Während du dein eigenes Gemüse in einem Hinterhofgarten anbauen kannst, ist es ziemlich billig - deine einzigen Kosten sind Samen, Wasser, ein paar Gartengeräte und deine Zeit - ich bin immer aufgeregt, wie ich "billig" in "frei" umwandeln kann.

Das ist genau das, was ich dachte, als ich diesen Beitrag von Healthy Body Now fand: Gemüse immer und immer wieder nachwachsen bedeutet im Grunde freies Essen! Und wie Blogger MK Morris darauf hingewiesen hat, sind dies die perfekten Gemüse, die man im Falle einer Zombie-Apokalypse zur Hand haben kann.

Ganz gleich, ob du dich auf das Ende der Welt vorbereitest oder dein Lebensmittelbudget einfach etwas weiter ausdehnen möchtest, hier sind ein paar der Gemüse, die du nachwachsen solltest - und ein Blick darauf, wie sehr dir diese Praktik helfen könnte, zu sparen.

1. Schalotten

Auch bekannt als grüne Zwiebeln oder Frühlingszwiebeln, sind sie der perfekte Belag für eine Enchilada oder eine geladene Ofenkartoffel.

Wenn Sie Ihre Schalotten hacken, lassen Sie etwa einen Zoll Stiel über den Wurzeln. Setzen Sie die Babyschalotten in ein kleines Glas mit gerade genug Wasser, um die Wurzeln zu bedecken, und stellen Sie sie in einen gut beleuchteten Platz, wie eine sonnige Fensterbank. Ändern Sie das Wasser jeden Tag oder zwei, und Sie werden neue Schalotten nach etwa 10 Tagen haben.

Ersparnisse: Ungefähr $ 0,79 pro Bündel.

2. Bok Choy

Schneiden Sie Ihren Bok Choy etwa zwei Zoll über dem Wurzelende ab. Legen Sie es in einen kleinen Behälter mit Wasser, bis es zu keimen beginnt, und übertragen Sie es dann in einen Topf oder in Ihren Garten, um weiter zu wachsen.

Ersparnisse: Ungefähr $ 0.70 pro Kopf.

3. Basilikum

Schneiden Sie Blätter von einer Basilikumpflanze ab, lassen Sie ungefähr drei oder vier Zoll Stiel, und setzen Sie sie in ein Glas Wasser. Jeder Stamm beginnt Wurzeln zu wachsen, und sobald diese Wurzeln zwei Zoll lang sind, können Sie die neue Pflanze in einen Topf verpflanzen. Genießen Sie das ganze Jahr über frisches Basilikum!

Ersparnisse: Etwa 2,50 $ für ein 1-Unzen-Paket.

4. Römersalat

Schneiden Sie den Stumpf etwa drei Zoll von der Basis entfernt ab und stecken Sie den Stumpf in etwa einen halben Zoll Wasser. Nach ein paar Tagen werden sich Wurzeln und neue Blätter entwickeln. Bringe deinen neuen Baby-Salat in einen Topf und beobachte, wie er wächst - wiederhole dann den Zyklus.

Ersparnisse: Ungefähr $ 2.50 pro Kopf.

Willst du das andere Gemüse sehen, das du nachwachsen kannst? Lesen Sie den vollständigen Beitrag von Healthy Body Now.

Sie sind dran: Würden Sie Gemüse nachwachsen? Wie hat es für dich funktioniert?

Top-Tipps:
Kommentare: