Diana Silveira ist ein großer Fan von Online-Dating-Sites.

Zum einen sagt sie: "Es ist einfach, und ich denke, vorläufige Dating in Pyjamas ist großartig."

Zum anderen lernte sie vor 12 Jahren ihren Ehemann Clerley durch eHarmony kennen und sie haben jetzt einen 8-jährigen Sohn.

Christine Fasan stimmt zu.

"Ich dachte, es wäre der beste Weg, eine Beziehung zu finden, weil ich keine Kerle in Bars treffen wollte", sagt Christine, die vor eineinhalb Jahren ihren Verlobten Corey Bauhs bei Coffee Meets Bagel gefunden hat. "Und Ich wollte sicherstellen, dass unsere Werte übereinstimmen, bevor ich viel Zeit investiert habe. "

Mehr als 49 Millionen Menschen haben Online-Dating-Seiten ausprobiert, die von kostenpflichtigen, persönlichkeitsgleichen Diensten bis hin zu kostenlosen Apps reichen.

Obwohl die Online-Dating-Erfahrungen unserer beiden Ehepaare glücklich und zufrieden ausgingen, trafen nur 17% der Personen, die im letzten Jahr geheiratet hatten, Prince oder Princess Charming auf einer Dating-Seite.

Seit dem ist Den Penny Hoarder mussten wir die Paare fragen praktische Online-Dating-Tipps, die die Bank nicht brechen.

Folgendes haben sie uns gesagt:

Budget-Datierung Tipp # 1: Seien Sie bereit zu verpflichten ... zu Ihrer Dating-Website

Beide Paare stimmten einem Tipp zu: Verschwenden Sie kein Geld für mehr als eine Dating-Website.

Die meisten Märkte haben zu viele Überschneidungen, um die Ausgabe von zusätzlichem Geld zu rechtfertigen, obwohl Corey vorschlägt, sich nicht zu beschränken, solange die Websites frei sind.

Corey glaubt an die Nutzung vieler Websites. "Wirf dein Netz so weit wie möglich, aber ich würde die bezahlten nicht verwenden", erklärt er. "Sie sehen die gleichen Leute zu 99% der Zeit.

Obwohl, wie Diana bemerkt, etwas zum Filtern zu sagen ist. "Ich wusste, dass ich einen bezahlten Service nutzen wollte, um die zwangloseren Leute auszusondern", sagt sie.

Budget-Tipp Tipp # 2: Wählen Sie die richtige Dating-Website für die richtige Beziehung

Clerley und Diana sind sich einig, dass sie mit Hilfe von eHarmony's Survey - oder 29 Dimensionen, wie der Service es beschreibt - beide in der Lage waren, Menschen nach Persönlichkeit auszufiltern, wie zum Beispiel jemanden, der es vorzog statt ins Kino ins Fitnessstudio zu gehen. (Sie bevorzugen beide Letzteres.)

Sie schätzte, dass sie über 9 Monate mit eHarmony rund 270 US-Dollar ausgegeben hat. Diana sagt, dass sie den Service für ihr Geld hält, weil sie beruflich unterwegs war und zu diesem Zeitpunkt keine Zeit hatte, viele neue Leute kennenzulernen.

"Zu der Zeit schien Match dann mehr wie eine Hook-up-Site zu sein, und ich war nicht nur an einem Freitagabend-Date interessiert; Ich habe nach etwas Ernsterem gesucht ", sagt Diana. "Probieren Sie für ein paar Monate nur eins aus, um zu sehen, ob es für Sie ist.

Mit der Fülle von Optionen heute, könnte die Auswahl der richtigen Seite ein paar Versuche, nehmen Sie an, Christine, die schätzt, dass sie $ 100 bis $ 200 auf Dating-Sites im Laufe der Jahre ausgegeben hat.

"Ich habe so viele probiert", sagt sie lachend. "OkCupid, viel Fisch, Zunder, Match. Ich war daran interessiert, viel zu gehen, anstatt eine Beziehung zu finden. "

Als sie beschloss, nach einer langfristigen Beziehung zu suchen, entschied sie, dass Coffee Meets Bagel besser passen würde. Der Service ist so konzipiert, dass die Spieler zuerst die möglichen Spiele auschecken und dann den Damen die Möglichkeit geben, aus den Männern auszuwählen, die Interesse an ihnen gezeigt haben.

Und während Sie eine Website recherchieren und auswählen können, die eine bessere Chance bietet, Liebe zu finden, verstehen Sie Es ist unwahrscheinlich, dass du deinen Seelenverwandten beim ersten Date findestsagt Clerley.

"Es gab Menschen mit wirklich hohen Erwartungen: Liebe auf den ersten Blick, am nächsten Tag heiraten, ein paar Tage später ein Kind haben", sagt Clerley. "Da war eine Frau, die nicht einmal ihr Mittagessen beendet hatte, bevor sie aufstand, um zu gehen. Ich sagte: "Ich werde für das Mittagessen bezahlen, aber können wir gerade mit dem Essen fertig sein?"

Budget-Tipp Tipp # 3: Start klein

Beide Paare stimmten auch zu: Erwarte, ein paar Frösche zu küssen.

Corey, der schätzt, dass er insgesamt etwa 20 Dollar für Dating-Sites ausgegeben hat, ging an 25 bis 30 Terminen über Online-Dienste vor; Sein Verlobter ist zwischen 30 und 40 Jahre alt. Deshalb rät er, ihn für frühe Daten kurz und bündig zu halten.

Treffen Sie sich zuerst für den Kaffee; fang nicht damit an, zum Essen auszugehen ", sagt Corey. "Am Ende wirst du $ 50 bis $ 70 im Vergleich zu $ ​​5 ausgeben."

Diana stimmt dem zu und bemerkt, dass das Ausgehen nach Kaffee und Aufteilen der Rechnung auch weniger Druck auf das Datum ausübt.

"Immer wenn ich früh in der Beziehung date ging, Ich habe für mich selbst bezahlt, also konnte ich einfach gehen," Sie sagt.

Budget-Tipp # 4: Umarmen Sie die Liebe auf ein Budget

"Corey ist ein Sparer, und ich bin ein Spender, also kam das schnell auf", sagt Christine, aber als sie die Beziehung ernst nahmen, nahmen sie auch Geldstrategien ernst.

Wir haben uns ein Ausgeh-Budget ausgedacht", Erklärt Christine. "Wir haben ein gemeinsames Konto eröffnet, um unser Taschengeld zu sein."

Corey sagt, dass sie den Account erstellt haben, denn obwohl er jeden Monat seine Kreditkarte auszahlt, ist es einfach, jeden Monat zu überbieten, wenn man in Herz und Romantik statt in Budgets und Cashflows steckt.

Wir haben das Konto ungefähr sechs Monate in die Beziehung geöffnetals wir wussten, dass keiner von uns irgendwo hingehen würde ", sagt er. "Sobald Sie ernsthafter werden, müssen Sie wissen, was vor sich geht - Kreditkartenschulden, Kredit-Scores, all das - bevor Sie heiraten."

Christine fügt hinzu, dass Strategien wie Budgetierung und offene Diskussionen über Finanzen dazu beitragen, Probleme auf der Straße abzuwenden.

"Ich denke, dass es sehr wichtig und nützlich ist, schon früh über Geld zu sprechen - und unsere unterschiedlichen Ansichten darüber", sagt sie. "Es könnte viele Probleme verursachen, aber es hat nicht viele Probleme für uns verursacht."

Budget Dating Tipp # 5: Unterschätzen Sie nie das billige Datum

Ratschläge beider Paare für günstige Daten: Ort, Ort, Ort. Wie in, Finden Sie lokale Außenräume oder kostenlose Veranstaltungen für günstige, romantische Termine.

"Wir gehen einfach nur Kaffee trinken und spazieren - wir haben die Strände als einfache, billige Daten genutzt", sagt Diana. "Jeder Ort hier ist landschaftlich schön."

Sogar Anlässe für besondere Anlässe können mit einem Budget abgeschlossen werdenSagt Corey.

"Wir waren auf eine Wein-Käse-Paarung aus. Wir hatten personalisierte Lehrer - es war sehr intim ", erklärt er. "Und wir haben es für $ 25 durch Groupon bekommen."

Auf der Suche nach Liebe?

Da die Kosten für das Online-Dating gegen die Bequemlichkeit und die Möglichkeit, wahre Liebe zu finden, gewichtet wurden, waren sich beide Paare einig, dass es sich gelohnt hat - obwohl sie zugegebenermaßen als voreingenommen gelten könnten.

Tiffany Wendeln Connors ist ein Mitarbeiter Schriftsteller für The Penny Hoarder. Bevor sie und ihr Ehemann heirateten, schickte er ein Barbershop-Quartett, um sie für den Valentinstag bei der Arbeit zu unterhalten. Jetzt bestellen sie eine sehr romantische Pizza. Sie würde es nicht anders wollen.

Top-Tipps:
Kommentare: