Ich weiß, es sieht so aus, als würden Roboter für all unsere Jobs kommen, aber die Wahrheit ist, dass jemand bei ihnen bleiben muss, um sie zu programmieren.

OK, nur Spaß. Die Dinge sind nicht so schlimm.

Tatsächlich existieren 85% der Jobs, die wir bis zum Jahr 2030 erledigen werden, noch gar nicht.

Und wenn sie erfunden sind, werden sie ziemlich roboterfest sein.

Fügen Sie das der Tatsache hinzu, dass die meisten Menschen sich niemals von ihren Smartphones, Tablets und Laptops trennen werden, und plötzlich beginnen die Jobs in der IT-Branche ziemlich stabil zu erscheinen.

In der Tat können IT-Arbeitsplätze Sie ein sechsstelliges Einkommen verdienen, lassen Sie die Welt reisen und sogar dazu beitragen, die geschlechtsspezifische Lohnlücke zu schließen.

Einige Unternehmen benötigen nicht einmal einen IT-Abschluss, um im Erdgeschoss eines guten IT-Jobs zu arbeiten.

Sie könnten versuchen, einen IT-Lehrlingsjob zu bekommen, aber eine Zertifizierung macht Sie für Unternehmen noch marktfähiger.

Aber Zertifizierungskurse können ein paar hundert Dollar - oder sogar mehrere tausend - zurückgeben.

Wenn dies nicht in Ihrem Budget liegt, sollten Sie sich für ein Stipendium für ein Google IT-Support-Professional-Zertifikat bewerben.

Das Zertifizierungsprogramm wird auf Coursera gehostet und kostet $ 49 pro Monat.

Wenn Sie einer der 10.000 von Google ausgewählten Lernenden sind, zahlt das Unternehmen die Programmgebühren für den 8- bis 12-monatigen Kurs, den Sie in Ihrem eigenen Tempo absolvieren. Es ist im Grunde kostenloses IT-Training.

Voraussetzungen für Google Scholarship-Anwendungen

Um Anspruch auf finanzielle Unterstützung zu haben, müssen die Bewerber:

  • Sei 18 Jahre oder älter
  • Leben in den USA oder in einem seiner Gebiete (Puerto Rico, Guam, Amerikanische Jungferninseln, Nördliche Marianen und Amerikanisch-Samoa)

"Ich habe aus erster Hand gesehen, wie Bildungsangebote die Karriere und das Leben von Menschen verändern können", sagt Natalie Van Kleef Conley, Product Lead bei Google. "Indem wir das Google IT-Support-Professional-Zertifikat auf Coursera zugänglich machen, hoffen wir, dass jeder die Tür für eine technologische Karriere öffnen kann."

Lisa McGreevy ist eine Mitarbeiterin bei The Penny Hoarder. Sie liebt es, den Lesern von neuen Job- und Bildungsmöglichkeiten zu erzählen, also schau sie auf Twitter (@lisah) an, wenn du einen Tipp zum Teilen hast.

Top-Tipps:
Kommentare: