Viele Finanzberatung Artikel sind auf Menschen in ihren 20er Jahren ausgerichtet, und mit gutem Grund: als 20-etwas, Sie wahrscheinlich neu sind, Ihre eigenen Finanzen zu verwalten, und eine gute Grundlage kann Sie für eine gute Beziehung mit Geld aufstellen.

Aber sobald Sie Ihre 30er Jahre eingeben, werden Sie wahrscheinlich andere Überlegungen anstellen, und Sie sollten auf neue finanzielle Fallstricke achten. Suba Iyer hebt Geld-Fehler hervor, die Menschen in ihren 30ern in einem kürzlich erschienenen Post auf Get Rich Slowly machen.

"Ich denke, dass ich mit unseren Finanzen ziemlich vorsichtig geworden bin", schreibt Iyer, aber selbst sie gibt zu, in einigen dieser Fallen gefangen zu sein. Hier ist, was sie abdeckt:

Priorisierung Ihrer Kinder College-Fonds über Ihren eigenen Ruhestand

Während Iyer empfiehlt, Geld für einen College-Fonds für ihre Kinder zu verwenden, anstatt mehr Kleidung oder Spielsachen, weist sie darauf hin, dass Eltern sich nicht unter Druck gesetzt fühlen sollten, jeden Cent der Bildung ihres Kindes zu finanzieren.

"Sie sollten für die Studiengebühren Ihrer Kinder sparen, aber nicht auf Kosten Ihrer eigenen Pensionierung", schreibt sie. "Machen Sie ein Budget, finanzieren Sie Ihren Ruhestand und finden Sie dann Möglichkeiten, mehr Geld zu sparen, um das College zu finanzieren."

Zusätzlich zu dem, was Sie beitragen können, können Ihre Kinder nach alternativen Möglichkeiten für das College, wie Stipendien bezahlen.

Ignorieren von Versicherungsbedürfnissen

Die Arbeitnehmerentschädigung kann arbeitsbedingte Verletzungen abdecken, aber denken Sie an einen Autounfall oder ein Gesundheitsrisiko, das Sie arbeitsunfähig macht. Ihre Rechnungen müssen noch bezahlt werden, und eine langfristige Invalidenversicherung kann Sie durch schwere Zeiten bringen.

Iyer bemerkt, dass es besser ist - und oft viel billiger - eine Versicherungspolice abzuschließen, wenn man jung ist und sich unbesiegbar fühlt. Warte nicht bis du im Krankenhaus bist, um zu versuchen, abgedeckt zu werden.

"Wenn es um Versicherungen geht ... ist es besser, eine eigene Politik zu machen und nicht von Ihrem Arbeitgeber abhängig zu sein", schreibt Iyer. "Wenn Sie Ihren Job wechseln, werden Sie diese Versicherung verlieren und dann wird es viel teurer. Diese Art von Versicherung ist in Ihren 30ern weniger teuer als später im Leben. "

Welche anderen üblichen Geldfehler könnten Sie machen?

Die Finanzen in den 30ern zu verwalten, klingt wie die alte Komödie, in der jemand viele zerbrechliche Platten auf dünnen Stäben dreht: Man muss eine Menge finanzieller Erinnerungen und Pläne ausbalancieren, um das Jahrzehnt und die Jahre danach optimal zu nutzen.

Lesen Sie den Rest von Iyers Tipps, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Teller in Bewegung halten und sich auf Erfolg einstellen.

Du bist dran: Hast du einen dieser Fehler gemacht? Welche schlauen Geldbewegungen haben Sie in Ihren 30ern gemacht?

Top-Tipps:
Kommentare: