Sind Sie begeistert von Budget-Reisen?

Fragen deine Freunde dich nach den neuesten Reisehacks und den günstigsten Flugtagen? (Spoiler: Es ist Dienstag und Mittwoch.)

Durchforsten Sie das Internet, bevor Sie Ihr eigenes Ticket kaufen? Planen Sie Urlaub basierend auf den günstigsten Reisetarifen?

Am wichtigsten: Kennst du ein paar gute Piratenspiele?

Reisepiraten rundet die besten Reiseangebote ab und stellt Vollzeitjobs von zu Hause aus ein Travel Deal Jäger und Redakteure.

Wie Sie die nächste Reise Deal Hunter werden können

Sind Sie bereit, mit allen Händen an Deck an Bord zu gehen? (Ugh, ich lese das immer mit der Piratenstimme von "SpongeBob SquarePants".)

Wie auch immer, als Reisedealer werden Sie die besten Reiseprodukte online recherchieren und Artikel erstellen und entwickeln, die den Lesern helfen. Und es gibt viele von ihnen: Travel Pirates hat fast 8 Millionen Facebook Anhänger.

Wenn Sie interessiert sind, gibt es einige Bretter, die Sie zuerst gehen müssen. Vielleicht am wichtigsten, Sie sollten wissen, wie man Reiseangebote recherchiert. (Hi. Du kannst immer den Penny Hoarder als Quelle benutzen.)

Sie sollten auch ein Gespür für Details haben. Denken Sie an all das Kleingedruckte und die Sterne, die an Reiseangeboten beteiligt sind. Sie sollten auch Erfahrung in der Online-Redaktion haben, auch wenn die Veröffentlichung keine bestimmte Anzahl bevorzugter Jahre angibt.

Obwohl das Online-Startup in Berlin ansässig ist, betreibt die Gruppe von 180 Mitarbeitern 11 Websites aus 37 Ländern in sieben Sprachen. Das US-Hauptquartier befindet sich in East Cambridge, Massachusetts.

Aber lassen Sie sich nicht entmutigen, wenn Sie nicht in New England sind. Travel Pirates ermutigt jeden - egal, wo sich Ihr Land befindet - sich für diese Jobs zu bewerben. Fernkandidaten arbeiten von zu Hause aus freiberuflich.

Ich habe mich an die Piraten gewandt, um mehr über Bezahlung und Sozialleistungen zu erfahren, also werde ich das aktualisieren, sobald ich das höre.

Bis dahin, alles, was Sie Swashbucklers, bekommen Sie Ihre Beute in Gang (nicht die Schatzart), und Erstellen Sie ein Anschreiben, in dem Sie Ihre Erfahrungen mit Reiseforschungs-Tools skizzieren. Dann Übermitteln Sie diese einfache, unkomplizierte Anwendung.

Gute Winde, meine Freunde.

Du bist dran: Wirst du dich als Reisepirat bewerben?

Carson Kohler (@CarsonKohler) ist ein Junior-Autor bei Penny Hoarder. Nach ihrer vor kurzem abgeschlossenen "graduate sword fightin" -Akademie konzentriert sie sich auf savin 'dublons - "survivin' th 'move back in wit" ihre Eltern.


Top-Tipps:
Kommentare: