Wir hatten Visionen von unserer Traumhochzeit: funkelnde Kerzen, gutes Essen und eine offene Cocktailbar.

Wir wollten eine unverwechselbare, unvergessliche Atmosphäre, in der sich unsere Freunde und Familie treffen, lachen und die Nacht mit wunden Füßen aus dem Tanz beenden können.

Das Problem war die Kosten.

Als ein 30-jähriger Hochschulabsolvent mit Studienkrediten gesattelt, ist Geld etwas, von dem ich nicht viel habe. Mein Mann ist ausländisch, und während er regelmäßig in seinem eigenen Land arbeitete, bedeutet der Umzug hier, dass sein Einkommen auf genau $ 0 beschränkt ist, bis ihm eine Arbeitserlaubnis erteilt wird.

Wir wollten also wirklich Geld für Hochzeitskosten sparen.

Das Wort "W"

Sobald wir verlobt waren, haben wir getan, was alle Paare tun - wir haben es allen gesagt!

Je mehr Leute wir sprachen, Je mehr wir merkten, dass kein einziges Wort die Preise für Dienstleistungen so schnell wie das Wort erhöht Hochzeit. Mein Mann zog über den Ozean, um mich zu heiraten, aber die steigenden Hochzeitskosten würden uns den Preis dafür kosten!

Hat uns das W-Wort zu schuldenfördernden Preisen verurteilt? Wir haben beschlossen, es herauszufinden.

Wie das Wort "Hochzeit" den Preis von Dienstleistungen erhöht

Wir begannen damit, unsere Lieblingsorte kalt zu nennen. Ich fragte jeden Ort nach ihren Preisen und nahm zur Kenntnis, was jedes Hochzeitspaket beinhaltete und in Rechnung stellte.

Tage später rief ich erneut an. Dieses Mal fragte ich, ob die Eigenschaften für verfügbar waren private Partys. Ich erklärte, dass mein Mann und ich bereits verheiratet waren und eine Versammlung für unsere Familien arrangieren wollten, die nicht an unserer Hochzeit teilnehmen konnten.

Jeder einzelne Ort war günstiger für eine private Party als für eine Hochzeit, oft zu Tausenden. Plus, da war kein Unterschied zwischen dem, was in einer privaten Party Miete gegen eine Hochzeit Miete enthalten war. Wenn zum Beispiel die Sicherheit der Polizei Teil eines Pakets war, wurde es für beide bereitgestellt.

Was es kostet, einen Empfang Monate nach unserer Hochzeit zu haben

Wir haben an einem beliebigen Dienstag im März in einem Gerichtsgebäude geheiratet, und nur ein US-Marshall war unser Zeuge. Die Hochzeit kostete uns 72 Dollar.

Monate später verbesserten sich unsere Finanzen und wir riefen unsere Lieblingsorte an. Ich beschrieb mit völliger Ehrlichkeit, was ich wollte. Ich wollte nicht, dass sich jemand betrogen fühlte, also erzählte ich ihnen alles - wir wollten ein Abendessen und die Möglichkeit, vor geliebten Menschen ein paar homöopathische Gelübde abzulegen.

Weil wir bereits verheiratet waren, bot uns jeder Ort, an dem wir anriefen, ihre Firmen- oder Privatpreise an.

Hier ist die vollständige Aufschlüsselung dessen, was unser Veranstaltungsort für eine Hochzeit verlangte, im Gegensatz zu unserem verspäteten Empfang.

Kosten einer Hochzeit an unserem Veranstaltungsort

  • Für eine traditionelle Hochzeit berechnet unser Veranstaltungsort $ 7.000 während ihrer Nebensaison und $ 8.000 während ihrer Hauptsaison; Wir haben unseren Empfang während der Hauptsaison. Sie können den Standort für bis zu 10 Stunden mieten.
  • Es gibt eine Pauschalgebühr von $ 200 für Stuhl und Tisch eingerichtet.
  • Das Kerzenpaket kostet 1.000 $.
  • Unser Veranstaltungsort funktioniert nur mit Anbietern mit einer Catering-Lizenz. Laut The Knot beträgt die Verpflegung 68 Dollar pro Kopf. Wir haben 100 Leute eingeladen, also würde Essen ungefähr $ 6.800 kosten. Eine Cocktailstunde oder eine offene Bar würde diese Kosten beträchtlich erhöhen.
  • Außerdem bietet der Veranstaltungsort genügend Betten für 12 Personen zum Übernachten. Dies kostet zusätzliche $ 1.000, und um den Platz mit Frühstück Essen und Getränke zu lagern würde $ 2.400 pro 10 Personen kosten.

Wenn wir an diesem Veranstaltungsort eine regelmäßige Hochzeitsfeier veranstalten würden, müssten wir 16.000 US-Dollar einplanen, nicht einschließlich Musik, der Übernachtung oder Dekor (ohne Kerzen).

Kosten einer privaten Party an unserem Veranstaltungsort

  • Private Partys kosten $ 700 pro Stunde. Wir haben unseren Veranstaltungsort für vier Stunden gemietet, also kostete uns 2.800 Dollar.
  • Wir fügten die Stuhl- und Tischeinrichtung für $ 200 hinzu.
  • Wir dürfen unsere eigenen Kerzen und funkelnden Lichter mitbringen, die uns 150 $ kosteten.
  • Wir dürfen auch unser eigenes vorgefertigtes Essen mitbringen oder die zwei Küchen der Einrichtung nutzen, um vor Ort zu kochen. Wir haben 400 Dollar ausgegeben.
  • Wir können unseren eigenen Schnaps mitbringen, und wir haben ungefähr $ 800 ausgegeben.

Alles in allem wird unsere private Party $ 4.350 kosten.

Warten auf unseren Empfang bis Monate nach unserer Hochzeit zu werfen half uns unsere Hochzeitskosten um 11.650 $ zu senken.

Indem wir fertige Hochzeitspakete vermeiden, schmeißen wir die Party, die wir wollen, am Ort unserer Träume - ohne unsere Budgets zu sprengen.

Du bist dran: Hättest du nach deinem Hochzeitstermin einen Empfang, um Kosten zu sparen?

Kerry Aberman studierte kreatives Schreiben an der UCLA und UMN. Sie ist derzeit freiberuflich tätig und schreibt ihr erstes Buch, während sie mit ihrem britischen Rocker-Ehemann in New Orleans zusammenlebt.

Top-Tipps:
Kommentare: