Der Einstieg in den Handel mit Aktien, Obligationen, Investmentfonds oder ETFs kann noch härter und erschreckender sein, wenn Sie nicht verstehen, was der gesamte Anlagejargon bedeutet! Ich meine, wenn du es nicht besser wusstest, ist ein "Anruf" das, was du mit einem Telefon machst, nicht mit einem Optionshandel. Es gibt so viele verschiedene zufällige Wörter, von der Suche nach einem Unternehmen bis hin zu dem Zeitpunkt, an dem Sie einen Trade platzieren. Ich dachte, es wäre hilfreich, einen kurzen Leitfaden zu erstellen, der alle möglichen Fachausdrücke abdeckt.

Einen Fachjargon platzieren

Kaufen - Das machen Sie, wenn Sie Aktien kaufen wollen.

Verkaufen - Dies ist, was Sie tun, wenn Sie die Aktien, die Sie besitzen, verkaufen wollen.

Kurz verkaufen - Dies ist der Verkauf von Aktien, die Sie nicht besitzen, mit dem Plan, sie zu einem niedrigeren Preis zurückzukaufen, um die Differenz zu decken. Es ist eine sehr riskante Strategie.

Limit Bestellung - Eine Handelsorder, die einen bestimmten Preis (den Limitpreis) festlegt, der der höchste ist, den ein Käufer zahlt, oder der niedrigste, den ein Verkäufer erhalten möchte. Der Käufer akzeptiert einen Preis unter dem Limit und der Verkäufer über dem Limit.

Marktauftrag - Eine Bestellung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers zum nächsten verfügbaren Preis.

Bestellung stoppen - Eine Market Order zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers, wenn ein bestimmter Preis erreicht oder überschritten wird. Es wird normalerweise verwendet, um einen Papiergewinn zu schützen oder einen möglichen Verlust zu begrenzen.

Stopplimit - Eine Kombination aus einer Stop-Order und einer Limit-Order. Diese Art von Auftrag wird platziert, um ein Wertpapier zu einem bestimmten Preis oder besser zu kaufen oder zu verkaufen, jedoch erst, nachdem ein bestimmter Stop-Preis erreicht oder überschritten wurde.

Preis begrenzen - Der Preis, zu dem eine Limit Order ausgeführt wird. Dies ist der Punkt, an dem es zu einer Marktordnung wird.

Dauer (nur Tag oder Gut bis abgebrochen) - Eine Order kann nur für den Handelstag gültig sein oder bleibt bis zur Stornierung gültig. Dies gilt normalerweise für Limitaufträge.

Alles oder nichts - Wenn Sie die Gesamtmenge Ihrer Bestellung oder gar keine ausführen möchten, aktivieren Sie das Kästchen Alle oder keine auf der linken Seite. Dieser Qualifier ist normalerweise NICHT für Mengen unter 200 Aktien gültig.

Recherche eines Stock Jargon

Wenn es darum geht, eine Aktie zu recherchieren, gibt es noch mehr Jargon. Aus diesem Grund habe ich die Key-Value-Grundlagen für das Screening von Aktien zusammengestellt und dann ein How-To-Video zur Vorgehensweise bei der Suche nach Aktien zusammengestellt.

Unter dem Strich gibt es mehrere Möglichkeiten, ein Unternehmen zu betrachten:

Bewertung - Der aktuelle Wert des Unternehmens. Es kann nach Anteil, im Vergleich zu Umsatz, im Vergleich zu Einnahmen und mehr unterteilt werden.

Grundlagen / Finanzen - Dies bezieht sich auf die Finanzen des Unternehmens, einschließlich der Rentabilität, Schulden, Asset-Nutzung und der Bilanz. Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, die Grundlagen eines Unternehmens zu betrachten und die Leistung zu beurteilen. Das wichtigste Werkzeug dafür ist der neueste Jahresbericht.

Technisch - Der technische Handel berücksichtigt ausschließlich Kursbewegungen der Aktie über einen bestimmten Zeitraum.

Option Jargon

Optionen fügen dem Handel eine weitere Ebene der Komplikation hinzu und kommen auch mit ihrem eigenen Handelsjargon.

Die Grundlagen des Optionshandels sind:

Anrufe - Dies ist das Recht, eine bestimmte Anzahl von Aktien eines zugrunde liegenden Wertpapiers zu einem bestimmten Preis zu kaufen.

Passt - Dies ist das Recht, eine bestimmte Anzahl von Aktien zu einem bestimmten Preis zu verkaufen.

Es wird immer komplexer, weshalb ich die folgenden Anleitungen zusammengestellt habe:

  • Optionen Grundlagen
  • Optionen Terminologie - Gamma
  • Optionen Terminologie - Delta
  • Optionen Terminologie - Theta

Andere Strategien und Jargon

Es gibt unzählige andere Handelsbegriffe und -strategien, die den Rahmen des Leitfadens für Anfänger sprengen würden. Wenn Sie jedoch neugierig sind und mehr erfahren möchten, rate ich Ihnen dringend, sich auf meiner Investing 101-Seite zu informieren, wo ich einen umfassenden Leitfaden für Investitionen zusammengestellt habe, einschließlich fortgeschrittener Strategien!

Jeder hat Fragen oder möchte andere Begriffe hervorheben, die die Leute kennen sollten?

Top-Tipps:
Kommentare: