Hochzeiten sind ein lächerlich teurer Schläger.

Wenn Sie jemals an Ihren Füßen geschlafen haben, während Sie einen Vollzeitjob und einen Seitentrubel (oder zwei) ausgeübt haben, kennen Sie die Angst, den unvermeidlichen schweren Umschlag mit dem schiefen Skript zu öffnen: eine Hochzeitseinladung.

Dann werden Sie zum Brautduschen eingeladen. Und die Junggesellinnenabschiedsfeier. Und die Pre-Hochzeit Reise in den Nagelstudio.

Und wenn du zu irgendwelchen oder allen dieser Ereignisse reisen musst, dann heilige moly - Deine Brieftasche ist verloren.

Warum eine Frau Crowdfunding ihre Hochzeitsfeier ist

Eine Frau entschied, dass es ein Dorf braucht, um sie zu den Hochzeiten ihrer Freunde dieses Jahr zu schicken.

Sie richtete eine Crowdfunding-Seite ein und hoffte, dass die Leute die Notlage der modernen Jahrtausendwende so lustig finden würden, dass sie ein paar Dollar für ihre Reisen, Brautjungfernkleider oder sogar Geschenke für die glücklichen Paare einbringen könnten.

The Billfold interviewte diese unternehmungslustige Person, wer hat $ 300 von ihrem (zugegebenermaßen willkürlichen) $ 3.000 Ziel erhoben.

Ob Sie glauben, dass die Leute gebeten werden, Ihr Sozialleben zu finanzieren, ist angemessen, hier ist der wichtigste Teil des Interviews:

Wir geben das ganze Geld aus, um zu Junggesellenabenden außerhalb der Stadt zu fliegen, wir bezahlen für Hotels, Kleider, Make-up, Haare, Geschenke. Irgendwann wird es weniger darum gehen, dass zwei Menschen heiraten und mehr über diese ganze Branche.

Es ist aufregend und es macht Spaß und vieles davon ist großartig, aber ich denke, es gibt so viele Leute, die gerade in unserem Alter sind und dies erleben.

Wenn du gerade nicht heiratest, hast du das Gefühl, hey, erkennst du nicht, dass alle meine Freunde auch heiraten? Ich weiß, das ist dein besonderer Tag, aber ich muss das auch für fünf verschiedene Leute tun.

Es gibt immer die Möglichkeit, Hochzeiten zu überspringen oder nur diejenigen in Ihrer Nähe zu besuchen. Aber wirst du zurückblicken und deine Erfahrungen bereuen, die du mit den Menschen geteilt haben könntest, die du liebst?

Wir haben vorher darüber gesprochen, wie man budgetieren kann, wenn man im selben Jahr viele Hochzeiten besuchen muss.

Oder vielleicht ist es am besten zu versuchen, herauszufinden, wie man bei jeder Hochzeit Geld verdienen kann, anstatt nur Crowdfunding zu machen.

Du bist an der Reihe: Gehst du zu den Hochzeiten deiner Freunde, auch wenn du ein knappes Budget hast? Würden Sie Crowdfunding in Betracht ziehen?

Lisa Rowan ist eine Schriftstellerin, Redakteurin und Podcaster, die in Washington, D.C. lebt. Sie ist kein großer Fan von Hochzeiten.

Top-Tipps:
Kommentare: