computerausrüstung, Internetzugang, akademische Nachhilfe, Uniformen, Transport und Zimmer und Verpflegung. Jede Schule, an der Sie interessiert sind, kann Ihnen sagen, ob sie berechtigt ist, Geld von Coverdell anzunehmen.

Wie viel können Sie zu einem Coverdell Education Sparkonto beitragen?

Sie können nur dann zu einem Coverdell-Sparkonto beitragen, wenn Ihr bereinigtes Bruttoeinkommen weniger als 110.000 US-Dollar oder weniger als 220.000 US-Dollar beträgt, wenn Sie eine gemeinsame Steuererklärung einreichen. Unternehmen und Trusts dürfen sogar Beiträge zu Coverdells leisten, egal wie viel Einkommen sie verdienen.

Hier ist ein Tipp, wenn Sie zu viel verdienen, um zu einem Coverdell beizutragen: Geben Sie einfach das Geld an den Schüler aus und helfen Sie ihm, das Konto für sich selbst zu öffnen. Dies setzt voraus, dass du nicht das nächste Bill Gates auf deinen Händen hast, das bereits vor seinem 18th Geburtstag!

Es gibt ein jährliches Beitragslimit von 2.000 USD pro Schüler. Diese Begrenzung gilt auch dann, wenn mehr als ein Coverdell-Konto eröffnet wurde oder mehr als eine Person Beiträge für denselben Empfänger leistet. Betrachten Sie dieses Szenario: Nachdem ein glückliches Kind geboren ist, beschließen ihre Eltern, ein Coverdell für sie zu gründen, und ihre Großeltern entscheiden sich auch dafür, eines aufzustellen. Dies ist in Ordnung, solange die Gesamtbeiträge für das Kind zu allen seinen Coverdell-Konten 2.000 USD pro Jahr nicht übersteigen.

Wenn die Eltern $ 500 und die Großeltern $ 1500 beisteuerten, haben sie zusammen die zulässige Jahresgrenze für das Kind ausgeschöpft.

Wie eröffne ich ein Coverdell Education Sparkonto?

Coverdells kann mit traditionellen oder Online-Brokerage sowie mit vielen Banken und Investmentfondsgesellschaften eröffnet werden. Die Frist für die Einreichung von Coverdell-Beiträgen ist das Fälligkeitsdatum für die Einreichung Ihrer Steuererklärung für das Vorjahr. Wenn Sie also zu einem Coverdell für das Steuerjahr 2011 beitragen möchten, haben Sie bis zum 15. April 2012 Zeit, dies zu tun.

Coverdells sind großartig, wenn Sie für die Grundschul- oder Mittelschulbildung eines jüngeren Kindes sparen. Aber wenn Sie nur für College-Ausgaben sparen, sollten Sie die Vorteile des 529-Plans in Betracht ziehen, da sie keine Begrenzung für jährliche Beiträge haben und mehr Flexibilität als Coverdells bieten, wenn Sie für höhere Bildung sparen.

Wie behandelt man überschüssige Beiträge zu einem Coverdell Education Sparkonto?

Was, wenn Sie nicht alle Coverdell-Mittel für die qualifizierten Ausgaben des Begünstigten verwenden können? Vielleicht werden die Studenten mit all ihren Bildungsrechnungen bezahlt, aber es sind immer noch 1.000 Dollar auf dem Konto. Wenn das übrig gebliebene Geld abgezogen wird, wird dies in der Regel als steuerpflichtige Verteilung betrachtet, die ebenfalls einer zusätzlichen Steuer von 10% unterliegt.

Hier ist ein Tipp für den Umgang mit überschüssigen Coverdell-Fonds: Anstatt das Konto zu schließen und eine steuerpflichtige Verteilung vorzunehmen, ändern Sie den benannten Begünstigten in ein Mitglied der Familie des Schülers, das ein potenzieller Schüler ist. Dies kann zum Beispiel Geschwister, Stiefverwandte und Cousins ​​des Schülers beinhalten. Ausführliche Informationen zu Coverdell-Konten und eine Liste qualifizierter Familienmitglieder für die Änderung des Begünstigten finden Sie in der IRS-Publikation 970.

Für weitere Tipps, wie Sie die steigenden Kosten für Bildung planen und bezahlen können, sollten Sie sich eine Kopie meines preisgekrönten Buches besorgen. Money Girl's Smart bewegt sich, um reich zu werden. Sie können 2 kostenlose Kapitel bei SmartMovesToGrowRich.com herunterladen.

Top-Tipps:
Kommentare: