Wenn du mir vor ein paar Jahren gesagt hättest, dass ich vor dem Alter von 29 Jahren in Rente gehen könnte, hätte ich dich wahrscheinlich ausgelacht.

Ich hatte finanziell zu kämpfen und lebte von Gehaltsscheck zu Gehaltsscheck.

Im August 2011 erstellte ich jedoch meine persönliche Finanzwebseite Making Sense of Cents, um meine finanzielle Situation zu verbessern. Ich habe auch gehofft, dass es anderen auf diesem Weg helfen würde, indem ich den Lesern Möglichkeiten beibringe, zusätzliches Geld zu verdienen, ein besseres Budget zu verwalten und mehr.

Als ich begann, genug Geld von meinem Blog zu verdienen, um es in Vollzeit-Einkommen zu verwandeln, verließ ich meinen Job als Finanzanalyst. Das war 2013.

Jetzt, im Jahr 2018, bin ich Vollzeit mit meinem Mann und unseren beiden Hunden unterwegs. Allein im Jahr 2017 habe ich durch mein Blogging-Geschäft über eine Million Dollar verdient.

Ich habe nicht vor, das Blogging-Geschäft in absehbarer Zeit aufzugeben, aber die Möglichkeit, in den Ruhestand zu gehen, bedeutet, dass ich auf alles vorbereitet bin, was in Zukunft passieren könnte. Dies könnte eine Veränderung in der Branche, ein medizinischer Notfall oder etwas Unvorhergesehenes sein.

Um früh in Rente gehen zu können, geht es um Freiheit und Flexibilität.

Es geht darum zu wählen, wie du den Rest deines Lebens leben willst, zu deinen eigenen Bedingungen.

Hier geht's zu früh:

Wir lebten sparsam, um für weniger in Rente gehen

Ich bin mir bewusst, dass wir ein hohes Einkommen haben, aber wir sind immer noch so sparsam wie immer und sparen über 95% von dem, was wir verdienen.

Da wir in einem Wohnmobil leben, müssen wir sehr darauf achten, was wir kaufen, da wir nur so viel Platz haben und nur so viel Gewicht tragen können. Wir zahlen auch nicht für das Fernsehen (wir haben vor ein paar Jahren Kabel abgesagt), wir genießen die Natur für fast 99% unserer Unterhaltung und Aktivitäten, und wir nehmen nicht an der Lifestyle-Inflation teil.

Geld zu sparen ist unglaublich wichtig, weil es Ihnen helfen kann, Ihre Schulden ein wenig schneller abzuzahlen, Ihre finanziellen Gewohnheiten zu verbessern, Ihren Ruhestand schneller und mehr zu erreichen.

Wenn Sie bereits einen genügsamen Lebensstil führen, werden Sie daran gewöhnt sein, in Zukunft weniger zu leben, was bedeutet, dass Ihre Altersvorsorge nicht so groß und besser erreichbar sein muss.

Die Quintessenz ist, dass Sie, wenn Sie Ihre Ausgaben senken und mehr von Ihrem Geld sparen, wahrscheinlich früher in Rente gehen.

Wir haben Schulden bezahlt

Schulden sind gefährlich, weil sie leicht überwältigt werden können, vor allem wenn es sich um Schulden mit hohen Zinsen handelt.

Für uns waren wir in der Lage, Darlehen in Höhe von 40.000 US-Dollar zurückzuzahlen, was es uns erlaubte, keine Zinsen mehr zu zahlen und Schulden über unserem Kopf zu haben. Wir haben die Schulden abgetragen, indem wir Möglichkeiten gefunden haben, zusätzliches Geld zu verdienen (wie später besprochen).

Aus diesem Grund ist es wichtig, Ihre Schulden anzugehen: Sie können verhindern, dass Sie Ihre finanziellen Ziele erreichen. Wenn Sie Ihre Schulden abbezahlen, können Sie Geld in den Vorruhestand, in einen Notfonds und mehr investieren.

Es gibt viele verschiedene Möglichkeiten, Ihre Schulden anzugreifen und in den Vorruhestand zu gehen, und ich bevorzuge eine Mischung von Maßnahmen, wie diese:

  • Seien Sie realistisch mit Ihren Einnahmen und Ausgaben. Wenn Sie Schulden haben, dann haben Sie entweder ein Einkommen oder Ausgabenproblem. Dies bedeutet, mehr zu verdienen und / oder weniger auszugeben.
  • Bezahlen Sie mehr als das Minimum. Wenn Sie mehr als die Mindestzahlung bezahlen, senken Sie den Betrag, den Sie zahlen, in Zinsen.
  • Setzen Sie kleine Beträge in Ihre Schulden. Um wirklich ernst zu sein, um Ihre Schulden abzuzahlen, setzen Sie irgendwelche zusätzlichen oder übrig gebliebene Mittel für Ihre Schulden. $ 5, $ 50 oder mehr 𑁋 alles zusätzliche hilft.

Wir haben Side Gigs gemacht

Indem ich meine Einnahmen durch Seitenhektik und meinen Blog erhöhte, konnte ich innerhalb von sieben Monaten 38.000 Dollar an Studienkrediten abbezahlen, und das brachte mich auf den richtigen Weg dorthin, wo ich heute bin.

Das wird nicht einfach für alle, aber selbst wenn Sie nur ein paar zusätzliche Stunden pro Woche haben, gibt es viele Möglichkeiten für Seitenhektik. Du könntest einen Teilzeitjob finden, babysitten, Hunde spazieren führen, Müll aufheben, freiberuflich arbeiten, Umfragen machen, ein eigenes Unternehmen gründen oder ein Handelsvertreter werden. Die Liste ist endlos.

Einige meiner Nebenbeschäftigungen waren Freelancing für andere online, Bloggen über Making Sense of Cents, Mystery Shopping, Verkauf von Artikeln aus meinem Zuhause bei eBay, bezahlte Umfragen und vieles mehr.

Wir haben angefangen zu investieren

Wir haben begonnen, über Vanguard-Fonds zu investieren, und hier befindet sich immer noch der Großteil unserer Investitionen. Es ist eine sehr einfache Art zu investieren und es ist mein Favorit.

Je früher Sie anfangen, Geld für den Ruhestand zu investieren, desto natürlicher wird es und desto besser werden Ihre langfristigen Anlagegewohnheiten gelehrt.

Plus, die Zeit ist mit Zinseszinsen auf Ihrer Seite, das heißt, je früher Sie investieren, desto mehr sparen Sie im Laufe der Zeit.

Hier ist ein Beispiel dafür, wie Zinseszinsen funktionieren: Wenn Sie 1.000 $ in ein Anlagekonto mit einer jährlichen Rendite von 8% legen, werden Sie in 40 Jahren 21.724 $ haben. Wenn Sie in den nächsten 40 Jahren zusätzliche 1000 $ hinzufügen würden, würde das 301,505 $ ergeben. Beginnend mit $ 10.000 und hinzufügen $ 10.000 pro Jahr für die nächsten 40 Jahre würde wachsen $ 3.015.055.

Investieren ist im Grunde lassen Sie Ihr Geld für Sie arbeiten.

Und weil die Lebenshaltungskosten steigen, Selbst wenn Sie heute 100 US-Dollar in ein Sparkonto einzahlen, wird es in der Zukunft nicht 100 US-Dollar wert sein.

Wir haben unser Einkommen diversifiziert

Diversifiziert bedeutet, dass Sie sich nicht auf eine einzige Einkommensquelle verlassen, sondern passive Einkommensströme (wie Mieteigentum oder Dividendenaktien) und sogar Seitenhektik (am liebsten bloggen).

Durch die Diversifizierung Ihrer Einkommensströme können Sie Ihr Einkommen schneller steigern, sich besser auf Notsituationen vorbereiten und früher in den Ruhestand gehen.

Außerdem ist das Starten passiver Einkommensströme jetzt eine großartige Möglichkeit, Geld zu verdienen, sobald Sie in Rente gehen.

Michelle Schroeder-Gardner ist die Gründerin und Autorin von Making Sense of Cents, wo sie ihren Lesern hilft, mehr Geld zu verdienen, Geld zu sparen und ihr Traumleben zu erreichen. Sie verdient derzeit 100.000 Dollar im Monat durch Bloggen und reist Vollzeit in einem Wohnmobil mit ihrem Ehemann und zwei Hunden.

Top-Tipps:
Kommentare: