Ich war 24, als ich meinen ersten ernsthaften Solo-Trip machte, und sobald ich in Lissabon ankam, wusste ich, dass ich über meinen Kopf hinweg war.

Meine schlaflosen roten Augen kamen um 10 Uhr Ortszeit oder um 5 Uhr EST. Das bedeutete, dass jeder, den ich zu Hause kannte und liebte, immer noch im Bett lag, ganz zu schweigen von mir weiter weg als je zuvor.

Lange Rede kurzer Sinn, ich verbrachte meine erste Stunde allein im Ausland und weinte mir die Augen aus.

Aber nachdem ich mich gut genug zusammengerissen hatte, um durch die schöne, von Hügeln übersäte Stadt zu schlendern - und zweifellos dank einer guten Nachtruhe -, war ich zutiefst dankbar, dass ich mutig genug war, alleine zu kommen.

Warum solltest du alleine reisen?

Anstatt diese brandneue, fremde Welt durch das Prisma einer eingebauten (und englischsprachigen) Komfortzone zu erleben, bedeutete meine Entscheidung alleine zu reisen, dass ich mich auf mein schäbiges Portugiesisch verlassen musste und meine eigene Reiseroute herausfinden musste. Ich habe jeden Abend mit einer neuen Gruppe von Leuten zu Abend gegessen, und sogar - zugegebenermaßen töricht - ließ ich mich von einem hübschen Einheimischen zu einer schicken Strandgeburtstagsparty auf seinem Motorrad entführen.

Kurz gesagt, Reisen Solo hat seine Vorteile. Und nach meiner abenteuerlichen Zeit in Portugal habe ich mehr und mehr davon gemacht.

Es ist eine großartige Möglichkeit, die Welt zu Ihren eigenen Bedingungen zu sehen, und es kann Sie offener für das Erleben neuer Dinge und das Herstellen neuer Verbindungen machen.

Außerdem musst du dir keine Sorgen machen, dass deine ganze Gruppe sich auf ein bestimmtes Ziel, ein Restaurant oder eine Aktivität einigt, oder sogar den Albtraum durchqueren, eine Reisezeit zu finden, in der sich die Flugpläne aller Beteiligten in der ersten Reihe befinden.

Aber Solo-Reisen ist nicht alle Cocktails, Sonnenuntergänge und attraktive Fremde.

Für eine Sache, es kann ein kostspieligeres Unternehmen sein, als mit Freunden oder einem bedeutenden anderen zu reisen, da Sie niemanden in der Nähe haben, der teure Reisekosten wie Unterkunft oder Transport vor Ort aufteilt. Wenn Sie Kinder haben, die Sie zurücklassen, müssen Sie auch die Kinderbetreuung in die Gleichung einbeziehen.

Schließlich werden viele Menschen durch die Aussicht auf Alleinreisen unabhängig von den Kosten eingeschüchtert, sei es aus Gründen der persönlichen Sicherheit oder auch nur der sozialen Stigmatisierung gegen das alleinige Essen.

Aber wenn du neugierig bist alleine zu reisen, muss das alles kein Hindernis sein - wie ich bald herausfand, sind du und ich bei weitem nicht die einzigen, die den Globus alleine trotten. Tatsächlich gibt es eine ganze Reihe von Ressourcen und Unterstützungssystemen, die von und für andere Leute entwickelt wurden, die genau das tun.

25 Priceless Resources für sparsame Alleinreisende

Hier sind ein paar Ressourcen, um Ihre Solo-Reiseerfahrung erschwinglich, sicher, erfüllend und unterhaltsam zu machen.

Eine kurze Notiz: Ich werde nicht auf die Kosten eingehen, um dich selbst an dein Ziel zu bringen, da die Flugkosten pro Ticket ungefähr gleich sind, egal, ob du zehn Leute in deiner Gruppe hast oder nur eine.

Aber das bedeutet nicht, dass Sie kein Geld sparen können, wenn Sie alleine fliegen! Vielfliegermeilen, frühzeitige Buchung und sogar Buchung am richtigen Tag können Ihnen helfen, den besten Ticketpreis zu erhalten.

Zu den besten Apps und Websites, die Sie auschecken können, gehören die Funktionen "Skiplagged", "Hopper" und "Google's Flights" - und vergessen Sie Pocket nicht für Ihr Lesematerial in der Luft.

Bleiben

Nächtliche Unterkünfte sind einer der teuersten Teile der Reise, egal wie viele in Ihrer Gruppe sind. Wenn Sie alleine sind, können die Kosten fast unerschwinglich sein.

Aber wenn Sie bereit sind, ein wenig ruppig zu sein, können Sie eine ziemlich ernste Delle in die Kosten für ein Dach über dem Kopf für die Dauer Ihrer Reise zu halten. Hier sind einige meiner Lieblingsressourcen für die Suche nach erschwinglichen Unterkünften.

1. Airbnb

Mehr als wahrscheinlich, Sie sind bereits vertraut mit dieser Peer-to-Peer-Ferienwohnung Website und App. Und mit zunehmender Beliebtheit ist es kein garantierter Ticket für Aufenthalte, die unter dem Normalpreis liegen.

Aber wenn Sie die Filter nutzen und buchen Sie rechtzeitig, finden Sie unglaublich billig und einzigartige Unterkünfte, die Geld sparen Küchen enthalten. Wählen Sie zwischen einem privaten Rückzug oder einem Aufenthalt in einem Gemeinschaftsraum, in dem Sie sich mit den Gastgebern treffen und einen Einblick in die lokalen Sehenswürdigkeiten erhalten.

2.Gastfamilie

Speziell für Alleinreisende, die sich mit Einheimischen einfinden wollen, bietet Ihnen Homestay genau das: Bleiben Sie bei jemandem zu Hause, wo Sie alle Details über die besten Dinge in der Gegend bekommen. Bonus: Sie können sogar für Sie kochen, und Preise beginnen so niedrig wie $ 15 pro Nacht!

3. Couchsurfing

Auch wenn du dich auf jemandes Couch abstürzt fühlst du dich vielleicht ein wenig ausgesetzt - oder wie ein Murmeltier - Couchsurfing ist eine tolle Möglichkeit, umsonst zu schlafen und schnell Freunde zu finden. Immerhin haben sich diese Leute dafür angemeldet, also sind sie eindeutig enttäuscht.

Ein Wort an die Weisen: Wenn du alleine couchsurfst, achte immer darauf, dass jemand weiß, wo du bist. Die App verfügt über eingebaute Verifikations- und Bewertungssysteme, um die Sicherheit aller zu gewährleisten, aber auf der Straße gibt es keine allzu große Vorsicht.

4. & 5. Hostelwelt und Hostelbooker

Wenn Sie noch nie in einem Hostel waren, bereiten Sie sich darauf vor, sich zu verlieben. Dieses europäische Reisemodell bietet Gemeinschaftsbadezimmer und manchmal sogar Schlafsäle, die jedoch die fehlende Privatsphäre bei den Kosteneinsparungen mehr als wettmachen.Sie können zuverlässig ein Bett für weniger als $ 30 pro Nacht buchen, sogar in einigen der glamourösesten Zielstädte der Welt.

Viele Hostels bieten auch eine private Suite, obwohl Sie wahrscheinlich immer noch die Toilette und Dusche teilen müssen. Sie verfügen häufig auch Gemeinschaftsküchen, die Sie bei der Essensausgabe bar sparen können.

Hostelworld und Hostelbookers existieren beide in Form von Webseiten und Apps und bieten einen einfachen Vergleich zwischen verschiedenen Hostels und sogar regulären Hotels in Ihrem Zielgebiet. Achten Sie darauf, die Filter zu verwenden, um das beste Angebot zu finden!

6. Hotel heute Abend

Wenn Sie in einer Marmelade mit nirgendwo zu bleiben finden, ist Hotel Tonight ein großartiges Werkzeug, um in Ihrer Tasche zu bleiben. Hotels mit leeren Zimmern arbeiten mit dem Programm zusammen, um sich in Eile zu füllen, was für Sie einen steilen Rabatt bedeutet - obwohl es bei weitem nicht die billigste Option ist.

Rumkommen

Das 300 $ Preisschild für eine einwöchige Autovermietung sieht viel weniger steil aus, wenn Sie es mit einer Gruppe von Freunden teilen.

Aber selbst wenn Sie alleine sind, gibt es Möglichkeiten, Ihr Ziel kostengünstig zu erreichen. Sie kennen bereits Uber und Lyft, aber hier sind einige andere Optionen. Und hey, im schlimmsten Fall hast du immer deine eigenen zwei Füße!

7. Umgehung

Diese Peer-to-Peer-Autovermietung bietet stündliche Optionen, die Ihnen viel Geld sparen können, wenn Sie nur ein Auto für ein wenig brauchen. (Psst: Unternehmen und andere große Vermietbetriebe werden immer mehr zum stündlichen Sharing-Economy-Modell.)

8. GasBuddy

Wenn Sie auf ein Mietauto angewiesen sind, das Sie durch ein fremdes Land bringt - oder wenn Ihr Soloaufenthalt eine inländische Autoreise ist - stellen Sie sicher, dass Sie GasBuddy und andere, ähnliche Ressourcen verwenden, um sicherzustellen, dass Sie so wenig wie möglich für Treibstoff ausgeben. Denn niemand bringt Gasgeld mit!

9. Mitfahren

Diese App entspricht privaten Fahrern und Passagieren und ermöglicht ihnen, Kosten zu teilen und zu ihren eigenen Bedingungen zu verhandeln. Das heißt, es ist mehr soziales Netzwerk und weniger bezahlte Taxi-Service (d. H. Lyft).

10. MAPS.me

Ganz gleich Wie Sie kommen herum, Sie werden wahrscheinlich eine Karte brauchen, um herauszufinden, wohin Sie gehen. Mit dieser App können Sie einen Download durchführen, damit Sie nicht verloren gehen, auch wenn Sie keinen Zugang zu WLAN oder Daten haben.

11. Rome2Rio

Unterschätzen Sie nicht die Macht des öffentlichen Verkehrs. Egal, wie weit Sie gehen, Rome2Rio bietet Ihnen alle Möglichkeiten, um von A nach B zu kommen, inklusive geschätzter Preise.

Kommunikation und Logistik

Selbst wenn du allein bist - eigentlich insbesondere Wenn du allein bist, musst du zu Hause mit Einheimischen und Lieben kommunizieren. Diese Tools helfen Ihnen, in Kontakt zu bleiben.

12. Duolingo

Es könnte dir an deinem Zielort nicht viel nützen, aber wenn du in den Wochen vor deiner Reise nur ein paar Minuten dafür verbringst, jeden Tag zu studieren, könntest du wie ein Einheimischer rattern. Duolingo ist eines der leistungsstärksten Sprachlern-Tools, und es ist 100% kostenlos.

13. Google Übersetzer

Möchten Sie wissen, was diese Menübeschreibung sagt? Kann ich nicht herausfinden, was der süße Kerl oder Mädchen an der Bar versucht, Ihnen zu sagen? Entspanne Google Übersetzer und du wirst auf dem besten Weg sein, es zu verstehen.

14. & 15. WhatsApp und Kik

Es gibt zwar Möglichkeiten, günstige Daten und SMS zu erhalten, während Sie ins Ausland reisen. Ihre Gesamtkosten hängen jedoch von Ihrem Mobilfunkanbieter und auch davon ab, wohin Sie reisen. Chat-Apps wie WhatsApp und Kik können Sie in Verbindung halten, ohne die Nachrichten pro Nachricht zu bezahlen, und sie sind in vielen nicht-amerikanischen Ländern beliebt.

Bonus-Erwähnungen: Skype, Google Hangouts und FaceTime sind alle kostenlose Wege, um mit deinen Lieben zu Hause in Kontakt zu bleiben - oder mit den neuen Freunden an deinem Ziel, mit denen du in Kontakt bleiben möchtest, wenn deine Reise vorbei ist.

16. XE-Währung

Wenn Sie mit ausländischer Währung zu tun haben, kann es leicht sein, den Überblick über Ihr Budget zu verlieren. XE Currency bietet topaktuelle Daten zu Wechselkursen, egal wo Sie sind, was bedeutet, dass Sie keine Ausrede haben, um zu viel auszugeben.

17. & 18. Numbeo und Expatistan

Obwohl sie Ihnen nicht helfen werden, wenn Sie an der Theke stehen, um einen überteuerten Espresso zu bestellen, können diese Lebenshaltungskosten-Websites ein großartiges Hilfsmittel sein, um sich zu beraten, während Sie noch entscheiden, wohin Sie reisen.

Leute treffen

Ein Teil des Vorteils des Reisens allein ist, dass es viel einfacher ist, neue Leute zu treffen. Schließlich hast du kein vertrautes Gesicht, auf das du zurückfallen könntest. Aber für den Fall, dass Sie ein wenig zu schüchtern sind, um eine zufällige Unterhaltung in der Wildnis zu beginnen, hier sind einige Ressourcen, um das Eis zu brechen.

19. Essen mit

Die Essenszeit ist für viele einer der unangenehmsten Teile der Solo-Reisen - obwohl, wenn Sie sich nie mit einem Restaurant Mahlzeit mit nichts als einem Buch für die Gesellschaft, würde ich es wärmstens empfehlen.

Aber wenn Sie einige freundliche Leute finden möchten, um eine unglaubliche, lokale, kratzte Mahlzeit mit zu teilen, ist diese Website reines Gold. In vielen Fällen sind die Gastgeber unglaubliche Köche, die ein unvergessliches Essen zusammenstellen.

20. Einen Freund mieten

Wir haben über diese einzigartige App schon mal als komischen Weg geschrieben machen Geld. Aber wenn es dir wirklich unangenehm ist, alleine an der Bar zu sein oder einen Termin für ein Event am Ziel zu haben, kannst du darüber nachdenken, ein wenig (platonische!) Kameradschaft zu verbringen.

21. Airbnb Erfahrungen

Airbnb hat kürzlich diese aufregende neue Funktion eingeführt, die Ihnen hilft, gut informierte Einheimische zu finden, die einmalige lokale Erlebnisse bieten - denken Sie an Käseverkostungen in Paris oder hängen Sie in Kunstclubs mit einem DJ in Miami ab.

Diese "Erlebnisse" können überraschend erschwinglich sein und Ihnen eine Chance geben, sozial zu sein und einen echten Blick auf den Lebensstil Ihres Reiseziels zu bekommen.

Sicher bleiben

Es gibt keinen Weg um es herum: Reisen allein lässt auf der Sicherheitsfront zu wünschen übrig, besonders für Frauen.

Aber nichts im Leben ist risikolos, und solange Sie gut vorbereitet sind und Ihren Verstand behalten, können Sie die Gefahr einer Katastrophe minimieren. Hier sind ein paar Werkzeuge zu helfen.

20. Bleib sicher

Diese brillante App fungiert als Ausfallsicherung und benachrichtigt Ihre Lieben, wenn Sie nicht nach einer bestimmten Zeit mit ihnen in Kontakt treten. Es beinhaltet auch GPS-Ortungsdienste, die lebensrettend in einem (sehr unwahrscheinlichen!) Abduktionsszenario sein können.

21. SafetyMap WorldWide

Diese App ist wie Google Maps mit einem eingebauten "Bad Neighborhood" -Filter. Es verwendet öffentlich zugängliche Kriminalitätsdaten, um Ihnen genau zu zeigen, welche Bereiche Ihres Ziels Sie möglicherweise vermeiden möchten.

Cooles Zeug finden

Obwohl ich bezweifle, dass Sie Schwierigkeiten haben werden, etwas zu finden, in das Sie sich einfach zu Fuß begeben können, hier sind ein paar Apps, die Ihnen helfen können, versteckte Juwelen zu entdecken - oder einfach nur ein Ort zum pinkeln.

22. Sighter

Ein wenig wie Geocaching, aber mit Fotos, die von einem Smartphone aufgenommen wurden, kann Sighter Sie darauf aufmerksam machen, lokale Sehenswürdigkeiten zu kühlen, die Sie auf TripAdvisor nicht finden.

23. Google Schutzbrillen

Stellen Sie sich Google Goggles als Reiseführer in Ihrer Tasche vor. Zeigen Sie einfach mit Ihrem Gerät auf ein geeignetes Gemälde oder Wahrzeichen, und Sie werden mit interessanten Fakten und historischen Informationen versorgt. Die App kann auch Text on the fly übersetzen - verrückt nützlich. Es ist die Zukunft!

24. Lebensmittelzutaten

Ich weiß nicht wie es euch geht, aber die besten lokalen Teller zu finden ist einer meiner Lieblingsteile beim Reisen.

Foodspotting ist wie Twitter (oder vielleicht Tinder?) Für Feinschmecker; denke Crowdsourcing-Fotos und Bewertungen von allem lecker in einem Umkreis von einer Meile. Entscheidungen Entscheidungen!

25. Sitzen oder Kniebeugen

Hör mir zu - wenn du in Not bist, eine saubere öffentliche Toilette total zählt als cooler Reisefund.

Diese App von Charmin identifiziert Orte in der Nähe von Töpfchen und ermöglicht Nutzerbewertungen, so dass Sie eine fundierte Entscheidung treffen können, wohin, äh, gehen.

Solo Travel ist alles andere als einsam

Immer noch auf dem Zaun darüber, den einsamen Reisesprung zu machen? Es könnte Ihnen das Gefühl geben besser zu wissen, dass viele andere sicher vor Ihnen gesprungen sind.

Durchsuchen Sie die Vielzahl von Solo-Reise-Blogs - einige meiner Lieblingsfiguren sind Nomadic Matt, Abenteuerliche Kate, Interstellar Orchard, Technomadia und Free Candie. Diese Leute sind in der Regel Vollzeit-Nomaden, die Einblicke und Inspiration bieten können, sowie Reisetipps und Geheimnisse, die Sie nirgendwo anders finden.

Sie könnten auch in Erwägung ziehen, Teil einer Caravaning-Gruppe zu werden, wie Sisters on the Fly. Diese Gruppen veranstalten Veranstaltungen und Aktivitäten für diejenigen, die alleine reisen möchten ... zusammen.

Glückliche Wege, Penny Hoarders!

Jamie Cattanach (@jamiecattanach) ist eine freiberufliche Schriftstellerin, deren Arbeiten im Ms. Magazine, BUST, Roads & Kingdoms, The Write Life, Nashville Review, Word Riot und anderswo veröffentlicht wurden. Ihr Schreiben konzentriert sich auf Essen, Wein, Reisen und Genügsamkeit.

Top-Tipps:
Kommentare: