Als ich meine frühere Firma verließ und beschloss, mein eigenes Unternehmen zu gründen, mussten meine Partner und ich einige schwierige Entscheidungen treffen, was die Geschäftsstruktur sein könnte.

Unabhängig davon, in welcher Branche Ihr Unternehmen tätig ist, ist es aus verschiedenen Gründen wichtig, sicherzustellen, dass es korrekt eingerichtet ist und hauptsächlich Verbindlichkeiten und Steuern umfasst.

Zwei übliche Arten von Geschäftsanmeldungen sind die Limited Liability Company (LLC) und die C Corporation.

Wenn Sie nicht sicher sind, welche Wahl für Ihr Unternehmen geeignet ist, finden Sie hier eine Zusammenfassung von Gründung der LLC gegen die C Corporation.

C-Unternehmen (C Corp)

C Corporations sind eine der am häufigsten gelisteten Kategorien für Unternehmen und die älteste. Die meisten großen inländischen Unternehmen sind als Unternehmen aufgeführt. Wenn Sie an all die "Blue Chips" und viele der Unternehmen denken, die Sie kaufen, ihre Produkte und Dienstleistungen; die meisten davon sind C Corporations.

C Corporations müssen Körperschaftsteuer zahlen, die vollständig von den Einkommenssteuern des Geschäftsinhabers getrennt ist. C Corporations sind daher für mehr Steuern verantwortlich, und die Steuerberichterstattungspflichten sind viel komplexer als andere Geschäftsarten.

Sie haben auch eine andere Eigentümerstruktur als andere Geschäftsarten. C Corporations operieren in einer hierarchischen Struktur mit gehaltenen Aktien. Je mehr Aktien ein Inhaber besitzt, desto mehr Stimmen und Gewinne kann der Inhaber erhalten. Die Aktionäre ernennen Direktoren, um Geschäftsentscheidungen für das Unternehmen zu treffen. Die Direktoren stellen ein Management ein, um den täglichen Geschäftsbetrieb zu überwachen.

C Unternehmen werden typischerweise von Großunternehmen mit Anteilseignern verwendet und sind die bessere Wahl für Unternehmen, die beabsichtigen, einer Reihe von Eigentümern Eigenkapital auf privatem Wege anzubieten oder wenn das Unternehmen an die Börse gehen möchte.

Gesellschaften mit beschränkter Haftung

LLCs unterscheiden sich von C Corporations in vielerlei Hinsicht werden oft von kleineren Unternehmen mit einem Eigentümer oder einer Auswahl von wenigen Eigentümern verwendet. Alle Staaten in den USA verlangen, dass nur ein Eigentümer für eine LLC anmelden muss.

Die IRS stuft die LLC als "nicht beachtete Einheit" ein und erkennt sie für steuerliche Zwecke nicht an. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie eine Einzelfirma LLC sind, genauso besteuert werden - ein Einzelunternehmer, was bedeutet, dass alle Gewinne des Unternehmens direkt an den Eigentümer weitergegeben werden. Wenn Ihre LLC mehr als ein Mitglied hat, wird es wie eine Partnerschaft besteuert. Unsere Einrichtung ist insofern etwas einzigartiger, als wir alle unabhängige Vertragspartner sind, die unter einer LLC arbeiten, so dass wir im Wesentlichen alle als Einzelunternehmer einreichen. Als Einzelbesitzer sind wir nur für unsere Einkommensteuer verantwortlich. LLCs zahlen keine Bundeseinkommensteuer wie eine Corporation.

Gründe für die Gründung der LLC vs. Corporation

Wir waren ursprünglich nur eine fünfköpfige Organisation, also hat die Gründung einer C Corporation nicht viel Sinn ergeben. Wir waren nicht daran interessiert, Dividenden zu zahlen, und die Komplexität der Gründung einer C-Corporation ließ unsere einfachen Gehirne schmerzen. Alles in allem hat es uns keinen Vorteil gebracht.

Letztendlich hat uns das zur Gründung der LLC (Limited Liability Company) geführt. Wir haben versucht, das zu bekommen Schutz vor persönlicher Haftung für Geschäftsschulden (wie eine private Haftpflichtversicherung), die die LLC ähnlich einer C-Corporation angeboten hatnur mit weniger Kopfschmerzen.

Wie wir unsere LLC entworfen haben

Es ist heutzutage viel einfacher, eine LLC zu gründen. So einfach, in der Tat können Sie online mit solchen Unternehmen wieRocket Anwalt. Dies wurde in unserer Firma kurz diskutiert, aber wir entschieden uns letztendlich dafür, einen lokalen Anwalt zu beauftragen, der sich auf kleine Unternehmen spezialisiert hat. Wir haben definitiv mehr bezahlt, als wir online hätten, aber die höheren Ausgaben waren gerechtfertigt, weil wir die Möglichkeit hatten, uns persönlich mit dem Anwalt zu treffen. Es hat uns Stunden um Stunden gerettet, um zu lernen, welche Maßnahmen wir ergreifen mussten, um unsere LLC ordnungsgemäß zu betreiben.

Welches ist das Richtige für Ihr Geschäft?

Wie Sie sich vorstellen können, gibt es keine pauschale Antwort. Eine Menge hängt von Ihrer Geschäftsstruktur und von dem ab, was Sie erreichen möchten. Ich würde vorschlagen, unserer Führung zu folgen und einen lokalen Anwalt zu finden, der sich auf kleine Unternehmen spezialisiert hat. Sie könnten sich sogar mit Ihrem CPA erkundigen, ob Sie Erfahrung in der Strukturierung von kleinen Unternehmen haben.

Möchten Sie Geld bei der Einrichtung Ihrer LLC online sparen?
Auschecken Rocket Anwalt um Ihr Unternehmen heute zu schützen.

Top-Tipps:
Kommentare: