Also, wie kann ich das sagen?

Ich würde gerne für eine Minute über Ihren Hintern sprechen. (Ja ich weiß. Peinlich.)

Eine Krankheit, die wir normalerweise mit dem Alter in Verbindung bringen, fängt an, jüngere Erwachsene in ihren besten Jahren auszurotten.

Darmkrebs ist eine der Hauptursachen für krebsbedingte Todesfälle in den Vereinigten Staaten. Eine neue Studie zeigt, dass die Zahl der Todesfälle durch Dickdarmkrebs bei Erwachsenen unter 55 Jahren unerklärlicherweise steigt.

Ärzte empfehlen derzeit, dass Menschen ab dem 50. Lebensjahr regelmäßig Darmkrebsvorsorgeuntersuchungen erhalten, aber einige Ärzte sagen, dass Vorsorgeuntersuchungen früher beginnen sollten.

Kolorektaler Krebs: Die Grundlagen

Zu den kolorektalen Krebsrisikofaktoren gehören:

  • Rauchen
  • Übergewichtig sein
  • Körperliche Inaktivität
  • Diäten mit viel rotem Fleisch und verarbeiteten Lebensmitteln
  • Schwerer Alkoholkonsum
  • Eine Geschichte von entzündlichen Darmerkrankungen
  • Typ 2 Diabetes haben

Die American Cancer Society Website ist mit Ressourcen gefüllt, wo Sie über Darmkrebs lernen können, welche Anzeichen und Symptome zu suchen und warum Vorsorgeuntersuchungen so wichtig ist.

Es gibt verschiedene Arten von Tests für Darmkrebs, und, seien wir ehrlich, keiner von ihnen ist eine Menge Spaß.

Aber du musst es kaputt machen und es einfach tun.

Screenings "deutlich reduzieren"Die Chance von Darmkrebs-bedingten Tod, aber nur 67% der über 50-Jährigen sind mit ihren Vorführungen auf dem Laufenden.

Sei keine Statistik.

Wo finden Sie erschwinglichen Darmkrebs-Screening

Medizinische Tests können teuer sein, aber wenn es um Darmkrebs-Screenings geht, haben Sie mehrere erschwingliche Optionen.

  1. Viele private Krankenversicherungspläne decken die Kosten für einen Darmkrebs-Test. Wenden Sie sich an Ihren Leistungsadministrator, oder wenden Sie sich direkt an Ihre Versicherungsgesellschaft, um zu erfahren, ob Screenings Teil Ihres Versicherungsplans sind.
  1. Kolorektale Krebsvorsorgeuntersuchungen sind auf der Affordable Care Act Liste der Präventivleistungen für Erwachsene, aber einige Pläne sind befreit. Verwenden Sie diese ACA-Ressourcen, um herauszufinden, ob Ihr Test abgedeckt ist.
  1. Wenn du über 50 bist, Medicare Teil B umfasst eine Vielzahl von Darmkrebs-Screening-Tests.
  1. Medicaid Die Abdeckung variiert je nach Bundesstaat. Finden Sie Ihren Status auf dieser Karte, um mehr zu erfahren.
  1. Sie haben möglicherweise Anspruch auf kostenlose oder kostengünstige Screening durch Ihren Staat Abteilung für öffentliche Gesundheit.
  1. Gemeinschaftskliniken im ganzen Land bieten niedrig bis keine Kosten Darmkrebsvorsorgeuntersuchungen. Verwenden Sie den Klinikfinder des US-Gesundheitsministeriums, um einen Standort in Ihrer Nähe zu finden.

Ich kann mir mindestens 895.623.748 Dinge vorstellen, die mehr Spaß machen als ein Darmkrebs-Screening, aber es ist es wert, sich um Ihre Gesundheit zu kümmern.

Und wer weiß? Vielleicht bekommst du eine gute Geschichte daraus.

Lisa McGreevy ist eine Mitarbeiterin bei The Penny Hoarder. Sie ist die Königin der unbeholfenen Konversation, die sie auf Parties sehr lustig macht.

Top-Tipps:
Kommentare: