Tragen. Sonnencreme.

Dieser gute Rat ist die eine Sache, für die der australische Regisseur Baz Luhrmann besser bekannt sein dürfte als seine Leonardo DiCaprio-umfassende Interpretation von "Romeo und Julia" ... vergiss die Tatsache, dass sie tatsächlich von der Chicago Tribune Kolumnistin Mary Schmich verfasst wurde.

Leider kann Ruhm ein unbeständiges Tier sein - aber ultraviolette Strahlung ist nicht.

Und jetzt, da der Sommer endlich da ist, beginnen viele von uns, unsere winterbunte Haut den starken Strahlen der Sonne zu entblößen.

Wir werden nicht einmal die Möglichkeit anerkennen, dass du es bist nicht Tragen von Sonnencreme; Wer nimmt sich nicht einen klassischen '90s Ohrwurm zu Herzen?

Dennoch erfordert Ihr kluger Einsatz für den Sonnenschutz einige Entscheidungen, und der Sonnenschutzgang wird mit SPFs von 15 bis 100 vollgestopft sein, wobei die Preisschilder genau dabei sind.

Lohnt es sich, aufgewerteten, super-SPF-Sonnenschutz kaufen? Bietet es tatsächlich so viel mehr Schutz?

Ist SPF 100 es wert? Was bedeutet SPF?

Die schnelle Antwort auf die SPF-100-Frage lautet "Nein".

Was ist mehr, Kein Sonnenschutz auf dem Markt bietet totalen Hautschutz. Aber warum sollten wir uns fragen, was dieses Sonnenschutzmittel wirklich bedeutet?

SPF steht für "sun protection factor", was "bezieht sich auf die Fähigkeit eines Sonnenschutzes, ultraviolette B (UVB) Strahlen zu blockieren," nach WebMD. Diese Strahlen - die UVBs - sind diejenigen, die Sonnenbrand verursachen, aber ihre UVA-Cousins ​​können Sie auch verletzen. In der Tat, obwohl beide Arten zum Risiko von Hautkrebs beitragen, sind UVA-Strahlen "enger mit tieferen Hautschäden verbunden."

Glücklicherweise, Sie können Sonnenschutz kaufen, der Sie vor beiden Arten von Strahlung schützt; es wird sagen "Breites Spektrum" oder "Vollspektrum" auf dem Etikett.

Aber lassen Sie uns für einen Moment zurück zu SPF selbst gehen, der sich nur auf UVB-Schutz bezieht, selbst wenn Ihr Sonnenschutz beide Arten anbietet. Was bedeutet diese Nummer an erster Stelle?

Obwohl es scheint, dass sich SPF gut mit dem Schutzfaktor decken sollte - (ein LSF 30 Sonnenschutz sollte den doppelten Schutz bieten als ein SPF 15, richtig?) - das ist anscheinend nicht so, wie es funktioniert. Überhaupt.

In der Tat blockiert SPF 45 nur 1% mehr UV-Strahlen als SPF 30, was wiederum nur 3% mehr Schutz bietet als SPF 15 im unteren Bereich. Mit anderen Worten, Das zusätzliche Geld für Sonnenschutzmittel mit hohem Lichtschutzfaktor ist eine totale Geldverschwendung.

Wiederholen Sie: Sonnenschutz mit hohem Lichtschutzfaktor ist es nicht wert.

Also, welche Sonnencreme sollten Sie kaufen, um das beste Angebot zu bekommen?

Schon ein Blick auf die bei Walmart und Target auftauchenden Sonnenschutz-Endkappen zeigt, dass diese Entscheidung mehr als SPF beinhaltet.

Von Gesichtslotionen, die versprechen, Ausbrüche abzuwehren, bis hin zu sportlichen Spray-On-Versionen, die ihren Trägern sandresistente Strand-Ninjas verraten sollen, gibt es alle möglichen Sonnenschutz-Optionen - und sie kommen zu jedem Preispunkt des Spektrums. (Kein Wortspiel beabsichtigt.)

Wie bei jeder anderen Körperpflegeprodukt-Entscheidung kann Ihre Laufleistung variieren; vielleicht entscheidest du, dass die Clear-Face-Lotion das Upgrade wert ist.

Aber das eine Attribut du bestimmt wollen suchen - und dafür extra bezahlen, wenn es dazu kommt - ist Vollspektrumschutz. Wasserbeständigkeit ist auch eine ziemlich gute Eigenschaft. Ob Sie planen, zu schwimmen oder nicht, diese heiße Sonne kann Sie zum Schwitzen bringen und auch brennen.

Was SPF angeht, wird eine ziemlich niedrige Zahl es tun. Der Florida Dermatologe James M. Spencer, M. D., empfiehlt seinen Patienten SPF 30... mit der Einschränkung, die sie früh anwenden (eine halbe Stunde Vor Sie schlagen den Strand), großzügig und oft.

"Du kannst es morgens einfach nicht anziehen und es vergessen", sagte er WebMD. "Es ist mir egal, ob es SPF 800 ist", sagt er: "Nach ein paar Stunden ist es weg."

Das gilt besonders, wenn Sie nass werden, aktiv oder beides, während Sie Ihren Tag in der Sonne genießen. Selbst wasserfeste Sonnenschutzmittel sollten alle zwei Stunden erneut aufgetragen werden.

Wenn Ihr Haut- und Sommerplan so ist wie ich, werden Sie wahrscheinlich mehrere Flaschen kaufen. Gut, dass wir bereits einige einfache Tipps für die Einsparung von Sonnenschutz abgedeckt haben, um sowohl Ihre Haut als auch Ihr Sparkonto vor der Sonne zu schützen.

Jamie Cattanach (@jamiecattanach) ist ein russisch-schottischer Floridian, dessen Haut im Wesentlichen fluoreszierend ist. Sie kauft viel Sonnencreme.

Top-Tipps:
Kommentare: