Kürzlich fragte ein jüngerer Geschäftseigentümer von mir nach dem Kauf einer Risikolebensversicherung.

Eine Lebensversicherungspolitik macht total Sinn für seine Situation, aber was wir auch wollten, gab ihm eine Wendung. Neben der 30-jährigen Lebensversicherungspolice wollte er etwas hinzufügen, was man als a bezeichnet Rückkehr des Premium-Fahrers.

Für die, die nicht vertraut sind, erlaubt die Rückkehr des Prämienfahrers dem Versicherungsnehmer, eine volle Rückerstattung aller Prämien zu erhalten, die am Ende des Vertrags gezahlt werden.

Am Anfang klingt das nach einem ziemlich guten Deal. Die häufigste Beschwerde, die Verbraucher mit der Lebensversicherung haben, ist, dass, wenn Sie nicht sterben, das ganze Geld direkt an die Lebensversicherungsgesellschaft geht. Wenn dies der Fall ist, dann ist der Kauf der Rückkehr von Premium-Fahrer absolut wert.

Rücksendungskosten des Premium-Fahrers

Auf den ersten Blick erscheint die Rückkehr des Premium-Fahrers wie ein Kinderspiel. Eine Information, die Sie wissen müssen, ist, dass der Fahrer einen Preis hat. Der ROP-Fahrer wird im Durchschnitt 20% -40% höher als der Kauf einer Police ohne ihn laufen. Darüber hinaus müssen Sie die Richtlinie für die gesamte Vertragslaufzeit einhalten, um Ihre Prämie vollständig zurückzuerstatten. Also bleibt die Frage: Macht es Sinn, mehr für den Fahrer zu bezahlen, da Sie wissen, dass Sie alle Ihre Prämien zurückbekommen? Lasst uns genauer hinschauen….

ROP Rider gegen regelmäßige Versicherung

Um die Kostenunterschiede zwischen dem Kauf einer regulären Versicherung und einer ROP-Fahrt zu verdeutlichen, hier sind einige Lebensversicherungszitate, die ich durchgeführt habe. In unserem Szenario verwende ich einen 30 Jahre alten Mann, vorausgesetzt, er ist in ausgezeichneter Gesundheit. Wir werden ein Angebot über eine Laufzeit von 30 Jahren mit einem Nennwert von 1.000.000 $ erhalten. Ohne den ROP-Fahrer kostet die jährliche Prämie ungefähr $ 720 pro Jahr Für insgesamt $ 21,6000 Prämien bezahlt über den Zeitraum von 30 Jahren. Durch Hinzufügen des ROP-Fahrers springt die Prämie nach 1.180 $ pro Jahr, für eine Gesamtausgabe von $35,400. Das ist ein Gesamtunterschied von 13.800 gezahlte Prämien (460 $ pro Jahr) oder ein 63.88% erhöhen, ansteigen.

Investieren Sie den Unterschied

Da ich fest an langfristiges Investieren glaube, würde mein anfängliches Argument lauten: Gehen Sie ohne den ROP-Fahrer aus und investieren Sie den Unterschied. Mal sehen, wie meine Theorie durchhält. Wenn wir die Differenz von $ 460 pro Jahr nehmen und sie investieren, und durchschnittlich 6% über den Zeitraum von 30 Jahren, sieht das in etwa so aus:

Mit durchschnittlich 6% Rendite haben Sie in den 30 Jahren 36366 $ angesammelt. Subtrahieren Sie die 21.600 $, die Sie in diesem Zeitraum gezahlt haben, und Ihren Nettobetrag $14,766. Wie Sie in diesem Beispiel sehen können, scheint der Kauf des ROP-Fahrers sinnvoll. Hmmm ... .. Sie denken, richtig? Mal sehen, ob wir durchschnittlich 8% Rendite erzielen:

Wenn wir in diesem Zeitraum durchschnittlich 8% Rendite erzielen können, akkumulieren wir insgesamt 52.110 $ und nach Abzug der Prämien blieben wir bei $30,500. Vergleichen wir das mit den $ 35.400, die wir mit dem ROP-Fahrer zurückbekommen würden, und wir sind immer noch in den roten Zahlen. Wenn wir den Renditen von 10% näher kommen, haben wir eine größere Chance, dass die normale Politik wirtschaftlicher wird.

Eine wichtige Sache zu beachten ist, dass das Geld, das mit dem ROP an Sie zurückgegeben wird, nicht für die Inflation aufgeblasen wird. Wie Sie sich vorstellen können, werden Sie heute mit 35.400 USD in 30 Jahren noch nicht so weit kommen.

Wenige weitere Überlegungen

Ich muss zugeben, dass das Ergebnis der Szenarien, die ich durchführte, anders war als das, was ich vorhergesagt habe. Was wir beachten müssen, ist, dass wir bei der Analyse der Kostenunterschiede auf einige wichtige Annahmen zurückgreifen:

  1. Dass die Person es sich leisten kann, die höhere Prämie zu bezahlen.
  2. Die Person behält die Richtlinie für den gesamten Zeitraum von 30 Jahren.
  3. Die Kosten der Versicherung werden nicht sinken.

Diese und andere Variablen würden dramatische Auswirkungen auf die Langzeitergebnisse dieses Szenarios haben.

Wann macht Einkauf ROP Rider Sinn?

Normalerweise würden Sie ROP nicht für eine solche langfristige Richtlinie erwerben. Wo es häufiger ist, ist die Laufzeit von 10 bis 15 Jahren. Normalerweise sehen Sie dies in Kauf- / Verkaufsvereinbarungen zwischen Geschäftspartnern, wo jeder Partner eine Versicherung für das Leben des anderen kauft. Bei einem so kurzen Zeithorizont ist das ROP ökonomisch sinnvoller.

Haftungsausschluss: Ich habe 3 Lebensversicherungen gekauft und mich nie für die Rückkehr eines Premium-Fahrers entschieden.

Was ist mit Ihnen? Haben Sie eine Lebensversicherung mit einem ROP-Fahrer abgeschlossen?

Finden Sie die besten Lebensversicherungspreise

Geben Sie Ihre Postleitzahl ein und klicken Sie mindestens 2-3 Unternehmen an, um den besten Preis zu finden.

Top-Tipps:
Kommentare: