Als ich mit meinem ersten Kind schwanger war, beschloss ich, ausschließlich zu stillen. Ich lese Bücher und besuchte Klassen im Krankenhaus. Ich habe Flaschen, Desinfektionsmittel und Stilleinlagen eingekauft. Ich fühlte mich bereit, mein Baby mit der natürlichen Ernährung zu versorgen, die sie brauchte.

Aber dann wurde meine Tochter Rose geboren. Ich hatte von Anfang an Probleme Milch zu produzieren. In ihrer ersten Lebenswoche kämpfte sie darum, zu ihrem Geburtsgewicht zurückzukehren, als ich versuchte und versuchte, das Essen zu produzieren, das sie brauchte.

Ich ging zu zahlreichen Terminen mit Laktationsspezialisten, versuchte jede Stunde zu pumpen, wenn ich nicht fütterte und machte wirklich grobe Haferflocken und Kekse aus Zutaten, die die Milchversorgung erhöhen sollten. Nichts hat geklappt. Während ich etwas Milch produzieren konnte, war es nicht genug.

Das erste Mal, als ich Rose Formel gab, weinte ich. Ich fühlte mich wie ein Versager. Ich hatte mich auf jede erdenkliche Art und Weise vorbereitet, um zu stillen, aber mein Körper war einfach nicht in der Lage zu tun, was ich dachte, dass er natürlich wissen sollte, wie man es macht.

Mit der Zeit bemerkte ich, dass es Rose egal war, dass sie manchmal Formel und manchmal auch Muttermilch trank. Sie war nur glücklich, überhaupt gefüttert zu werden. Und mir wurde klar, was ich die ganze Zeit gewusst haben sollte - gefüttert ist am besten.

Sobald Rose 6 Monate alt war, wurde sie ausschließlich mit der Formel gefüttert. Der einzige Nachteil war der Preis.

Wenn Sie Formel-Feed, müssen Sie Formel kaufen, die Geld kostet (duh). Aber auch die Stillkosten können sich summieren.

Stillen

Wenn Sie vorhaben, weiterhin zu stillen, wenn Sie wieder arbeiten, müssen Sie in eine Milchpumpe investieren.

Milchpumpen gibt es in vielen Formen, Größen und Preislagen. Die einfachsten manuellen Pumpen sind ziemlich erschwinglich, aber wenn Sie dreimal am Tag pumpen, müssen Sie in eine elektrische Pumpe investieren, die mehr kostet.

Abhängig von der Art und Marke der elektrischen Pumpe, die Sie erhalten, könnten Sie am Ende ein paar hundert Dollar ausgeben. Auf der Website von Target werden elektrische Brustpumpen von etwa 100 bis 360 Dollar angeboten.

Wenn Sie jedoch krankenversichert sind, können Sie eine kostenlose Milchpumpe erhalten. Laut Healthcare.gov, "Ihre Krankenversicherung muss die Kosten einer Milchpumpe abdecken." Um zu sehen, welche Arten von Milchpumpen Sie bekommen können, wenden Sie sich direkt an Ihren Versicherer.

Anstatt Einweg-Stilleinlagen zu kaufen, habe ich mich entschlossen, aus Stoff zu machen. Ich nahm etwas weiches Fleece und Flanell und schnitt es in Kreise, legte sie übereinander und vernähte sie. Eine schnelle Google-Suche gibt zahlreiche Muster zurück, sodass Sie auswählen können, was für Sie funktioniert.

Wenn Sie nicht schlau sind, können Sie auch wiederverwendbare Stilleinlagen kaufen. Sie werden mehr kosten als hausgemachte, aber wenn Sie viel durchmachen, werden Sie immer noch Geld sparen über die Einweg-Pads (und andere Mutter, Mutter Natur, wird es Ihnen danken).

Formel Fütterung

Als ich das erste Mal Formel kaufte, war ich schockiert darüber, wie teuer es war. Ich wusste, dass ich für eine Weile Formel kaufen würde, also suchte ich nach Wegen, um zu sparen.

Ich wandte mich an meine gute Freundin Amy Gedeon um Rat. Sie hat von Geburt an ausschließlich ihren Sohn Tony ernährt und ist einer der sparsamsten Menschen, die ich kenne.

"Als ich in meiner Schwangerschaft weiterkam, da ich wusste, dass ich Formelfutter nehmen wollte, meldete ich mich bei jeder anderen Formelmarke an. Similac, Enfamil und Gerber waren die größten ", erzählte sie mir. "Etwa einen Monat vor meinem Fälligkeitstermin lieferten sie mir alle Pakete, die Probenkanister mit verschiedenen Arten von Pulverformulierungen enthielten, dazu einige Fertiggetränke-Flaschen und einen Stapel Gutscheine für 5,00 USD pro Formel-Flasche."

Wenn Sie beabsichtigen, die Formel teilweise oder vollständig zu füttern, sollten Sie sich vor dem Fälligkeitsdatum anmelden anstatt zu warten, bis du aus dem Krankenhaus nach Hause kommst und schläfrig bist. Denken Sie jedoch daran, dass Ihr Baby eine Art von Formel vor anderen bevorzugen mag, also nicht zu viel auf eine Art auf Lager.

"Sobald wir ihn hatten, stellte das Krankenhaus Similac-Fertignahrung zur Verfügung", sagte Gedeon. Tony verbrachte aufgrund von gesundheitlichen Problemen vier Wochen auf der neonatalen Intensivstation, und als Gedeon und ihr Ehemann Todd ihn nach Hause brachten, war Tony an die spezielle, zubereitungsfertige Formel gewöhnt.

"Das Krankenhaus hat mich mit etwa 75 Flaschen Fertigfutter nach Hause geschickt, was zu Beginn eine große Hilfe war. Ich habe es mit Pulver versucht, als wir nach Hause kamen, aber er spuckte es sofort aus ", sagte Gedeon.

Sobald sie die Art von Formel kannte, die Tony mochte, begann sie sich mit Gutscheinen einzudecken. Dies ist eine gute Strategie, auch wenn Sie Gutscheine für eine andere Art von Formel erhalten, weil Sie mit anderen Mütter austauschen können, die mehr von dem Typ haben, den Sie benötigen.

"Ich habe im ersten Jahr weiterhin Pakete mit Rabattgutscheinen für fünf Dollar pro Container in der Post für alle drei Marken erhalten", sagte sie. "Zu der Zeit hatten einige Freunde und Mitarbeiter auch kleine Kinder, und wir alle benutzten verschiedene Marken, also begannen wir mit einem Coupon-Trading, bei dem ich alle Similac-Coupons bekam und jemand anderes mit der Enfamil tauschte, und so weiter."

Es überrascht nicht, wenn Babys wachsen, essen sie mehr. Bis zum Alter von 4 bis 6 Monaten, wenn sie mit Feststoffen beginnen, wird die einzige Ernährung der Babys eine Formel oder Muttermilch sein. Auch danach müssen sie weiterhin Säuglingsnahrung oder Muttermilch trinken, bis sie 1 Jahr alt sind. Das bedeutet viel Geld für Formeln.

Dank ihrer Couponing-Strategie zahlte Gedeon nie den vollen Preis für die Formel. "Ich würde mit meinen Rabattcoupons 5 Dollar auf jeden Container bekommen, und mit meinem Trading würde ich ungefähr 10 bis 15 Coupons pro Monat bekommen. Es gab auch Formel-Coupons in der Sonntagszeitung für $ 2 off und speichern spezifische Coupons. Ich würde sieben Container pro Woche kaufen und sicherstellen, dass ich sieben Coupons hatte, egal ob es 5, 3 oder 2 Dollar war. "

Wenn du keine Mütter kennst, die dir helfen können, indem du dir Gutscheine ausstellst, solltest du in deinem sozialen Netzwerk nachsehen.

"Ich habe auf Social Media gepostet und gefragt, ob jemand Rabattcoupons zur Verfügung hat und zu meiner Überraschung haben die Leute damit angefangen, sie an mich zu schicken, und ich habe ungefähr 40 oder mehr Coupons bekommen, jeder für 5,00 $."

Auch wenn Sie nicht viele Mütter auf Facebook kennen, Sie können in lokalen Muttergruppen Post fragen, ob jemand irgendwelche Formel Coupons hat. Stellen Sie sicher, dass Sie die Regeln der Gruppe vor dem Posten überprüfen; einige mögen damit in Ordnung sein, während andere darüber streiten mögen.

Was für mich funktionierte, war der Kauf von generischer Formel von Costco anstatt einer Markenbezeichnung. Glücklicherweise war Rose in Ordnung, was immer ich ihr anbot, also mussten wir uns nicht an eine bestimmte Marke halten.

Die Formel von Kirkland (Costco-Marke) kostet derzeit 49,99 Dollar für drei 34-Unzen-Kanister, was 49 Cent pro Unze ergibt. Im Vergleich verkauft Target Similac Pro-Advance-Formel in 23,2-Unzen-Kanistern für 28,99 $, was 1,25 pro Unze entspricht. Diese Einsparungen summierten sich schnell und ersparten mir eine Menge Stress während des Jahres. Rose trank Formel.

Egal, ob Sie sich entscheiden, zu füttern, zu stillen oder ein wenig von beiden zu tun, das Wichtigste ist, dass Ihr Baby gefüttert wird. Wenn, wie ich, Ihre Pläne nicht so funktionieren, wie Sie es beim Stillen gewollt haben, müssen Sie sich keine Gedanken über die unerwarteten Kosten der Formel machen, wenn Sie gut planen.

Catherine Hiles erwartet derzeit Baby Nummer zwei und fühlt sich diesmal viel entspannter über die Möglichkeit der Formelfütterung (obwohl sie immer noch plant, zuerst zu stillen).

Top-Tipps:
Kommentare: