Liest du diesen Artikel auf deinem Handy? Es sind wahrscheinlich Tausende von Keimen auf dem Bildschirm.

Und Sie können nicht besser einen Computer verwenden, um dies zu lesen. Ihre Tastatur und Maus schwärmen wahrscheinlich auch von Bakterien.

Ich versuche nicht, dich zu verprellen, ich schwöre es.

Ich möchte Sie nur daran erinnern, dass die Grippesaison in diesem Jahr besonders elend ist und dass der Virus auf Gegenständen lauern könnte, die wir den ganzen Tag behandeln.

Abgesehen davon, dass es kein Spaß macht, ist es sehr teuer, krank zu werden. Daher ist es wichtig, dass man nicht versehentlich Keime aufnimmt, wenn man seinen Tag geht.

Aber Keime fahren nicht nur an Telefonen und Computern. Sie versammeln sich an allen möglichen Orten, einschließlich Autoschlüsseln, Einkaufswagengriffen und sogar Seifenstücken.

Die Grippe zu bekommen ist schrecklich, aber selbst eine gewöhnliche Erkältung kann dich für ein paar Tage außer Gefecht setzen; Also, um Himmels willen, wasche deine Hände.

Nach den Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention, Händewaschen mit Seife:

  • Senkt Atemwegserkrankungen in der Allgemeinbevölkerung um 16 bis 21%
  • Reduziert Durchfallerkrankungen bei Menschen mit geschwächtem Immunsystem um 58%
  • Reduziert Durchfallerkrankungen in der Allgemeinbevölkerung um 31%

Die CDC empfiehlt, vor dem Essen die Hände zu waschen. nach dem Baden, Niesen, Husten, Schneuzen oder Berühren einer kranken Person; und vor und nach dem Zubereiten von Essen oder Behandeln einer Wunde.

Leider können wir uns nicht darauf verlassen, dass alle, denen wir begegnen, ihre Hände gut oder gar nicht waschen.

Eine neue Umfrage der Bradley Corporation ergab, dass "nur zwei Drittel der Befragten sagen, dass sie sich immer die Hände waschen, nachdem sie eine öffentliche Toilette benutzt haben". Außerdem berichten 38%, dass sie "häufig" sehen, dass andere eine öffentliche Toilette verlassen, ohne sich zu waschen. "

Ewwww.

Wenn es darum geht, gesund zu bleiben, müssen wir die Dinge in unsere eigenen Hände nehmen, wenn Sie so wollen.

Die CDC empfiehlt, die Hände mindestens 20 Sekunden lang mit warmem oder kaltem Wasser und Seife zu waschen. Spülen Sie die Hände mit einem sauberen Papiertuch ab oder lassen Sie sie an der Luft trocknen.

Wenn Sie keinen Zugang zu Wasser und Seife haben, wird das Handdesinfektionsmittel im Notfall funktionieren. "Desinfektionsmittel beseitigen nicht alle Arten von Keimen und entfernen möglicherweise keine schädlichen Chemikalien", bemerkt der CDC.

Nützliche Alternativen zu Handshake Greetings

Jetzt, da ich Ihnen gesagt habe, dass es Leute gibt, die sich nach dem Bad nicht die Hände waschen, zögern Sie vielleicht, sich die Hände zu schütteln, wenn Sie sie begrüßen.

Ich beschuldige dich nicht.

In der Tat sagen 45% der Bradley-Umfrageteilnehmer, dass sie es vermeiden, die Hände mit Menschen zu schütteln.

Stattdessen winken sie Hallo, Fauststoß oder Luftkuss.

Persönlich bin ich ein Fan des Ellbogenstoßes.

Es mag albern aussehen, aber ich kann mich nicht daran erinnern, wann ich zum letzten Mal einen Käfer erwischt habe, als ich mir den Ellbogen leckte.

Lisa McGreevy ist eine Mitarbeiterin bei The Penny Hoarder. Sie kann nicht wirklich ihren Ellbogen lecken.

Top-Tipps:
Kommentare: