Es ist die Frage, die wir normalerweise unsere Eltern spät nachts fragen, während wir um den Küchentisch sitzen. Oder wir fragen unsere Geschwister, wenn sie zum ersten Mal Eltern werden.

"Hast du ein Testament?"

Natürlich, wenn Sie eine Krankheit haben, ins Rentenalter kommen oder einen Partner oder Kinder haben, Sie sollte habe einen Willen.

Aber selbst wenn du jung bist und dich unbesiegbar fühlst, solltest du wahrscheinlich auch einen Willen haben. Das Leben kann schnell zu dir kommen. So kann der Tod.

Bevor Sie online gehen und ein Testament von der gleichen Website drucken, wo Sie ordiniert wurden, um Hochzeiten zu leiten, überprüfen Sie diese Grundierung aller Dokumente der Nachlassplanung, die Sie vielleicht wollen - und ihre wahren Kosten.

Was ist ein Wille?

Diese kurze Liste wird Sie mit einigen der Begriffe vertraut machen, die Sie von Immobilienanwälten, Websites und wahrscheinlich auch von Ihrer Familie und Ihren Freunden erfahren werden.

Wille

Dieses Dokument bezeichnet einen oder mehrere Testamentsvollstrecker, die nach Ihrem Tod Ihre Angelegenheiten regeln werden. Es listet auch Ihre Wünsche für Ihr Vermögen und Eigentum auf und nennt Vormünder für Ihre Kinder.

Nachsitzen

Das Nachlassgericht validiert und genehmigt Testament, so dass der Testamentsvollstrecker mit der Verwaltung des Nachlasses der verstorbenen Person fortfahren kann.

Lebender Wille

Auch bekannt als eine Patientenverfügung, listet sie Ihre Präferenzen für das Gesundheitswesen auf, wenn Sie diese Wünsche nicht vermitteln können.

Vertrauen

Ein Trust ist eine Vereinbarung, die einem Dritten - Ihrem Empfänger - das Recht gibt, Ihr Vermögen zu verwalten.

Widerrufbares Vertrauen

Eine widerrufbare Vertrauensstellung oder ein lebendiges Vertrauen ermöglicht es Ihnen, die Kontrolle über Ihre in Ihrer Vertrauensstellung aufgeführten Vermögenswerte zu behalten und Änderungen an der Vertrauensstellung zu Lebzeiten vorzunehmen. Wenn Sie sterben, werden die Vermögenswerte außerhalb des Nachlassgerichts weitergegeben. Ein unwiderrufliches Vertrauen kann nicht geändert werden, sobald es abgeschlossen ist.

Vollmacht

Dieses Dokument ermöglicht es einer bestimmten Person, finanzielle oder gesundheitliche Entscheidungen für Sie zu treffen, wenn Sie dazu nicht in der Lage sind. Die Vollmacht erlischt, wenn Sie sterben.

Nachlass

Ein Nachlassplan kann eine beliebige Anzahl der obigen Dokumente enthalten, basierend auf Ihren Bedürfnissen.

Solltest du ein Testament oder ein Vertrauen haben?

Vielleicht sollten Sie erwägen, ein Testament zu bekommen und ein Versprechen.

Kevin Ruth, Leiter der Vermögensplanung und des persönlichen Vertrauens bei Fidelity Investments, sagte, dass Ihr Bedürfnis nach einem Vertrauen davon abhängt, in welchem ​​Staat Sie leben und wie schwer das Testament ist.

Wenn du stirbst, muss der Testamentsvollstrecker vor Gericht gehen und deinen Willen einreichen, um es zu einem öffentlichen Dokument zu machen.

"Fast alle Staaten verlangen, dass Sie eine Liste von Vermögenswerten mit Ihrem Willen hinzufügen, alle Ihre Vermögenswerte auf den Tisch legen und alle wissen lassen, wer was bekommt", sagte er. "Der Vorteil eines Vertrauens statt nur eines Willens ist die Privatsphäre."

Wenn Sie möchten, dass diese Informationen für Ihre Empfänger privat sind, richten Sie eine Vertrauensstellung ein. Dann, wenn das Testament vor Gericht eingereicht wird, wird es einfach sagen, dass es alles abdeckt, was in dem privaten Trust aufgeführt ist.

"Du solltest immer ein Testament haben", sagte Ruth. "Aber wenn du ein Vertrauen hast, sagt der ganze Wille, dass alles in das Vertrauen geht. Dies wird typischerweise als Übergießen bezeichnet. "

Ohne ein Vertrauen ist Nachlass unvermeidlich. "Es kann eine normale Person ein Jahr dauern, um durch Nachlass zu kommen", sagte Immobilienanwalt Gale Allison. Und die Zeit ist, wie wir alle wissen, Geld.

"Die Leute denken, man muss viel zu tun haben, um ein widerrufliches Vertrauen zu bekommen", sagte Allison. "Die Leute denken, sie sind nicht genug wert." Aber die Kosten für die Einrichtung eines Vertrauens (mehr dazu später) können sich lohnen, um Ausgaben für Ihre Lieben zu vermeiden, wenn sie später Ihr Vermögen begleichen.

Warum Sie auch Vollmacht benötigen

Bei einem Nachfolgeplan geht es nicht nur um ein Vertrauen oder den Willen zu führen, was passiert, wenn du stirbst. Es enthält oft auch die Vollmacht für Gesundheit und Finanzen.

"Es [Vollmacht] kontrolliert alles, was das Vertrauen nicht tut", sagte Allison. Und wenn es haltbar ist - so wie alle Vollmachten -, riet sie ihr, "ist es immer noch wirksam, wenn du nicht mehr bei Verstand bist."

Jemandem die Kontrolle über deine Konten zu geben, wenn du inkompetent wirst, mag beängstigend sein, aber Allison sagt, die Realität ist, dass nur wenige von uns plötzlich sterben werden. Für mehr von uns gibt es eine lange Krankheit oder einen Unfall mit einer folgenden unsicheren Phase.

"Zwei Drittel von uns werden lange in den Abgrund rutschen", sagte Allison. "Wenn du das anstellst und die richtigen Dinge nicht hast, gibt es Probleme. Es ist schwer, zuletzt Geld zu verdienen. Es ist schwer, eine Familie zu haben nicht in völliger Dysfunktion fallen. "

Im Allgemeinen erlischt die reguläre Vollmacht, wenn Sie arbeitsunfähig werden, so dass die Person, die Sie mit der Verwaltung Ihrer Bankkonten oder anderer Vermögenswerte betraut haben, keine Billigung ohne Ihre Zustimmung treffen kann. Aber eine dauerhafte Vollmacht bleibt auch dann gültig, wenn Sie verletzt oder krank werden und keine Entscheidungen für sich selbst treffen können.

"Ihre nächsten Angehörigen übernehmen Ihre Finanzen, wenn Sie keine Vollmacht haben", sagte Elizabeth Fournier von Cornerstone Funeral Services. "Aber ich sage den Leuten, dass sie einen Schritt weiter gehen und sicherstellen sollen, dass sie einen ausfüllen dauerhaft Vollmachtsformular. "Sie können es auch als eine dauerhafte Vollmacht aufgeführt sehen.

Also, was kostet ein Wille wirklich?

Menschen machen oft einen großen Fehler, wenn sie versuchen, ein Testament aufzustellen, so Allison. Sie rufen die Büros an und fragen: "Wie viel für einen Willen?"

"Das ist, als würde man einen Autohändler anrufen und fragen, wie viel für ein Auto", sagte Allison. "Die Antwort wird niemand wissen, bis Sie sich hinsetzen und ihnen sagen, was Sie wollen."

Ein Nachfolgeplan, der einen Willen und ein Vertrauen, eine Vollmacht, eine Gesundheitsvollmacht und eine Gesundheitsrichtlinie enthalten könnte, könne "irgendwo von den hohen Hunderten zu den Tausenden kosten", sagte Ruth, wobei seine beste Schätzung ungefähr sei $2,500. "Wenn du reingegangen bist und ein Testament bekommen hast, würde das ein paar hundert kosten", sagte er.

Digitale Dienste wie Rocket Lawyer und LegalZoom haben den Prozess online vereinfacht und können Testamente und andere Immobilienplanungsdokumente anbieten, die Ihren staatlichen Vorschriften entsprechen Pakete für unter $ 500. A-la-carte-Dokumente, wie ein einfaches Testament oder Vollmacht, können zwischen $ 25 und $ 50 online kosten.

"Wenn Sie keine Kinder oder viele Vermögenswerte haben, können Sie diese Dienste nutzen, um sehr einfache Willensfälle mit ein paar Fragen zu machen und ein rechtliches Dokument zu haben", sagte Ruth. Wenn Sie komplexere Situationen in Ihrem Leben haben, wie Kinder, eine zweite Ehe oder andere Situationen, sagte Ruth, mit einem Profi zu arbeiten.

Allison berät die Zusammenarbeit mit einem Anwalt in einem Nachlass. "Die Sachen, die Sie besitzen und in Ihren Nachlassplan legen, sollten überprüft und betitelt oder mit der Hilfe eines sachkundigen Immobilienrechtsanwalts ausgeführt werden, um Sie davon abzuhalten, nur ein Bild von Ihrem möglichen Tod zu malen", sagte sie. "Sie könnten sich genauso wenig anstrengen, um nur dieses eine Szenario in Angriff zu nehmen."

Wie man ein Testament schreibt, wenn Sie wenig Bargeld haben

Lokale Nonprofit-Organisationen und Bibliotheken veranstalten oft unverbindliche Seminare, bei denen Sie Möglichkeiten zur Nachlassplanung kennenlernen können. Ihr staatlicher oder örtlicher Anwaltsverband kann kostenlose kurze Konsultationen mit Anwälten oder Seminaren anbieten, um allgemeine Fragen zu Testamenten und Stiftungen zu beantworten.

Wenn Sie nach einer grundlegenden Option mit ein wenig Anleitung suchen, empfiehlt Amy Pickard von Good to Go !, ein Vorausplanungsservice, die Fünf Wünsche Lebenswille von Altern mit Würde. Es ist ein rechtsverbindliches Dokument in 42 Staaten und Washington, D.C., und kostet nur $ 5 zu kaufen, online auszufüllen und zu drucken. Einige Staaten bieten auch kostenlose Vollmacht Dokumente.

"Die meisten Staaten lassen Sie Ihren eigenen Willen tun", sagte Allison. "Ich denke nicht, dass es eine gute Idee ist, aber es ist besser als nichts."

Lisa Rowan ist eine leitende Schriftstellerin und Produzentin bei The Penny Hoarder.

Top-Tipps:
Kommentare: