Die Lösung für das Problem von Grundschülern, die mit Lesen zu kämpfen haben, könnte unter - oder besser gesagt auf der Brücke - ihrer Nase liegen.

Das ist richtig: Brillen.

Laut Andrea Thau, O. D., Präsident der American Optometric Association, hat jedes vierte Kind ein nicht diagnostiziertes Sehproblem.

Während die meisten Schulen die grundlegendste Version einer Augenuntersuchung anbieten, sagte Thau, dass sie ein falsches Gefühl der Sicherheit schaffen, führende Eltern glauben, dass ihre Kinder ohne nennenswerte Probleme untersucht wurden.

"Eine umfassende Augenuntersuchung in diesem Jahr zu einer Priorität zu machen, ist eine der wichtigsten Investitionen, die Sie in die Bildung und Gesundheit Ihres Kindes investieren können", erklärte sie. "Eine umfassende Augenuntersuchung ist die einzige Möglichkeit, die Gesundheitsprobleme von Augen und Augen richtig zu diagnostizieren und zu behandeln."

Der Unterschied, den ein Paar Gläser machen kann

Im Jahr 2014 führten Forscher an der Johns Hopkins Universität in Baltimore eine Studie durch, um herauszufinden, ob etwas so einfaches wie Brillen könnte für die Unterschiede in der Leseleistung zwischen Schülern aus armen Haushalten und solchen aus wohlhabenden Haushalten verantwortlich sein.

Nachdem sie mehrere hundert Zweit- und Drittklässler untersucht und den Studenten, die den "einzigartig liberalen Verschreibungsstandard" erreicht hatten, Gläser gaben, verfolgten die Forscher die schulischen Leistungen der Kinder im Laufe eines Jahres.

Auch bei einer relativ kleinen Stichprobengröße, so Politico, waren die Ergebnisse der Studie signifikant Lesekompetenz stieg dramatisch bei den Studenten, die mit der neuen Brille ausgestattet waren.

Im Jahr 2016 taten sich das Gesundheitsamt von Baltimore City, das Johns Hopkins Wilmer Augeninstitut, die Johns Hopkins School of Education, der nationale gemeinnützige Vision To Learn und der Brillenhändler Warby Parker zusammen, um ein Programm namens Vision für Baltimore zu entwickeln Initiative, die 60.000 Kinder in 150 Schulen wegen Sehschwäche absichern soll.

Mitte August hat das Programm fast 18.000 Kinder gezeigt und fast 2.000 Brillen verteilt.

"Wir alle wissen, dass Bedarf besteht", sagt Austin Beutner, Vorsitzender und Gründer von Vision To Learn. "Wir haben viel zu tun, nicht nur in Baltimore."

So finden Sie Augenuntersuchungen und Brillen für Ihr Kind

Vision für Baltimore plant, die Schulen in Baltimore bis zum Sommer 2019 zu versorgen.

Ein Großteil der Finanzierung kommt von Baltimores Gesundheitsabteilung, während das Forschungsteam Spenden und Zuschüsse bereitstellt. Während die Organisatoren hoffen, das Projekt zu erweitern, um noch mehr Städte und Gemeinden zu unterstützen, ist der Prozess möglicherweise nicht schnell.

Bis das Programm erweitert wird oder bis ein ähnliches Programm in Ihrer eigenen Stadt initiiert wird, Eltern und Betreuer können diese Ressourcen jetzt nutzen, um auf die Werkzeuge (nämlich Brillen) zuzugreifen, die ihren Kindern helfen, in der Schule erfolgreich zu sein.

  • Sicht für Studenten, ein Vision Service Plan Programm, bietet kostenlose Augenuntersuchungen und Brillen für Kinder aus einkommensschwachen, nicht versicherten Familien. Es arbeitet mit einem Netzwerk von Community-Partnern und VSP-Ärzten zusammen, um diese Dienste bereitzustellen. Sie können Hier finden Sie eine mobile Augenklinik bei einer Veranstaltung in Ihrer Nähe und registrieren, wenn qualifiziert.
  • In vielen Fällen deckt Medicaid routinemäßige Sehhilfen für Kinder ab. Achten Sie darauf, Ihre spezifischen staatlichen Anforderungen zu überprüfen.
  • Kinder Krankenversicherung Plan (CHIP) ist ein staatliches und bundesstaatliches Partnerprogramm, das eine kostengünstige Krankenversicherung für Kinder bietet in Familien, die zu viel machen, um sich für Medicaid zu qualifizieren, aber nicht genug, um sich eine private Krankenversicherung leisten zu können. In den meisten Staaten qualifizieren sich für das Programm eingeschriebene Kinder für kostenlose Augenuntersuchungen. Suchen Sie nach Krankenversicherung für Kinder und Ihrem Staat, um zu sehen, welche Möglichkeiten Ihnen zur Verfügung stehen.
  • Neue Augen und Vision USA sind freiwillige Organisationen, die kostenlose Augenuntersuchungen und Brillen für Menschen mit geringem Einkommen oder ohne Versicherung anbieten. Beide Organisationen verlangen von Bewerbern, dass sie eine Sozialagentur durchlaufen, um Gutscheine für kostenlose Prüfungen und Brillen zu erhalten. Sie können hier gehen, um mehr über die Bewerbung durch eine Agentur zu erfahren.
  • Diese Seite bietet eine Werbung für freie Brillengestelle und Korrekturgläser. Sie müssen für alle Upgrades bezahlen und es gibt eine kleine "Optikergebühr", aber Sie sollten in der Lage sein, eine neue Brille für Ihr Kind für nur ein paar Dollar zu bestellen.
  • Ähnlich wie Websites EyeBuyDirekt oder Zenni Optisch Erlaubt Ihnen, Kinderfassungen und Korrekturlinsen für nur 12 Dollar zu kaufen. Außerdem bieten sie oft Coupons und Rabattcodes, um diese Summe noch weiter zu senken.

Grace Schweizer ist eine junge Schriftstellerin bei The Penny Hoarder.

Top-Tipps:
Kommentare: