Ich werde nicht für eine Sekunde so tun, als ob ich eine alleinerziehende Mutter wäre.

Also überspringe ich einfach diesen ganzen Intro-Teil und komme direkt zu den Nachrichten: WalletHub hat kürzlich seine Liste veröffentlicht Die besten und schlechtesten Städte 2016 für alleinerziehende Mütter.

Um die Liste zu erstellen, verglich die Website die 150 bevölkerungsreichsten Städte der USA in zwei Schlüsseldimensionen: "das wirtschaftliche und soziale Wohlergehen der allein erziehenden Mütter" und "kinderfreundliche Umgebung".

Die erste Dimension umfasst Faktoren wie mittleres Jahreseinkommen für alleinerziehende Mütter, finanzielle Unsicherheit von Haushalten für alleinstehende Mütter und Zugang zu erschwinglichem Wohnraum.

Die zweite beinhaltet das Verhältnis von Kinderbetreuern zu Kindern und den Zugang zu Kinderbetreuung, Spielplätzen und Parks.

Hier sind die 10 Städte, die am besten abgeschnitten haben - und die 10 am schlechtesten.

Die 10 besten Städte für Single-Mütter

  1. Scottsdale, Arizona
  2. Madison, Wisconsin
  3. Fremont, Kalifornien
  4. San Francisco, Kalifornien
  5. Seattle, Washington
  6. Pembroke Kiefern, Florida
  7. Irvine, Kalifornien
  8. Honolulu, Hawaii
  9. Sioux Falls, South Dakota
  10. Overland Park, Kansas

Die 10 schlimmsten Städte für Single Moms

  1. San Bernardino, Kalifornien
  2. Fresno, Kalifornien
  3. Detroit, Michigan
  4. Stockton, Kalifornien
  5. Los Angeles, Kalifornien
  6. Newark, New Jersey
  7. Laredo, Texas
  8. Nord Las Vegas, Nevada
  9. Santa Ana, Kalifornien
  10. Oxnard, Kalifornien

Ein paar mehr interessante Nuggets

Die Studie zog einige andere interessante Zahlen hervor, wie die Stadt mit ...

  • Höchstes mittleres Jahreseinkommen für alleinerziehende Mütter, angepasst an die Lebenshaltungskosten: Gilbert, Arizona
  • Niedrigstes mittleres Jahreseinkommen für alleinerziehende Mütter, angepasst an die Lebenshaltungskosten: New York, New York
  • Niedrigster Anteil allein erziehender Mütter mit minderjährigen Kindern in Armut: Pembroke Kiefern, Florida
  • Höchster Anteil von alleinerziehenden Müttern mit minderjährigen Kindern in Armut: Brownsville, Texas
  • Niedrigste Kosten von a Babysitter: Fort Wayne, Indiana
  • Höchste Kosten eines Babysitter: San Francisco, Kalifornien

Sie können diese Karte auch auf eine visuelle Darstellung überprüfen (blau ist gut; orange, nicht so sehr).

Quelle: WalletHub

Finanzberatung für alleinstehende Mütter

Wenn du kämpfst, Haben Sie keine Angst, sich auf Ihre lokalen Ressourcen zu stützen.

"Sowohl staatliche als auch nationale Programme, die Unterstützung und Ressourcen bieten, sind für Alleinerziehende von unschätzbarem Wert", sagt Alyssa R. Martina, Dozentin an der juristischen Fakultät der Universität von Michigan und ehemalige allein erziehende Mutter.

"Die meisten Bezirke im ganzen Land haben finanzielle Unterstützungsprogramme, um bedürftigen Familien zu helfen."

Insbesondere empfiehlt Martina, Programme durch das Ministerium für Gesundheit und Soziales, das Ministerium für Wohnungsbau und Stadtentwicklung und den örtlichen Schulbezirk zu untersuchen.

Sie ermutigt auch alleinerziehende Mütter dazu Geld investieren - selbst wenn du denkst, dass du es nicht kannst.

"Fang klein an, aber fang trotzdem an!" Sagt sie.

"Legen Sie jede Woche ein bisschen Geld für Ihren Regentag-Fonds beiseite und versuchen Sie, sich jedes Quartal dazu zu verpflichten, einen Teil davon zu investieren. Es wird summieren und in ein paar Jahren werden Sie dankbar sein, dass Sie die Disziplin haben, zu sparen und sogar ein wenig zu investieren. "

Wenn Sie mehr Rat benötigen, hier ein paar Beiträge, die Sie interessieren könnten:

  • Möchten Sie Geld für Ihre Miete oder Hypothek sparen? Gehe zu einer dieser Städte
  • Die wahren Kosten der Erziehung eines Kindes (und wie man weniger ausgibt)
  • 10 lustige Sommeraktivitäten für Kinder, die nicht die Bank brechen
  • Cash-In auf Naptime: 14 kreative Möglichkeiten, Geld zu verdienen, während Ihre Kinder schlafen

Du bist dran: Wohnst du in einer dieser Städte? Was denken Sie?

Susan Shain, Senior-Autorin von The Penny Hoarder, sucht immer nach einem Budget-Abenteuer. Besuchen Sie ihren Blog auf susanshain.com oder sagen Sie Hallo auf Twitter @susan_shain.

Top-Tipps:
Kommentare: