Ich entdeckte das Kokosnussöl vor etwa acht Jahren, als in meiner Nachbarschaft ein neues, auf Gesundheit ausgerichtetes Lebensmittelgeschäft eröffnet wurde.

Während ich es ursprünglich zum Kochen kaufte, fand ich schnell viele Möglichkeiten, es im Haus zu benutzen. Jetzt benutze ich so viel, dass ich in riesige Bottiche von Costco investiere, um Geld zu sparen. eine 84-Unze-Wanne kostet $ 20,99 bei meinem lokalen Costco und dauert in der Regel vier bis sechs Monate.

Wenn Sie neu in Kokosnussöl sind, werden Sie überrascht sein, wie anpassungsfähig diese einst unbekannte Zutat sein kann.

In der Küche

Die erste Verwendung, die Sie wahrscheinlich für Kokosnussöl denken, ist Kochen. Ich finde oft indische Rezepte, die nach diesem Öl verlangen, aber ich habe es in einer Vielzahl von Gerichten verwendet, die von Curries und Pfannengerichten bis zu Müsli und Muffins reichen.

Es gibt einige Kontroversen über den Konsum von Kokosnussöl wegen seines hohen Gehalts an gesättigten Fettsäuren. Laut Harvard Medical School hat Kokosöl mehr gesättigtes Fett als Butter oder Schmalz - etwa 90%. Es ist bekannt, dass gesättigtes Fett den LDL (AKA "schlechten") Cholesterinspiegel erhöht, daher ist es nicht ratsam, zu viel Kokosöl zu konsumieren. Die Harvard Medical School weist jedoch auch darauf hin, dass Kokosöl besonders gut zur Erhöhung des HDL (oder "guten") Cholesterins geeignet ist - mehr als jedes andere Öl, das reich an gesättigten Fettsäuren ist.

Obwohl einige Quellen gegen den Verzehr von Kokosöl raten, bleibt es ein Grundnahrungsmittel beim Kochen. Healthline berichtet, dass der gesättigte Fettgehalt des Öls ihn widerstandsfähiger gegen Oxidation macht und seine Hitzebeständigkeit erhöht. Dies macht es gut zum Sautieren, Backen und ähnlichen Kochmethoden geeignet.

Wellness Mama weist auf einige gesundheitliche Vorteile von Kokosnussöl hin. Es hat antimikrobielle Eigenschaften, die für die Gesundheit des Darms von Vorteil sein können und ist eine reiche Quelle von Laurinsäure (nach der Muttermilch). Darüber hinaus enthält Kokosöl verarbeitete Fette, so genannte mittelkettige Triglyceride, die das Immunsystem stärken und sogar die Gehirnfunktion verbessern können.

Im Badezimmer

Ich habe ein kleines Glas Kokosöl in meinem Badezimmer für eine Vielzahl von Anwendungen: Makeup-Entferner, Haar-Conditioner, Körperlotion.

Ich finde es stark genug, um mein Make-up abzulegen, aber sanft genug, um es auf der zarten Haut um meine Augen herum zu verwenden. Ich schäume mich nach dem Duschen auch mit Kokosöl ein. Ich fühle mich besser, etwas Natürliches auf meinen Körper zu legen, als eine Lotion voller verdächtig klingender Zutaten.

Allure listet zahlreiche Schönheitsanwendungen für Kokosnussöl auf, unter anderem als tief konditionierende Haarmaske. Ich habe festgestellt, dass es besser ist, mein trockenes Haar von der Mitte bis zu den Enden zu beschichten und es für 30 Minuten bis eine Stunde mit einer Duschhaube zu bedecken, bevor es unter der Dusche gewaschen wird. Dies gewährleistet, dass ich die feuchtigkeitsspendende Wirkung des Öls ohne die anhaltende Fettigkeit bekomme, die auftreten kann, wenn es nach dem Shampoonieren verwendet wird.

Ein anderes Kokosöl, das Allure nennt, ist eines, das ich nicht ausprobiert habe, aber ich habe es in mehreren Quellen gelesen. Aufgrund seiner antimykotischen und antibakteriellen Eigenschaften eignet sich Kokosöl perfekt für das sogenannte "Ölziehen". Dies ist ein Löffel Öl und schütteln es wie Mundwasser für etwa 20 Minuten, um Ihre Zähne und Mund von Bakterien zu befreien. Obwohl es sich ekelhaft anhört, wenn man es zum ersten Mal hört, schwören viele Leute auf das Ölziehen als eine Methode, ihr Lächeln gesund und hell zu halten.

Zur Reinigung

Reinigungsprodukte können teuer sein, besonders wenn Sie für jede Aufgabe ein anderes Produkt kaufen. Es gibt jedoch viele Zutaten, die Sie rund um das Haus finden können, die für die Reinigung verwendet werden können - einschließlich Kokosnussöl.

Heute listet eine Reihe von Anwendungen, einschließlich Entfernen von Kaugummi aus dem Haar (etwas, das Sie wahrscheinlich erlebt haben, wenn Sie Kinder haben), Polieren Sie Ihre Möbel, feuchtigkeitsspendende Leder und entfernen tote Käfer aus Ihrem Auto. Dies ist nur der Anfang. Sie können Kokosnussöl auch mit anderen Zutaten mischen, um hausgemachte, gesunde Reinigungsmittel herzustellen.

Mother Earth Living schlägt vor, einen Fleckenentferner aus einem Teil Kokosöl und einem Teil Backpulver herzustellen. Sie können damit Flecken auf Teppichen und Polstern entfernen, indem Sie sie auftragen und für etwa fünf Minuten belassen, bevor Sie sie wegwischen. Bei hartnäckigen Flecken müssen Sie diesen Vorgang möglicherweise mehrmals wiederholen.

Kokosnussöl muss nicht in Ihrem Haus bleiben, wenn es um die Reinigung geht. Anstatt für teures (und chemisch beladenes) Autowachs zu bezahlen, folgen Sie dem Rezept von My Darling Clementine, das Kokosnussöl zusammen mit anderen Zutaten verwendet, um ein ungiftiges Wachs zu erzeugen, das Ihr Auto großartig aussehen lässt und riecht.

Andere Anwendungen

Neben seinen unzähligen Anwendungen in Ihren Koch-, Schönheits- und Reinigungsroutinen hat Kokosnussöl zahlreiche andere Anwendungen, an die Sie vielleicht nicht gedacht haben.

Dr. Ax empfiehlt, die Halspastillen bei Krankheit durch Kokosnussöl zu ersetzen. Nur ½ bis 1 Teelöffel kann helfen, Schmerzen und Husten zu lindern. Ich kann das persönlich bestätigen, da ich vor kurzem meine vierte Erkältung in vier Monaten überwunden habe und Kokosnussöl gefunden habe, um meine Halsentzündung wirksam zu machen.

Kokosnussöl ist vorteilhaft für den Menschen, aber auch Ihre vierbeinigen Freunde können davon profitieren. Swanson Vitamins sagt, dass Sie die Haarknäuel Ihrer Katze verringern und einen gesünderen Fell fördern können, indem Sie ½ Teelöffel Kokosöl auf die Pfote Ihres Kätzchens auftragen.

Halten Sie das Lächeln Ihres Hundes hell und gesund, indem Sie die Zähne mit Kokosnussöl putzen.Hunde neigen dazu, den Geschmack zu lieben, und die antimikrobiellen Eigenschaften des Öls fördern eine bessere Zahngesundheit.

Kokosnussöl ist im Moment der letzte Schrei, und das aus gutem Grund.

Ob Sie es für das Kochen verwenden oder wild gehen und es für alles und alles verwenden, kann Kokosnußöl ein großer Wiedereinbau zu den teuren Produkten in Ihrem Küche-, Badezimmer- und Reinigungsbedarfkabinett sein. Schauen Sie in Kauf, wie ich, um Ihre Ersparnisse noch weiter zu erhöhen.

Catherine Hiles strebt ein gesundes Leben an, glaubt aber stark an die 80/20-Regel. Für sie heißt das, dass sie 80% der Zeit gut essen und den Rest der Zeit Pizza und Schokolade essen.

Top-Tipps:
Kommentare: