Die Vergnügungsparks von Six Flags bieten jede Menge Action.

Die Spaß-Art passiert, wenn Sie rauf und runter und ringsherum auf Schwerkraft-herausfordernden Fahrten gehen.

Die nicht so spaßige Art passiert, wenn Sie den Schaden zusammenrechnen, den ein Tag von Nervenkitzel Ihrem Geldbeutel tun kann.

Von Tickets über Essen bis hin zu Parkplätzen kann ein Tag im Vergnügungspark Ihr Unterhaltungsbudget erheblich belasten. Aber dank der folgenden Tipps, die wir von Geldprofis und versierten Parkbesuchern gesammelt haben, Sie können Six Flags günstig besuchen - Die einzige Angst, vor der Sie sich stellen müssen, ist die Spaß-Art.

1. Kaufen Sie Ihre Tickets der Zeit voraus

Kaufen Sie niemals Tickets am Gate. Ob Ihre Six Flags-Reise Wochen oder eine spontane Entscheidung ist, kaufen Sie Ihre Tickets online. Sie sparen $ 20 bei einem Tagespass ($ 45,99 gegenüber dem vollen Preis von $ 65,99)!

Stellen Sie sicher, dass Sie das Datum angeben, das Sie besuchen möchten. Andernfalls geben Sie $ 55,99 für einen Tagespass aus. Dann drucken Sie einfach den Pass zu Hause aus, bringen Sie ihn in den Park, und Sie können loslegen.

Planen Sie Ihren Sommerspaß früh, um den Winterblues zu schlagen? "Kaufen Sie Ihre Tickets, bevor der Park für das Jahr öffnet, denn vor dem Eröffnungstag sind die Tickets günstiger", empfiehlt Billie Jean Bateson, Manager von Amazing Wristbands.

2. Kaufen Sie einen Saisonpass

Wenn Sie planen, Six Flags zweimal oder öfter in einem Jahr zu besuchen, sollten Sie unbedingt kaufen ein Saisonpass.

Für 84,99 $ pro Person sind das weniger als zwei Vollpreis-Tageskarten, und Sie erhalten Vergünstigungen wie Eintrittskarten für Ihre Freunde, In-Park-Rabatte und kostenlosen Eintritt zu Fright Fest.

3. Achten Sie auf den Verkauf

Als ich diesen Beitrag schrieb, Six Flags betrieb einen Mardi Gras-Verkauf Das hat sogar noch mehr Vorteile für Saisonkartenkäufe ergeben. Wenn Sie bis zum 2. Juli 2017 vier oder mehr Saisonkarten gekauft und Ihren Ausweis im Park abgeholt haben, sparen Sie fast 30% Rabatt. Sie erhalten auch Bonus-Vergünstigungen wie kostenlose Parkplätze, freien Eintritt zu Holiday in the Park und mehr.

4. Buddy Up mit Saisonkarteninhaber

Wenn du jemanden kennst, der einen Saisonpass hat, plane einen Parkbesuch mit ihnen an einem der "Bring-a-Friend" -Tage von Six Flags, um frei zu kommen. Inhaber eines Saisonpasses dürfen einen Freund pro Tag und Pass besuchen. Wenn Ihre fünfköpfige Familie mit einer fünfköpfigen Passfamilie verheiratet ist, kann Ihre ganze Familie freien Eintritt erhalten!

Etikette Hinweis: Es könnte schön sein, etwas für die Familie zu tun, die Ihnen hilft, Six Flags kostenlos zu besuchen. Vielleicht könntest du anbieten, ein Picknick für alle zu packen? (Siehe Nr. 6 unten.)

5. Je mehr, desto besser

Gruppen von 15 bis 74 Personen qualifizieren sich für ein Gruppenrabatt wenn sie ihre Pässe mindestens 10 Werktage im Voraus kaufen. Jede Person zahlt nur 33,50 $ (plus Steuern), und für alle 15 Personen, die vor dem Kauf bezahlen, können Sie ein zusätzliches Ticket kostenlos erhalten.

6. Essen auf der Billig

Überspringen Sie die so genannten Ersparnisse der vom Park angebotenen Essensangebote und bringen Sie Ihr eigenes Essen mit. Es ist nicht nur viel billiger, aber Sie können gesünderes Essen einpacken, das den Rest des Tages tatsächlich anheizt, anstatt Sie dazu zu bringen, ein Nickerchen zu machen.

Füllen Sie einen Kühler mit Eis, Sandwiches, Gemüse, Dip und anderen Leckereien, und lassen Sie es im Kofferraum Ihres Autos. Wenn die Essenszeit erreicht ist, gehen Sie zurück zum Parkplatz, um Ihren Magen zu füllen, genießen Sie eine Klimaanlage im Auto und machen Sie eine Pause vom Lärm und den Menschenmassen.

Was machst du, wenn du anfängst, zwischen den Mahlzeiten Mummies zu fühlen? Die Budget-Reise-Bloggerin Lia Saunders von Practical Wanderlust sagt, es sei in Ordnung, "die" keine Essens- und Getränke-Politik "zu ignorieren.

Während Essen draußen "nicht streng per se erlaubt ist", sagt sie, "können wir alle einen medizinischen Grund für ein paar Lara Bars (niedriger Blutzucker, Kleiderbügel, etc.) beanspruchen." Als sie und ihr Mann kürzlich ein Six Flags besuchten "Wir haben einfach einige Lara und Kind Bars in eine zusätzliche Jacke in unserem Tagesrucksack gestopft, und die Sicherheit hat nichts bemerkt."

7. Trinken für (fast) kostenlos

Sicher, Sie könnten eine Saison-Getränkeflasche aus dem Park kaufen und sparen beim Nachfüllen, aber das ist ein Amateur-Spiel, und Sie sind ein Spar-Profi.

Stattdessen, Bringen Sie Ihre eigene wiederverwendbare Wasserflasche mit und füllen Sie sie an den Wasserfontänen im Park auf. Viele Sportflaschen haben Gurte an ihnen, so dass Sie sie an Ihrer Handtasche oder Rucksack befestigen können, anstatt sie den ganzen Tag zu halten.

Bevorzugen Sie etwas, um Sie an einem heißen Sommertag abzukühlen? "Kaufen Sie wiederverwendbare Eiswürfel, um Ihr Getränk den ganzen Tag kalt zu halten", empfiehlt Amanda Thomas von Liaison Technologies.

Schließlich, wenn Sie Ihre Wasserflasche vergessen haben oder sie auf einer Fahrplattform verlieren, müssen Sie immer noch kein Geld aufbringen, um hydratisiert zu bleiben. "Du kannst immer um eine kostenlose Tasse Wasser bitten", erinnert uns Saunders. Treffen Sie einen Zugeständnis zwischen den Fahrten, und Sie sind fertig.

8. Suchen Sie nach Six Flags Promos und Coupons

Abgesehen von der Auswahl der Six Flags-Seite mit Sonderangeboten gibt es viele Möglichkeiten, Ihre Kosten noch weiter zu senken.

"Viele Coke-Markenprodukte haben Promo-Codes auf ihren Dosen, die gut für Rabatte sind", sagt David Bakke von Money Crashers, "genauso wie Produkte von Ortega, Kraft (Streichkäse) und Tony's (Tiefkühlpizza).Überprüfen Sie Ihren lokalen Supermarkt für Rabatt-Coupons in der Kasse Linie - sie sind in der Regel gut für ca. $ 5 Eintritt. "

Wenn Sie in Kalifornien leben, können Sie $ 15- $ 20 von einem allgemeinen Eintrittsticket sparen, wenn Sie eine Dose Coca-Cola zum Ticketschalter im Six Flags Discovery Kingdom oder Six Flags Magic Mountain bringen. (Kaufen Sie Ihre Tickets online und Sie können noch mehr sparen.)

Sie können auch nach Gutscheinen auf Gruppenangeboten wie Groupon, in lokalen Unterhaltungsbüchern und nach Six Flags suchen. Twitterund FacebookKonten.

9. Vergessen Sie nicht Mitgliedschaftsrabatte

Sparen Sie noch mehr mit den Karten, die Sie bereits in Ihrem Geldbeutel haben.

"AAA-Mitglieder erhalten in bestimmten AAA-Parks 30% Rabatt auf Ticketpreise und 10% Rabatt auf Waren", sagt Mike Catania, Chief Technology Officer von PromotionCode. "Aber es variiert je nach Park", fügt er hinzu, also ist es am besten, den Parkscheinschalter in Ihrem Park anzurufen, um zu überprüfen.

Mit einer Kreditkarte Ihre Tickets kaufen? "Zu bestimmten Zeiten des Jahres können Sie mit Ihrer Discover Card 5% Rabatt auf Ihre Six Flags-Einkäufe erhalten", sagt Bakke.

Sie können auch ermäßigte Tickets über Ihren Arbeitgeber, Ihre Alumni-Vereinigung oder Ihre Mitgliedschaft im Militär erhalten.

Und wie immer tut es nicht weh, eine Belohnungskreditkarte zu verwenden, um einige Extrapunkte oder Geld zurück zu bekommen (wenn Sie natürlich in der Lage sind, das Guthaben bei Ihrer nächsten Abrechnung vollständig zu bezahlen).

10. Betrachten Sie Pauschalangebote

"Vielleicht möchten Sie sich auch Ticket-Pakete ansehen, wenn Sie eine Stadt mit einem Six Flags-Themenpark besuchen", sagt Bakke. "Ich lebe in Atlanta, und ich weiß, dass es ein solches Programm gibt, bei dem man Eintritt zu mehreren lokalen Attraktionen (einschließlich Six Flags) zu einem reduzierten Gesamtpreis erhält."

Wenn Sie eine ausgedehnte Reise in eine andere Stadt unternehmen, um ein Six Flags zu besuchenDas könnte sich lohnen.

11. Gehen Sie auf Non-Peak-Tage

Saunders und ihr Ehemann "haben gerade erst Six Flags Magic Mountain am Superbowl Sunday besucht", sagt sie.

"Dies ist der beste Tag das ganze Jahr, um in einen Six Flags Park zu gehen, wenn Sie mit einem Flash Pass Geld sparen möchten. Der Park ist völlig leer. Wir ritten fast alles und mussten nie länger als 15 Minuten warten!

12. Wissen, was zu überspringen ist

Karnevalsspiele sind selten fair und normalerweise überteuert, deshalb ist es am besten, sie zu überspringen. Das Gleiche gilt für Park-Merchandise, die normalerweise nur als Krempel endet, wenn Sie nach Hause kommen.

Überspringen Sie Ihre Kreditkarten, indem Sie Bargeld zur Hand haben. Wenn Sie etwas an einem Stand, der keine Karten akzeptiert, kaufen oder kaufen möchten, oder wenn die Kartenmaschine ausfällt, werden Sie mit einem Geldautomaten im Park feststecken, der selten von Ihrer kartenausgebenden Bank stammt und Sie socken kann mit zusätzlichen Gebühren, weist Bateson darauf hin.

13. Pack Licht

Nehmen Sie nicht mehr als Sie tragen können oder Sie werden mit hohen Mietkosten konfrontiert.

Wenn Sie vorhaben, einen Kleidertausch für den Wasserpark zu machen, können Sie Ihre Sachen immer in Ihrem Auto lassen und einen schnellen Ausflug zum Parkplatz machen, wenn Sie bereit sind, um zu wechseln. Wechseln Sie entweder in Ihrem Auto oder, wenn Sie mehr Privatsphäre wünschen, in den Toiletten in der Nähe der Eingangstore.

14. Sparen Sie beim Parken

Bestimmte Inhaber von Saisonkarten können kostenlose Parkplätze erhalten, aber wenn dies nicht für Sie gilt, versuchen Sie, ein bisschen eine zusätzliche Wanderung zu machen, um etwas Geld zu sparen.

"Bei Magic Mountain", sagt Saunders, "können Sie 20 Dollar beim Parken sparen, indem Sie einen öffentlichen Bus zum Parkplatzeingang nehmen und den Rest des Weges gehen."

15. Sparen Sie bei den Unterkünften

Meine Schwestern und ich haben die jährliche Sommertradition, einen großen Vergnügungspark in einem anderen Staat für drei oder vier Tage zu besuchen, was bedeutet, dass wir auch Unterkunft finden müssen.

Aber Der Gedanke, einen großen Teil unseres Urlaubsbudgets für ein Hotel auszugeben, fühlt sich an wie eine Verschwendung, vor allem seitdem Wir machen selten mehr als nur außerhalb des Parks zu schlafen und zu essen.

Also haben wir unsere Themenparkausflüge in Themenparks / Campingausflüge verwandelt. Wir buchen einen kleinen Campingplatz in einem Park oder Campingplatz eine kurze Fahrt vom Park, Pool unsere Campingausrüstung (Zelt, Kochutensilien, etc.) und haben einen Platz zum Absturz am Ende eines jeden Tages für einen Bruchteil des Preises.

Wenn Camping nicht Ihr Stil ist, sollten Sie andere alternative Unterkünfte wie Airbnb, Hostels oder Crash bei einem Freund oder Familienmitglied in Betracht ziehen.

16. Gehen Sie spät dran

Einige Parks in Six Flags bieten einen ermäßigten Eintritt, wenn Sie ankommen, wenn der Großteil der Besucher abfährt (normalerweise um 16 oder 17 Uhr). Wenn du in der Nähe eines Parks lebst und nur bestimmte Fahrgeschäfte machen willst, anstatt alles zu erleben, könnte dies ein guter Weg sein, dies zu tun.

Sally Ernst aus Buffalo, New York, lebt in der Nähe von Six Flags Darien Lake und sagt, dass es noch viel zu spät ist, alles zu tun, was sie will. "Der Park ist klein", sagt sie, "also ist es eigentlich eine gute Zeit."

17. Sei ein Frühaufsteher

Last but not least, wenn Sie einen Tag Ihres Six Flags-Besuchs machen, sollten Sie Ihre Zeit maximal ausschöpfen.

"Wenn du nur einmal den Park besuchst", sagt Bakke, "solltest du früh genug dort sein - mindestens 30 Minuten vor der Eröffnung - und sicherstellen, dass du alle Vorteile des Parks nutzen kannst. Das spart nicht Geld, sondern sorgt dafür, dass Sie das Beste für Ihr Geld bekommen. "

Sie sind dran: Haben Sie weitere Tipps, wie Sie bei Six Flags sparen können? Teile sie mit uns in den Kommentaren!

Kelly Gurnett ist eine freiberufliche Bloggerin, Autorin und Redakteurin, die den Blog Cordelia Calls It Quits betreibt, in dem sie ihre Versuche dokumentiert, ihr Leben von Dingen zu befreien, die keine Rolle spielen, und sich mehr auf die Dinge zu konzentrieren, die sie tun. Folge ihr auf Twitter @CordeliaCallsIt.

Top-Tipps:
Kommentare: