Wenn Sie Mineralwasser trinken, hier ist ein Heads-up.

BBC News berichtet, dass die Weltgesundheitsorganisation untersucht, ob Plastikwasserflaschen eine langfristige Gesundheitsbedrohung darstellen.

Bruce Gordon, Koordinator der globalen Arbeit der Weltgesundheitsorganisation für Wasser- und Sanitärversorgung, sagte BBC News die Organisation versucht, die Effekte zu verstehen, die Plastikpartikel in Trinkwasser in Flaschen auf den menschlichen Körper haben, damit es Sicherheitsrichtlinien herstellen kann.

Die Entscheidung, die Studie zu starten, folgt einer Untersuchung der gemeinnützigen Journalismusorganisation Orb Media, die herausfand, dass "eine einzelne Flasche [Wasser] Dutzende oder möglicherweise sogar Tausende von mikroskopischen Plastikpartikeln enthalten kann".

Mikroplastikpartikel wurden in 90% der getesteten Flaschen in einer Größe entdeckt, die von der Breite eines menschlichen Haares bis zu einem kleinen roten Blutkörper reicht.

Während das Wasser in einigen Flaschen Orb getestet enthielt keinen Kunststoff, andere hatten mehr als 10.000 Partikel pro Liter.

Dem Bericht zufolge "legen die Ergebnisse von Orb nahe, dass eine Person, die täglich einen Liter Wasser in Flaschen trinkt, jedes Jahr Zehntausende von Mikroplastikpartikeln verbraucht."

Obwohl bekannt ist, dass Mikroplastik ein Umweltproblem darstellt, sind ihre Auswirkungen auf die menschliche Gesundheit nicht klar verstanden.

Aber Gordon sagt, er will nicht, dass Leute in Panik geraten. Wasser in Flaschen wird in den USA stark von der Food and Drug Administration zur Sicherheit reguliert.

Wenn Leitungswasser mehr Ihr Stil ist, regelt die Environmental Protection Agency das auch.

Natürlich können Sie auch Ihr Leitungswasser filtern und aus nachfüllbaren Glas- oder Metallbehältern trinken.

Können Sie nicht entscheiden, welche Option für Ihr Budget am besten geeignet ist? Wir haben die Mathematik für Sie gemacht.

Lisa McGreevy ist eine Mitarbeiterin bei The Penny Hoarder. Sie füllt ihre tragbare Plastikwasserflasche aus einem Fünf-Gallonen-Plastikkrug, deshalb ist sie gerade ein wenig nervös.

Top-Tipps:
Kommentare: