Wie viel Zinsen zahlen Sie derzeit auf Ihre Kreditkartenschulden? Sich die Zeit nehmen Überweisen Sie Ihre Guthaben auf eine Nullzinskreditkarte kann Sie Hunderte von Dollars sparen, und wir haben die Zahlen, um es zu beweisen.

Erhalten Rich Langsam kürzlich lief ein Post über ein Paar, das 2.000 $ in Kreditkartenschulden mit einem APR von 20,99% hatte. Sie beschlossen, das Guthaben auf eine Nullzinskreditkarte zu überweisen, bevor sie zahlten, und begannen dann jeden Monat 150 Dollar zu zahlen, bis ihre Schulden von 2000 Dollar verschwunden waren.

Wie viel Geld haben sie durch die Übertragung dieses Guthabens gespart? Lass uns einen Blick darauf werfen:

0% gegenüber 20,99% APR

Im ersten Monat bezahlte das Ehepaar $ 150 für seine Schulden von $ 2.000, was seine Schulden auf $ 1.850 reduzierte. Weil sie es getan hatten ihre Schulden auf eine Nullzinskreditkarte überweisenDie Schulden blieben bei 1.850 Dollar.

Wenn sie die Schulden auf ihrer 20,99% APR-Karte behalten hätten, wären sie angesammelt $ 35 in Zinsen auf diesem $ 1.850 Kontostand. Sie würden im nächsten Monat bei 1.885 Dollar beginnen.

Mit einer Nullzinskreditkarte können Sie $ 2.000 in 14 Monaten bezahlen, indem Sie regelmäßig $ 150 Zahlungen leisten. Mit einer 20,99% APR-Karte dauert es 16 Monate und Sie zahlen $ 297 Zinsen. (Ich benutzte die Kreditkartenrechner bei der US Bank und Credit Karma, um die Zahlen zu überprüfen. Sie sind großartige Werkzeuge, um zu berechnen, wie viel Zinsen Sie für Ihre eigenen Karten zahlen.)

Nehmen wir an, sie hatten mehr als 2.000 Dollar. Lassen Sie uns sagen, dass dieses Paar das durchschnittliche amerikanische Kreditkartenguthaben von $ 7.327 hatte und monatliche Zahlungen von $ 150 machte. Auf einer 20,99% APR-Karte würden sie nach ihrer ersten Zahlung von $ 150 128 US-Dollar Zinsen bekommen - und Es würde neun Jahre dauern, um die Karte zu bezahlen.

Wenn Sie derzeit eine hochverzinsliche Kreditkarte schulden, sollten Sie Ihr Guthaben auf eine Null-Zins-Karte übertragen. Sie könnten im Laufe der Zeit Hunderte oder sogar Tausende von Dollar sparen.

Achten Sie auf Gebühren und Zeitlimits

Bevor Sie Ihren Kontostand planen, Sie müssen darüber nachdenken Gebühren und Fristen. Bei manchen Kreditkarten fallen Ausgleichszahlungen an, was bedeutet, dass Sie für das Privileg, Ihr Guthaben zu übertragen, zahlen müssen - und diese Zahlung wird Ihren Kreditkartenschulden hinzugefügt.

Das "Get Rich Slowly" -Paar fand eine Kreditkarte, die keine Überweisungsgebühren hatte, also schau dich um und finde heraus, ob du auch eine gebührenfreie Karte findest.

Sie möchten auch Zeitlimits beachten. Viele Kreditkarten bieten null Zinsen für ein begrenzte Zeit - sagen wir, sechs oder zwölf Monate - und dann einen hohen Zinssatz berechnen auf den Rest Ihrer Schulden. Wenn Sie eine Guthabenübertragung auf eine Null-Zins-Karte durchführen, versuchen Sie, das gesamte Guthaben vor Ablauf des Nullzinssatzes zurückzuzahlen.

Willst du mehr erfahren? Lesen Sie die ganze Geschichte bei Get Rich Slowly.

Sie sind dran: Haben Sie schon einmal versucht, Kreditkartenschulden auf eine Null-Zins-Karte zu übertragen? Konnten Sie Ihre Schulden schneller begleichen?

Nicole Dieker ist eine freiberufliche Schriftstellerin, die sich auf persönliche Finanzen und persönliche Geschichten konzentriert. Ihre Arbeiten sind in The Billfold, The Toast, Yearbook Office, The Write Life und Boing Boing erschienen.

Top-Tipps:
Kommentare: