Neulich habe ich in einem Markt gesucht, der als "intelligenter" Spielzeugladen vermarktet wurde. Ich war neugierig auf "intelligente Spielzeuge", Spielzeuge mit eigener elektronischer Intelligenz, also ging ich hinein, um nachzusehen.

Nachdem ich mir bei einem pinkfarbenen Staubsauger-Spielzeug (ernsthaft, was ist das, 1950?) Die Augen gerollt hatte, stieß ich auf eine Mars Rover Barbie. Trotz ihrer sexy Astronautenuniform (als wäre das auf dem Mars nötig), dachte ich, sie wäre eine interessante Option. Das einzige Problem war der hohe Preis. "Haben Barbies immer schon fast $ 20? Ich werde eine echte Überraschung erleben, wenn meine Tochter ein bisschen älter wird! ", Dachte ich.

Dann wieder, was wenn ich nicht muss meine Tochter eine neue Barbie kaufen? Was wäre, wenn ich es umsonst bekommen könnte - oder besser noch, was, wenn sie es selbst verdienen könnte?

Ein cooler Job für Kinder: Toy Testing

Es klingt verrückt, aber es ist durchaus möglich. Viele legitime Spielzeugunternehmen stellen normale Kinder als Spielzeugtester ein. Wenn Sie möchten, dass Ihr Kind eins ist, scheint die Altersspanne abhängig von der Anwendung zu variieren, aber in der Regel suchen Unternehmen nach Kleinkindern durch Vorschulkinder. Das Unternehmen schickt Ihrem Kind entweder ein Spielzeug zur Überprüfung oder bittet Sie, es in ein Spielzeuglabor am Hauptsitz des Unternehmens zu bringen.

Interessiert? Hier sind drei Tipps, um Ihrem Kind zu helfen, den Gig zu landen:

1. Holen Sie sich einen Sprung auf den Wettbewerb

Diese Jobs sind schwer zu finden. Sie tauchen unerwartet auf, also solltest du immer auf der Hut sein. Wie die Journalistin Samantha Christmann erklärte, seien Sie proaktiv, indem Sie Spielzeugunternehmen direkt per E-Mail schicken und nach Möglichkeiten fragen. Sie können beispielsweise Ihre Kontaktinformationen und den Namen und die Interessen Ihres Kindes per E-Mail an [E-Mail-geschützt] senden, um nach Möglichkeiten bei Fisher-Price zu suchen.

2. Prowl Social Media

Folgen Sie den Spielefirmen auf Facebook - sowohl großen als auch kleineren Spielern. Zum Beispiel hat die Spielzeugfirma Step 2 auf ihrer Facebook-Seite geschrieben, dass sie nach Kindern sucht, um ein Bett von Thomas the Tank Engine zu testen. Das Unternehmen wollte das Bett an mehrere Familien schicken, um es auszuprobieren. Die Familien mussten das Bett kostenlos für eine Produktbewertung behalten.

Ich sprach mit Krystal Butherus, einem Blogger, der ausgewählt wurde, um das Bett von Thomas the Tank Engine zu testen, nachdem er in einer Blogger-Facebook-Gruppe von der Möglichkeit gehört hatte. Krystal rät allen, die eine Möglichkeit zum Testen von Spielzeug haben möchten, einen Blog und Social-Media-Accounts einzurichten, "um Einfluss zu zeigen, wenn Sie daran interessiert sind, ein Spielzeug-Tester zu sein. Mund-zu-Mund-Marketing scheint für Marken noch immer eine große Sache zu sein, und es lohnt sich, wenn Sie das Produkt tatsächlich nutzen und es genießen, die Informationen mit Ihren Freunden und Ihrer Familie zu teilen. "

Als ein anderes Beispiel, Die Warehouse Spielzeugfirma in Neuseeland gibt ihre Prestige Spielzeugtester Spielzeug im Wert von 200 $ Plus $ 8.000 Bargeld für ihre Familien! Um einen dieser Jobs zu ergattern, mussten Kinder ein Spielzeug aus ihrem Laden kaufen und ein Video von sich selbst hochladen, in dem sie damit spielten und erklärten, warum sie ein großartiger Spielzeugtester sein würden.

Wenn Sie möchten, dass Ihre Kinder ähnliche Chancen haben, stellen Sie sicher, dass sie sich vor der Kamera wohlfühlen und keine Probleme haben, ihre Fähigkeiten zu verkaufen! Es ist eine großartige Gelegenheit für sie, etwas über Marketing und die Macht der sozialen Medien zu lernen, während sie hoffentlich Tonnen von kostenlosen Spielzeugen bekommen.

3. Stellen Sie Ihre Online-Präsenz zusammen

Wie Butherus empfohlen hat, sollten Sie eine starke Online-Community haben, um ein Spielzeug-Tester zu sein, auch wenn es nur eine aktive Pinterest-Seite ist, um für Spielzeugunternehmen begehrenswerter zu sein. Je größer Ihre Online-Reichweite ist, desto wahrscheinlicher ist es, dass Sie als Spielzeug-Tester ausgewählt werden.

Wenn Sie dies regelmäßig tun möchten, bereiten Sie Ihren Blog vor, indem Sie bereits vorhandene Spielzeuge überprüfen. Auf diese Weise können Sie diese Beiträge als Portfolio verwenden, um Unternehmen, die Sie gut schreiben, zu zeigen und Produkte gründlich zu überprüfen.

Bei einer Überprüfung Achten Sie darauf, das Produkt im Detail zu beschreiben, einschließlich der Größe, der Farbe und der Altersgruppe, für die es entworfen wurde. Achten Sie darauf, besondere oder einzigartige Funktionen zu erwähnen. Lassen Sie Ihr Kind etwa einen Monat lang mit dem Spielzeug spielen, bevor Sie die Bewertung abgeben, damit Sie einen Kommentar dazu abgeben können, wie es sich abnutzt.

Haben Sie auch keine Angst zu erwähnen, wenn Sie nicht mit einem Spielzeug zufrieden waren. Denken Sie daran, dass es viele Spielzeugtester gibt, die die Sicherheit und Zuverlässigkeit eines Produkts überprüfen. Es ist also eine wichtige Aufgabe, aber auch eine, die ein gewisses Risiko birgt. Machen Sie Ihre Bewertungen ehrlich und zuverlässig, und die Unternehmen werden Ihnen danken.

Während es scheinen mag, dass diese Jobs zu gut sind, um wahr zu sein, sind viele Kinder da draußen nicht $ 20 für Mars Rover Barbie ausgeben. Stattdessen können sie das Geld in ihre College-Fonds stecken und stattdessen lieber mit kostenlosen Spielzeugen spielen.

Catherine Alford ist Vollzeit-Bloggerin, freie Schriftstellerin und freie Mutter von Zwillingen. Sie schreibt darüber, wie man das Leben und ein Budget über das Internet verteilt, einschließlich auf ihrer eigenen Website, Budget Blonde.

Top-Tipps:
Kommentare: