Die Planung, ein Baby zu haben, ist ideal, aber die meisten Bündel von Freude fangen ihre Eltern überrascht.

Eines Tages fühlst du dich krank, kaufst einen Test und entdeckst, dass du schwanger bist, aber die Realität trifft dich erst Wochen später. Dann setzt die Panik ein.

"Wir haben ein Baby?! Wie werden wir uns das leisten? "

Ich war daran gewöhnt, die Frau mit einem Plan zu sein. Mein Partner beobachtete mich, wie ich über das Haus schwirrte, als ich all die Dinge aufzählte, aus denen wir Geld aus der Luft holen mussten - Windeln, eine Brustpumpe, Arztbesuche, Krankenhausrechnungen und das College des Babys.

Ja, ich habe über das College meines Kindes nachgedacht, bevor das Brötchen überhaupt aus dem Ofen kam.

Nachdem ich in den letzten Monaten ein Baby bekommen hatte, musste ich einen unbezahlten Mutterschaftsurlaub einplanen. Ich sah sehnsüchtig auf mein Weinregal und beruhigte mich - Alkohol wurde zu Babygeld. Home-Goods-Reisen würden zu Baby-Reisen werden.

Ich könnte das tun. Mit Kreativität war alles möglich.

Und es war. Wir haben 14 Wochen unbezahlten Mutterschaftsurlaub bei einem Haushaltseinkommen von weniger als 90.000 Dollar geleistet.

So können Sie sich Mutterschaftsurlaub leisten.

1. Auf Wiedersehen Wein Fonds

Was ist dein Vergnügen - lokale Batch-Brauen, oder bist du ein Wino?

Wie viel gibst du jeden Monat für Alkohol aus? Der Weinfonds war ein sparsamer Rückfall in meine College-Tage.

Du verdienst hier und da einen Leckerbissen, wenn du Schwierigkeiten hast, über die Runden zu kommen, aber wenn ein Baby auf dem Weg ist, kommt der Toast (Monate) nach dem großen Schub.

Ich schleuderte das Geld in den Babyfond. Jeder Beitrag summiert sich, bis eine Lawine an Erschwinglichkeit entsteht.

Viele verbringen $ 20 - $ 100 pro Woche für Wein und ausgehen. Meine Nummer war im $ 20 wöchentlichen Baseballpark für Wein. Das ist ein weiterer $ 900 in 9 Monaten, bei $ 20 pro Woche. Denken Sie an alle Windeln!

2. Die $ 5 Bill-Regel

Wir implementierten die "5-Dollar-Regel" und sparten alle $ 1 und $ 5, die durch das Haus kamen und am Ende des Monats hinterlegt wurden.

Als die zweite Hälfte des Jahres kam, enthielt es 10 $ Rechnungen. Wir haben einen Budget-Rechner verwendet, um zu verfolgen, wie viel Geld monatlich ein- und ausging, so dass wir kein zusätzliches Geld übersprungen haben!

Wir stellten ein großes Glas auf die Kücheninsel und leerten unsere Brieftaschen jederzeit haben wir Bargeld benutzt und Wechselgeld bekommen. Meine Eltern haben sogar ein paar Scheine geworfen, als sie herüberkamen.

Im Monat acht sorgte das für einen großen Bonus in der Bank.

3. $ 300 verdient: Verweis auf Bankbonus

Eines Tages bemerkte ich die Empfehlungsprämie für $ 150 bei meiner Bank und dachte an einen Freund, der kürzlich in die Gegend gezogen ist. Sie hat sich erfolgreich für ein Konto angemeldet. Mein Partner nahm die Herausforderung an und überwies einen Freund für weitere $ 150.

Für eine gute Tat gibt es sofort 300 Dollar an Ersparnissen. Sind das nicht Freunde?

4. Automatisierte Einsparungen

Einsparungen mit Stash automatisieren: Mehr als 5 $ für die Anmeldung Ich setze 20 Prozent meines Gehalts für die Wohnung ein mit jedem Gehaltsscheck, sobald ich herausfand, dass ich schwanger war. Alles beiseite zu legen und regelmäßig, egal wie klein, ist wichtig.

5. Verkaufe alte Kleider

Ich verbrachte Zeit damit, eine schöne professionelle und legere Garderobe zu kuratieren, die seit der Collegezeit ungenutzt in der Schwangerschaft saß.

Zeit, Platz für Schwangerschaftskleidung und bevorstehende Gewichtszunahme zu machen!

Ich habe Kleidung auf PoshMark und ThredUp online verkauft. Bei ThredUp verdienten mir meine Investitionsteile, die über 300 Dollar kosteten, 80% des Aufkleberpreises. Aber für Artikel unter $ 20, würde ich empfehlen, lokale Konsignationsläden zu versuchen. Es kostet Zeit, dass einige Stücke verkauft werden.

Wenn Sie in einer Zeitkrise sind, sind Sie besser dran, lokal zu gehen und "kaufen zwei, bekommen eins" Specials. Ich habe auf dem Facebook Marketplace gepostet und mit lokalen Konsignations-Shops überprüft.

6. Minimalistisch für Baby

Minimalismus ist eine Wahl des Lebensstils, und ein Baby zu haben machte es notwendig, unsere Anhaftungen an "Zeug" aufzugeben.

Meine Schwächen beinhalteten Wein, Kleidung und Bücher und beinhalteten den Verzicht auf Sammlerstücke rund um unser Haus - Sportkarten und andere Memorabilien können hoch einlösen.

Wenn Sie Geduld haben, verkaufen Sie Stück für Stück auf eBay, aber die großen Ticketartikel sind Erinnerungsstücke und einige Möbelstücke. Der sperrige Highboy meiner Tante holte extra 200 Dollar in die Tasche. Bruchstücke und teure antike Möbel vermischen sich nicht mit Kindern.

Den minimalistischen Lebensstil zu akzeptieren, bedeutet jetzt mehr Zeit, sich auf das Baby zu konzentrieren. Eine alte Kommode kann zu einem Wickeltisch mit Phantasie werden.

7. Bringen Sie Ihre Seite Hustle On

Was ist dein Seitentrubel? Was ist mit Haushaltsreparaturen, Beratung, freiberuflicher Arbeit, Computerreparatur, Rasenmähen oder Upcycling?

Ich unterrichtete Englisch, wenn es möglich war, und berechnete $ 15- $ 20 pro Stunde, um beim Essay-Schreiben und ESL zu helfen. Mit zwei Kunden im Monat bei $ 20 pro Stunde für 8 Stunden pro Monat gibt es extra $ 320.

Mein Partner und ich upcycelten Gegenstände, die wir um das Haus herum hatten, einschließlich Besitztümer älterer Familienmitglieder. Leute zahlen dir, um ihre sperrigen Einzelteile aufzuheben. Eine Kommode, mein Mann, verwandelte sich in ein Bücherregal, das für 250 Dollar verkauft wurde.

8. Sparen Sie bei Lebensmitteln mit Mahlzeit Planung und Ibotta

Wir machten Gefrierkost in großen Mengen für das letzte Trimester und nach der Geburt.

Wir verwendeten Ibotta zum Essensplan, mit mehr Offenheit für Marken und fanden glücklich, dass es mit unseren Kundenkarten wie Weis und Giant synchronisiert wurde. Laden Sie die Quittung hoch und erhalten Sie in 24 Stunden Geld zurück.

Jedes Geschäft hat sein Muster, wenn Lieblingsmarken in den Verkauf gehen. Achte darauf. Ausnutzen.

Überprüfen Sie Ihre lokale Zeitung für Angebote zum Essen. Kaufen Sie zum Beispiel einen Gutschein für die Hälfte eines Hauptgerichtes oder ein Angebot für mehrere Mahlzeiten. Verpassen Sie nicht Dates Nächte, während Sie immer noch einfach nur zu zweit aussteigen können.

In den ersten paar Monaten haben wir uns geärgert und ich geriet in Panik, aber die Zahlen summierten sich deutlich und ermutigten uns, härter zu pushen - kein Wortspiel beabsichtigt.

Sie müssen loslassen, was für was nicht wichtig ist! Mit einem reduzierten Einkommen zu leben, ist schwer, aber es lohnt sich.

Jede Situation ist einzigartig für jede Familie, aber Kreativität und Planung ermöglichen es Ihnen, genug Zeit für unbezahlte Mutterschaft zu sparen. Wir haben es unter $ 90K gemacht, und Sie auch!

Sarah Landrum ist eine Mutter, Schriftstellerin und Gründerin von Gestanzte UhrenEine Website, die Ihnen hilft, Glück und Ausgeglichenheit in Ihrem Leben und in Ihrer Karriere zu finden. Folge Sarah in den sozialen Medien @SarahLandrum und abonniere ihren Newsletter für mehr Beratung.

Top-Tipps:
Kommentare: