Reisen ist meine Lieblingsbeschäftigung auf dem Planeten.

Aber ich verstehe total, warum manche Leute es hassen - vor allem Flugreisen. Die Absagen, die Verzögerungen, die Massen, die Kopfschmerzen; wenn es nicht glatt läuft, kann es ziemlich miserabel sein.

Glücklicherweise habe ich über die vielen Jahre hinweg gelernt, wie man überleben kann, wenn man am Flughafen festsitzt - ohne pleite zu gehen (oder verrückt zu werden).

Hier sind neun meiner besten Überlebenstipps.

1. Trage immer diese 6 Dinge

Obwohl ich selten eine Tüte überprüfe, weiß ich, dass es für viele Leute nicht immer eine Option ist.

Ob Sie weitermachen oder nachfragen, ich empfehle Ihnen, niemals ohne diese wesentlichen Dinge in ein Flugzeug einzusteigen:

  • Snacks: Flughafen Essen = bläh. Wenn Sie lange genug gestrandet sind, müssen Sie natürlich etwas kaufen - aber gesunde Snacks können Sie in kurzer Zeit überbrücken.
  • Leere Wasserflasche: Sie können keine Flüssigkeiten durch die Sicherheit bringen - aber eine leere Flasche? Du bist golden. Fallen Sie nicht dem $ 4 Flughafenwasser zum Opfer.
  • Warmes Sweatshirt: Es ist wie das universelle Gesetz von Flughäfen und Flugzeugen, dass sie entweder heißer als Florida im Juli oder kälter als Chicago im Januar sind. Wenn du es nicht am Ende trägst - aber lass uns echt sein, wirst du wahrscheinlich - kannst du es als Kissen benutzen.
  • Zahnbürste und Zahnpasta: Wenn Sie einen harten Reisetag haben, kann das Zähneputzen einen großen Unterschied machen. Vertrau mir dieses mal.
  • Telefonladegerät: Brauchen Sie wirklich eine Erklärung?
  • Gutes Buch: Bücher brauchen keine Macht. Anstatt mit einer Reihe von Randos am Ausgang zu kämpfen, kannst du dein Gehirn in deinem eigenen Raum bereichern.

2. Investieren Sie in Karma

Obwohl immer mehr Flughäfen an Bord kommen, haben nicht alle von ihnen kostenloses Wi-Fi. Und ich kann Ihnen aus Erfahrung sagen: Boingo ist das Schlimmste.

Also, obwohl es kein Muss ist, möchte ich dich darüber informieren Karma gehenein mobiles Hotspot-Gerät für 99 US-Dollar. (Nein, sie zahlen mir das nicht, um das zu sagen.)

Ja, es ist eine teure Vorabkosten, aber für Vielreisende, die WLAN benötigen, könnte es sich lohnen. Außerdem erhalten Sie kostenlose Daten, wenn jemand Ihr Gerät benutzt!

3. Kennen Sie Ihre Rechte

Leider wird das häufigste Problem zu keinem Geld auf der Bank führen: Die Bundesregierung verlangt von Fluggesellschaften keine Entschädigung für einen verspäteten Flug.

Das gilt auch für annullierte Flüge. (Bei Reisen nach oder von Europa unterscheiden sich die Regeln.)

Aber auch wenn Sie keinen Anspruch darauf haben, können Sie nach Essens-, Hotel- und Taxi-Gutscheinen, Vielfliegermeilen oder Airline-Guthaben fragen. Wenn Sie Glück haben, kann die Fluggesellschaft Ihnen etwas im Namen eines guten Kundenservice geben.

Und wenn Sie widerwillig angestoßen werden, weil Ihr Flug überbucht ist, haben Sie Anspruch auf einige große Dollar: Kommen Sie mehr als zwei Stunden zu spät, und die Fluggesellschaft schuldet Ihnen den Vierfachen des Preises Ihres Tickets, bis zu 1.350 $!

Neugierig auf mehr Details? Klicken Sie hier, um sich einen umfassenden Überblick über die Rechte von Flugpassagieren zu verschaffen.

4. Sei nett

Ich möchte, dass Sie sich Ihrer Rechte bewusst sind - aber ich möchte nicht, dass Sie ein Idiot sind.

Im Flughafen gestrandet zu sein, ist schlecht und niemand weiß es besser als die Leute, die am Flughafen arbeiten.

Also nimm es nicht an ihnen aus: Sei nett, sei geduldig.

Erinnere dich: Sie haben diesen Schneesturm oder mechanischen Fehler nicht auf dich gerichtet. Wahrscheinlich wollen sie genauso oft nach Hause zu ihren Familien gehen wie Sie. Der einzige Unterschied ist, dass Sie nicht von einem Karussell von sehr unfreundlichen Passagieren angeschrien werden.

So hart es manchmal sein kann, zahlt sich aus. Ein Gate-Agent überraschte mich mit einem Business-Class-Upgrade auf einem Überseeflug, nur weil ich während einer langen Verspätung geduldig war.

5. Buchen Sie Ihr Hotel

Sobald Sie wissen, dass Sie über Nacht stecken bleiben, holen Sie sich ein Hotel auf die Hupe. Buchen Sie für diese Nacht, und wenn es wie eine große Verspätung aussieht, ein paar extra für den Fall (nach Überprüfung der Stornierungsbedingungen des Hotels, natürlich).

Dank dem Gesetz von Angebot und Nachfrage, Einige Hotels erhöhen die Preise, sobald sie von Reiseproblemen erfahren - also kann die Buchung sofort bessere Preise bedeuten.

Wenn Sie keine Verfügbarkeit in der Nähe des Flughafens finden, haben Sie keine Angst, weiter weg zu kommen. Mit der Verbreitung von Mitfahrgelegenheiten sparen Sie sich manchmal etwas Geld, wenn Sie außerhalb der allgemeinen Umgebung des Flughafens bleiben.

6. Wenden Sie sich an Ihre Kreditkarte

Wenn Sie Ihre Tickets mit einer Kreditkarte bezahlt haben, ist es Zeit, das Kleingedruckte zu lesen.

Weil Sie vielleicht nur Glück haben: Einige bieten Erstattung für Reiseverspätungen.

Meine Chase Sapphire Reservekarte zum Beispiel erstattet die Kosten für Verpflegung und Unterkunft, wenn der Flug mehr als sechs Stunden verspätet ist oder eine Übernachtung erfordert. Die Police deckt bis zu 500 US-Dollar pro Ticket für den Karteninhaber, seinen Ehepartner oder Lebenspartner und unterhaltsberechtigte Kinder unter 22 Jahren ab. (Ich wurde auch nicht dafür bezahlt.)

7. Springe auf Twitter

Keine persönliche oder telefonische Verbindung mit der Airline? Versuche soziale Medien.

Es klingt verrückt, aber Ich habe einen exzellenten Service bekommen, indem ich Tweets verschickte und das Unternehmen @mentionierte. Selbst in Fällen, in denen ich kein Glück hatte, per E-Mail oder am Telefon, haben sie mir schnell per Tweet geantwortet.

Und ich denke nicht, dass es nur weil ich mit den Medien bin; Sogar Luftwaffenvertreter machen den gleichen Vorschlag.

8. Kaufen Sie einen Lounge Pass

Flughafen-Lounges kosten in der Regel etwa 50 Dollar pro Tag und können wie ein exorbitanter Preis erscheinen - bis Sie für eine beträchtliche Zeit stecken bleiben.

Das ist, weil sie Outlets, private Wi-Fi, Duschen, bequeme Sitzgelegenheiten, Snacks und, am wichtigsten, kostenlose Getränke bieten.

Wenn Sie planen, die nächsten 12 Stunden in der Flughafenbar zu verbringen, könnte eine Tageskarte in eine Lounge Ihnen viel Geld sparen.

Lounges haben auch einen eigenen Service-Desk, dessen Vertreter Ihnen helfen können, Flüge neu zu buchen - damit Sie die Sisyphus-Linien im Hauptbereich vermeiden können.

9. Finden Sie einen ruhigen Platz zum Schlafen

Wenn du nicht die Nacht auf dem Boden verbringen willst (brutto), könnte Sleeping in Airports dein neuer bester Freund werden. (Immer noch nicht bezahlt.)

Diese Website enthüllt die besten Ecken und Winkel, um den Kopf zu beruhigen, sowie viele andere Informationen, die Ihnen helfen können, Ihre Verspätung unbeschadet zu überstehen.

Als meine beste Freundin letztes Jahr gestrandet war, benutzte ich die Seite, um einen Yoga-Raum im Flughafen zu finden - und sie bekam eine großartige Nachtruhe (kostenlos!).

Am Flughafen zu stecken ist eine der größten Belästigungen des Lebens. Aber wenn deine Geduld nachlässt, denk daran, dass es alles ist, was es ist: ein Ärgernis.

Es ist ein außergewöhnliches Privileg zu reisen - besonders in einer riesigen Metallbox am Himmel.

Du bist dran: Warst du jemals am Flughafen fest? Irgendwelche Tipps zum Teilen?

Susan Shain, Senior-Autorin von The Penny Hoarder, sucht immer nach einem Budget-Abenteuer. Besuchen Sie ihren Blog auf susanshain.com oder sagen Sie Hallo auf Twitter @susan_shain.


Top-Tipps:
Kommentare: