Es ist das Szenario, vor dem sich alle Eltern fürchten: Das Baby weint, das Kleinkind windet sich, du greifst nach einer sauberen Windel und ... die Kiste ist leer.

Stichwort Horrorfilmmusik.

Wenn Sie Amazon Mom abonnieren, den Online-Shopping-Giganten, der auf Eltern ausgerichtet ist, können Sie dieses Problem vermeiden und tolle Angebote erhalten.

Was ist Amazon Mom?

Es ist ein Programm, das Ihnen anbietet 15% Rabatt auf Artikel in Ihrer Baby-Registrierung und 20% Rabatt auf Windel-Abonnements.

Amazon Mom liefert die Ware direkt an Ihre Haustür, ein Service, den schlaflose junge Eltern zu schätzen wissen. Es bietet auch altersbasierte Empfehlungen und spezielle Angebote.

Und trotz seines Namens ist der Service nicht nur für Mütter. Jeder Elternteil, Großvater oder Betreuer kann Amazon Mom nutzen.

Was du mit Amazon Mom bekommst

Wenn Sie sich anmelden, um Ihre Windeln zu bestellen, erhalten Sie einen Rabatt von 5% als Teil des Subscribe & Save-Programms. Dann sparen Sie zusätzliche 15%, um ein Teil von Amazon Mom zu sein.

Die Mitgliedschaft beinhaltet Amazon Prime VorteileB. kostenloser zweitägiger Versand, Streaming von Filmen und TV, Ausleihe über die Leihbücherei des Kindle-Besitzers und Musik.

Sie erhalten außerdem Zugriff auf Amazon Household - Sie können digitale Inhalte und kostenlose Versandservices mit anderen in Ihrem Haushalt teilen.

Sie können sich sogar für eine anmelden kostenlose 30-Tage-Testversion um den Service zu testen. Und wenn Sie bereits ein Prime-Mitglied sind, können Sie es kostenlos hinzufügen. Nach Ihrer Testphase können Sie für $ 99 pro Jahr teilnehmen.

Es gibt jedoch eine Sache, die man beachten sollte. Wenn Sie jemals eine kostenlose Testversion von Amazon Mom oder Amazon Student in Anspruch genommen haben, haben Sie keinen Anspruch auf eine kostenlose Testversion. Sie können sich jedoch jederzeit für den kostenpflichtigen Dienst anmelden.

Ist Amazon Mutter es wert?

Summiert es wirklich und spart Geld? Ist es die $ 99 pro Jahr wert? Der Unerwartete Vater beschloss, es herauszufinden.

"Im Vergleich zu regulären Amazon-Preisen und Wal-Mart-Online-Preisen Amazon Mom-Subskriptionsrabatte in Verbindung mit Einsparungen bei zweitägigem Versand können die jährlichen Abonnementkosten von 99 US-Dollar in weniger als drei Monaten leicht wettmachen," er sagte.

"Ich kaufe die gleichen Artikel im Laden bei einem lokalen Ziel, ich betrachte eine Ersparnis von 10 $ / Monat, also würde es 10 Monate dauern, die $ 99 Jahresgebühr zu bezahlen, was insgesamt 20 $ pro Jahr spart", fügte er hinzu .

Du bist dran: Würde Amazon Mom deiner Familie helfen, Geld für Babyausrüstung und Windeln zu sparen? Wirst du den Service ausprobieren?

Offenlegung: Einige der Links in diesem Beitrag sind Affiliate-Links. Wir hätten sie sowieso mit Ihnen geteilt, aber ein echter "Penny Hoarder" wäre ein Idiot, das Geld der Firma nicht zu nehmen. 🙂

Kristen Pope ist freischaffender Autor und Redakteur in Jackson Hole, Wyoming.

Top-Tipps:
Kommentare: