Solange es Neuigkeiten gibt, wird es immer einen Bedarf für Journalisten geben.

Journalismus ist ein großartiger Bereich, in den man sich hineinversetzen kann (und wir sind hier ziemlich präsent), aber es kann schwierig sein, einen Fuß in die Tür zu bekommen.

Die gemeinnützige Nachrichtenorganisation ProPublica will Studentenjournalisten aus unterrepräsentierten Gemeinschaften helfen, einen Vorsprung in diesem Beruf zu erlangen.

Die Organisation akzeptiert nun Bewerbungen für ihr drittes Diversity Scholarship-Programm. Zwanzig Personen erhalten jeweils 700 Dollar Verwendung als Stipendium bei einer dieser Konferenzen:

  • Die Konferenz der National Association of Hispanic Journalists in Miami, Florida, 18.-21. Juli.
  • Die Konferenz der Native American Journalists Association in Miami, Florida, 18.-22. Juli.
  • Der Kongress der National Association of Black Journalists in Detroit, Michigan, 1.-5. August.
  • Die Vereinigung der American American Journalists Association in Houston, Texas, 8.-11.
  • Die NLGJA-Konferenz der Vereinigung der LGBTQ-Journalisten in Palm Springs, Kalifornien, 6.-9. September.

"Diese Konferenzen bieten große Möglichkeiten für Networking und berufliche Weiterbildung, insbesondere für diejenigen, die gerade erst im Journalismus anfangen", sagt die ProPublica-Journalistin Lena Gröger.

Das ProPublica Diversity Stipendium

Sehen Sie sich diese Details an, um sich für ein ProPublica-Stipendium zu bewerben.

Anzahl der vergebenen Stipendien: 20

Bezahlter Betrag: $ 700 pro Stück

Um sich für dieses Stipendium zu qualifizieren, müssen Bewerber:

  • Sei zum Zeitpunkt der Bewerbung eine Highschool, ein College oder ein Schulabsolvent. (Es ist in Ordnung, wenn Sie diesen Frühling abschließen.)

Um sich zu bewerben, müssen Bewerber:

  • Füllen Sie die Online-Bewerbung aus, die Sie hier finden.

Stipendiumstermin:

30. April um 23:59 Uhr in Ihrer lokalen Zeitzone.

Und wenn Sie nach noch mehr Stipendien suchen, finden Sie sicher in unserer Liste von 100 Stipendien, die Ihnen helfen werden, das College zu bezahlen.

Lisa McGreevy ist eine Mitarbeiterin bei The Penny Hoarder.

Top-Tipps:
Kommentare: