Das ist peinlich zuzugeben, aber normalerweise gebe ich 54 Dollar aus, um meine Frisur zu bekommen.

Das beinhaltet ein Trinkgeld, aber ich weiß, ich weiß - schlag mir am Handgelenk. Sag mir, es ist eine Verschwendung von Geld.

Um fair zu sein, habe ich "mein Typ", zu dem ich seit Jahren gegangen bin. Selbst als ich auf dem College war, quietschte ich bei meinen kurzen Besuchen nach Hause. Wir würden über mein Liebesleben, meinen Unterricht und meine Zukunft in der Luft nachdenken.

Wir sind Freunde, wirklich. Als ich entschied, dass ich nicht 54 Dollar für einen Haarschnitt ausgeben musste, fühlte ich mich, als ob ich betrügen würde.

Aber ich habe es getan. Ich habe einen Sprung gemacht.

Und ich vertraue einem Fremden bei einem In-und-Out-Salon-Franchise.

Meine erste Erfahrung mit einem "Billig" Haarschnitt

Ich weiß, das ist albern, aber ich war nervös.

Der letzte Stylist, der mir die Haare geschnitten hat und nicht "mein Typ" war, hat es total vermasselt. Und das war nicht einmal in einem "billigen" Salon.

Aber ich habe die Haargötter auf meiner Seite. Mein Haar braucht keine Färbung und der Schnitt ist gerade. Es gibt nur ein paar Wellen in der Mischung. Einfach genug.

Aus Bequemlichkeit, überquerte ich die Straße von der Penny Hoarder Zentrale und trat Great Clips. Der Manager und Stylist Donnie Rogowski hat mich gefunden.

Pro-Tipp: Check-in online. Ich schaute ungefähr 15 Minuten vor meinem geplanten Besuch und die Wartezeit lies 16 Minuten. Ich steckte meinen Platz in der Schlange, während ich noch in meinem Schreibtischstuhl saß, und es war nahtlos. Ich habe auch 2 $ gespart Dies tun.

Um die wahre geldsparende Erfahrung zu genießen, entschied ich mich für die $ 4 Shampooing.

Rogowski fühlte sich sofort wie ein alter Freund, als wir ihn unterhielten, und er untersuchte mein statisch gerittenes Haar. Mit einem Stirnrunzeln sprühte er es mit Wasser und etwas Leave-in-Conditioner ab.

Ich habe bald gelernt, dass Rogowski 30 Jahre Salonerfahrung hat. Er erzählte mir, dass er einmal einen Salon besaß, aber die Struktur von Great Clips bevorzugte - und die großartigen Kunden, denen er begegnet. Wie ich. (OK, er hat das nicht genau gesagt ...)

Er hat alles gemacht, was "mein Typ" normalerweise macht: Ich fuchtle mein Haar hin und her, untersuche meinen Teil und schaue die Länge an. Er benutzte sogar einen Haartrockner. Alles sah echt aus.

Am Ende - weniger als 20 Minuten später - fühlte ich mich großartig. So auch meine Haare. Es ist sauber und frisch und weich. Keine Nachzügler. (Sie wissen, diese ungeschickt vergessenen Haarsträhnen, die länger sind als andere.)

Ich fühlte mich noch besser Ich stand am Schalter und schuldete nur 12 Dollar. Es ist normalerweise $ 14, aber weil ich online eingecheckt habe ich diesen $ 2 Rabatt.

Aus Begeisterung - und anstatt Rogowski eine Umarmung zu geben - gab ich ihm 5 Dollar Trinkgeld.

"Vielen Dank damit viel ", sagte ich, als ich ging. Ich habe sogar ein "Bis später" versprochen.

Wie viel kann ich sparen - oder machen - indem ich einen "billigen" Haarschnitt bekomme

Mit einem Standard-Tipp (3 $ für etwa 20%) würde ich etwa 15 $ für einen Schnitt bei Great Clips zahlen. Im Vergleich zu "mein Typ" das sind fast 40 $ pro Schnitt (halte es abgerundet).

Bedenkt man, dass ich meine Frisur etwa vier Mal pro Jahr bekomme, entspricht das ungefähr $ 160 Einsparungen pro Jahr.

Lasst uns das relativieren. Mit dem eingesparten Geld von einem Jahr billigerer Haarschnitte konnte ich ...

  • Kaufen Sie ein Hin- und Rückfahrticket von St. Petersburg, Florida, nach New Orleans für Mardi Gras mit $ 19 für Perlen
  • Bestellen Sie 11 große Käsepizza von Papa John's
  • Gönnen Sie sich 41 Liter Ben & Jerry's Eis
  • Füllen Sie mit 71 Gallonen Gas auf
  • Kaufen Sie 3 Eric Church Konzertkarten für das Oberdeck in der Amalie Arena mit $ 25 für ein paar Brewskis
  • Zahlen Sie 20 Monate Netflix aus
  • Befüllen Sie 20 Flaschen meines bevorzugten Shampoos

(Lass es uns nicht vergessen: Ich würde ungefähr 160 Minuten sparen - oder mehr als 2,5 Stunden pro Jahr - im Salon sitzen.)

Ich könnte auch die Ersparnisse investieren.

Sagen Sie für die nächsten 10 Jahre, dass ich diese zusätzlichen $ 160 pro Jahr in ein hochverzinsliches Sparkonto mit einem APY von 5% (durchschnittlicher prozentualer Ertrag) ableite.

Ich könnte es tatsächlich machen $165. Es ist keine Tonne, aber nach 10 Jahren $ 1.765 herauszuziehen - nur weil ich einen einfachen Lebensstilwechsel gemacht habe - wäre ausgezeichnet. (Ich habe übrigens diesen Rechner benutzt ...)

Oder ich könnte die Einsparungen nutzen, um zu "meinem Mann" zurückzukehren - nach 10 Jahren Macht brauche zusätzliche Hilfe, um diese unvermeidlichen grauen Haare abzudecken.

Sie sind dran: Wie viel könnten Sie sparen, um einen billigen Haarschnitt zu bekommen?

Carson Kohler (@CarsonKohler) ist ein Junior-Autor bei The Penny Hoarder. Nach dem Abschluss der Graduate School konzentriert sie sich darauf, Geld zu sparen - und den Umzug mit ihren Eltern zu überstehen.


Top-Tipps:
Kommentare: