Wenn Sie Kinder haben, haben Sie wahrscheinlich ein paar Löcher in Ihre Brieftasche gebrannt.

Nach Schätzungen des US-Landwirtschaftsministeriums betragen die Kosten für die Aufzucht eines Kindes sogar 233.610 US-Dollar. Und das ist nur ein Kind.

Autsch.

Es geht uns darum, die Kosten zu senken, wo Sie können, aber alle mit Kindern wissen, dass sie teuer sein können - egal, was Sie tun.

Diese Leute fühlen deinen Schmerz ...

1. Kinder sind bodenlose Gruben, die einen Monat Lebensmittel in einer Sitzung essen.

Guter Gott. Meine 3 Kinder aßen 4 1/2 Pfund Ravioli zum Abendessen heute Abend. Das ist verrückt in der Membran. #wtf #growthspurt #grocerybills

- Julianna Miner (@mommylandrants) 10. Mai 2016

Kann man so viele Ravioli in einen Magen füllen?

2. Sie lieben es, Schuldscheine in Ihrem lokalen Supermarkt zu sammeln.

Eines Tages werde ich meinem Lebensmittelgeschäft erzählen, dass ich ihnen ungefähr 400 Dollar für alle Bananen besitze, die mein Sohn gestohlen und beim Einkaufen mit mir gegessen hat. - Mama Vogel Tagebücher (@mamabirddiaries) 5. Mai 2016

Warten. Mit 69 Cent pro Pfund ist das ein Menge von Bananen! Hier sind einige einfache Möglichkeiten, wie Eltern Geld für Lebensmittel sparen können.

3. Sie bestehen darauf, dass Sie Filme kaufen, die bald auslaufen werden.

Und du wirst es niemals tun Vergiss es

4. Sie haben keine Ahnung, was eine Stromrechnung ist ...

Mein tägliches Training läuft 14 Mal am Tag durch das Haus und schaltet alle Lichter aus, die meine Kinder in jedem Raum belassen haben.

- Göttin der Unfug ™ (@AsgardianRose) 11. Juni 2015

Diese Mama ist wahrscheinlich in guter Verfassung.

5. ... oder dass kalte Luft Geld kostet

Als Eltern möchten Sie Türen für Ihre Kinder öffnen. Als jemand, der A / C Rechnungen bezahlt, müssen Sie jede Tür schließen, die sie öffnen, die alle von ihnen sind. - The ParentNormal (@ParentNormal) 17. Mai 2016

Wenn eine Tür schließt, öffnet sich der Rest.

6. Sie zwingen Sie zu harten finanziellen Entscheidungen.

Ich kann entweder meine Kinder durch das College bringen oder für eine Stunde Internet im Flugzeug bezahlen. Ein Erwachsener zu sein ist schwer.

- Ben Schwartz (@rejectedjokes) 21. Dezember 2015

#Prioritäten, Ben.

7. Sie erinnern dich daran, dass sie das Geschenk sind, das einfach weitergeht.

Mein Erstgeborener absolviert die High School. Ich würde nicht so emotional sein, aber hier bin ich und weine über ihre College-Aussage. - Lady Lawya (@Parkerlawyer) 12. Mai 2016

Ich hoffe, ihre Tochter hat sich um ein Stipendium beworben.

8. Bis der Dezember herumrollt, haben sie dich schon ausgetrocknet.

Scanning Kids Spielzimmer, um zu sehen, ob ich keine alten Spielsachen als "Santa Geschenke" weitergeben kann, ohne Verdacht zu erregen. #Recycling

- Mama Vogeltagebücher (@mamabirddiaries) 10. Dezember 2015

Vielleicht fängt sie nächstes Jahr an, früh zu sparen.

9. Sie können ihre Liebe zeigen.

Die meisten Kinder bezeichnen ihre Eltern als Mama oder Papa. Meine Kinder beziehen sich auf mich als "kann ich $ 20 haben?" - sarkastische Mami (@ sarcasticmommy4) 28. April 2015

Ich weiß es nicht. Kann Du?

10. Und sie danken dir auf eine Weise, die du nie für möglich gehalten hättest.

Kinokarten: 37 $
Snacks: 32 $
Ich höre zwei Fünfjährigen zu, wie sie für den halben Film nach Hause gehen: unbezahlbar

- Northern Lights (@PinkCamoTO) 17. Januar 2015

Diese Mutter sollte Netflix'd und verdient haben.

Sie sind an der Reihe: Welche liebenswerten Dinge tun Ihre Kleinen, um Ihre finanzielle Belastung zu erhöhen?

Kelly Smith hat zu diesem Beitrag beigetragen. Kelly ist eine Junior-Schriftstellerin und Engagement-Spezialist bei The Penny Hoarder.

Dana Sitar (@danasitar) ist eine Senior-Autorin bei The Penny Hoarder. Sie ist für Huffington Post, Entrepreneur.com, Writer's Digest und mehr geschrieben und versucht Humor wo immer es erlaubt ist (und manchmal wo es nicht ist).

Top-Tipps:
Kommentare: