Ich hatte das Privileg, Joe Plemon von Plemon Financial Coaching zu sitzen. Joe ist ein Certified Financial Counselor von Dave Ramsey und schreibt auch für die Southern Illinois's Money Section. Ich bewundere Joes No-Nonsense-Ratschläge, wenn es um Budgetierung und andere persönliche Finanzthemen geht. Joe hat zugestimmt Gast für meinen Blog zu schreiben und ich wollte meinen Lesern einen kleinen Einblick geben, was Joe Plemon zum Klicken bringt.

Joe, erzähl mir zuerst von dir und deiner finanziellen Erziehung.

Ich bin in einer achtköpfigen Familie aufgewachsen. Ich war eines von sechs Kindern. Beide Eltern arbeiteten Vollzeit und die Dinge waren eng, so dass wir gelernt haben, für jedes Taschengeld zu arbeiten, das wir brauchen könnten. Niemand von uns hat jemals gedacht, dass dies in irgendeiner Weise unfair ist, und wir alle haben gelernt, wie man arbeitet. Ich habe auch den Wert eines Dollars gelernt, weil er die Arbeit darstellte, die ich hineingelegt habe. Es war nur natürlich für mich, alles, was ich hatte, gut zu verwalten.

Welche Erfahrungen oder Erfahrungen haben Ihre Ansichten zum Thema Finanzen zum Besseren verändert?

Im Zusammenhang mit Ihrer letzten Frage würde ich sagen, dass meine erste Papierroute dazu beigetragen hat, meine Ansichten über Finanzen zu formulieren. Ich war ein 12 Jahre alter Geschäftsmann mit einem Fahrrad. Wenn ich die Zahlung von meinen Kunden nicht abholen konnte, wurde ich nicht bezahlt. Ich erfuhr von großzügigen Menschen und von Leuten, die ihre Türen nicht öffnen würden, wenn sie mich kommen sahen. Ich habe Verantwortung und Ausdauer gelernt. Das war vor vielen Jahren, aber ich schätze immer noch diese Erinnerungen daran, dass ich um fünf Uhr morgens auf meinem Fahrrad bin und die frühe Morgenruhe genieße, während ich meine Lieferungen ablieferte.

Wenn Sie mit Leuten arbeiten, was ist der häufigste Fehler, den Sie sehen, dass die meisten Leute finanziell machen?

Geld für Autos leihen, die sie sich nicht leisten können. Dies sind große Anschaffungen, die an Wert verlieren. Die durchschnittliche Neuwagenzahlung beträgt jetzt über 500 $ / Monat. Wenn die Menschen für 10 Monate den gleichen Betrag zahlen würden und dann bares Geld für ein anständiges Auto zahlen würden, könnten sie all diese riesigen Schulden, Verpflichtungen und Wertverluste vermeiden. Eine Investition von $ 500 für ein Arbeitsleben würde sich auf rund $ 6 Millionen belaufen. Das sind einige teure Autos! Die Leute haben irgendwie vergessen, wie man heute opfert, damit sie morgen gewinnen können.

Was ist eine Sache, die Sie vorschlagen könnten, dass jeder sofort tun könnte, um ihnen finanziell zu helfen?

Einen Plan haben. Die durchschnittliche Familie verdient während ihres Arbeitslebens mehr als $ 2.000.000 und sitzt dennoch nie zusammen und denkt darüber nach, was sie mit ihrem Geld erreichen wollen. Wird es schuldenfrei? Sparen Sie gegen eine Anzahlung für ein Haus? Sparen Sie für den College-Fonds Ihres Kindes? Oder planen, mit Würde in den Ruhestand zu gehen? Natürlich braucht jeder Plan ein monatliches Budget, so dass der Plan tatsächlich ausgeführt werden kann, indem man jeden Monat die richtigen Dinge tut. Aber sogar das Besprechen und Niederschreiben deiner Ziele ist ein guter Anfang. Die meisten Leute tun es einfach nicht.

Ich sehe, Sie sind ein Dave Ramsey-zertifizierter Berater, erzählen Sie mir ein wenig mehr darüber.

Meine Frau und ich sind durch das Leben gestolpert wie die Familie, die ich in der vorherigen Frage beschrieben habe, als ich Dave in seinem täglichen Radioanruf in der Show hörte. Ich war fasziniert von seinen praktischen Ratschlägen, und so kaufte ich sein Buch "The Total Money Makeover" und wir beide lasen es und fingen an, seine Prinzipien auf unser Leben anzuwenden. In weniger als zwei Jahren waren wir schuldenfrei und liebten es. Ich war so begeistert, dass ich anderen helfen konnte, dasselbe zu erleben, also nahm ich Dave's Ausbildung und wurde im Juni 2006 Certified Financial Counselor. Seitdem arbeite ich bei Plemon Financial Coaching und habe die Erfahrung des Helfens geliebt andere brechen aus der Schuldknappheit aus und bekommen Kontrolle über ihr Geld und ihr Leben.

Schreiben Sie Ihre Money-Kolumne für den Süden, welche Ideen versuchen Sie jede Woche?

My Dollars and Sense verwendet für viele Spalten echte Fragen: Fragen von Kunden, von unbekannten E-Mail-Lesern und von Freunden. Ich lese auch und versuche, immer auf dem Laufenden zu bleiben, was meiner Meinung nach hilfreich sein könnte. Ich betrachte mich selbst als Verbraucheranwalt, also versuche ich immer über den gesunden Menschenverstand zu schreiben, wie Menschen finanziellen Frieden erreichen können.

Was hat Sie dazu veranlasst, mit Plemon Financial Coaching zu beginnen?

Zwei Dinge: Ich bin leidenschaftlich darum, anderen zu helfen, mit ihren Finanzen zu gewinnen, und ich sehe ein solches Bedürfnis überall, wo ich hinsehe. Ich habe vor kurzem arrangiert, dass die Anna Jonesboro High School ein Dave Ramsey Curriculum als Teil einer "Resource Management" Klasse benutzt, die von jedem Senior benötigt wird. Mein Wunsch ist es, einen Unterschied in der Welt um mich herum zu machen und diese Senioren herauszufordern ist ein guter Anfang.

Danke, Joe, dass du dir die Zeit genommen hast, mich bei Good Financial Cents zu treffen. Bitte schaue hier nach mehr von Joe's Artikeln. Sie können diese Artikel auch in der Rubrik Thursday Money von The Southern Illinoisan oder auf seiner persönlichen Website www.plemoncoaching.com finden.
Joe kann kontaktiert werden unter:

Plemon Finanzcoaching

618-521-7514
[email protected]
www.plemoncoaching.com

Top-Tipps:
Kommentare: