Am 10. März 2015 sprach Präsident Barack Obama mit einer brüllenden Schar von Studenten an der Georgia Tech. Seine Rede skizzierte seine Pläne für die neue "Studentenhilfe-Gesetzesvorlage", die es den Kreditnehmern erleichtern soll, ihre lästigen Schulden zurückzuzahlen.

"Wir werden verlangen, dass die Unternehmen, die Ihre Kredite bedienen, klare Informationen darüber geben, wie viel Sie schulden, welche Möglichkeiten Sie haben, diese zurückzuzahlen, und wenn Sie zurückfallen, helfen Sie, mit angemessenen Gebühren wieder in einen guten Ruf zu kommen eine vernünftige Zeitlinie ", sagte Obama.

Ich persönlich finde das fantastisch. Studentenkredite sind seit Jahren ein Thema für Millennials und die Informationen dort sind bestenfalls mittelmäßig, aber meistens ziemlich verwirrend. Es gibt eine Menge von Fehlinformationen da draußen und nicht eine ganze Menge von Fahrzeugen, die Sie tatsächlich befähigen, Schulden abzuzahlen.

Ich hatte meine eigene frustrierende Zeit, um meine Studienkredite zurückzuzahlen. Für meine Studienkredite hatte ich lange Zeit zwei Dienstleister: ACS und Nelnet. Allerdings schienen meine Grundschuldendarlehen bei ACS in den letzten Jahren alle paar Monate von neuen Unternehmen gekauft und verkauft worden zu sein, und ich konnte kaum mithalten, wer meine Schulden tatsächlich besaß.

Glücklicherweise bedient Nelnet jetzt alle meine Kredite. Ich genieße ihren Kundenservice und die Tatsache, dass sie kaputt machen, wie viel ich für Zinsen zahle und wie viel ich dem Auftraggeber zahle. Aber alle meine Rückzahlungsbedingungen, Kreditgeberinformationen, Zinssätze und mehr herauszufinden, war alles aus eigenem Antrieb. Ich verstehe, wie diese Information auf die Strecke geschoben werden kann. Hoffentlich bringt diese Gesetzesvorlage die notwendigen Veränderungen in Form von Studienkrediten, obwohl es immer noch einige Skeptiker gibt.

Zusätzlich zu dem oben erwähnten Vorschlag hat Obama eine interessante Verschiebung vorgenommen, die die Treasury- und Bildungsabteilungen sowie das Consumer Financial Protection Bureau auffordert, bis zum 1. Oktober zu berichten, ob Konkursgesetze geändert werden sollten, um Studiendarlehen aufzunehmen. Derzeit liegt der Schwerpunkt auf privaten Studenten Darlehen, die in der Regel nicht den gleichen Schutz wie Bundesstudendarlehen bieten.

Alle diese vorgeschlagenen Änderungen sind, wenn sie tatsächlich stattfinden, für das Jahr 2016 geplant. Es wird interessant sein zu sehen, welche Änderungen in den kommenden Jahren umgesetzt werden, um Darlehensnehmer zu entlasten und den Prozess der Rückzahlung für Kreditnehmer leichter verständlich zu machen.

Wie sieht Ihre Idee der Reform des Studiendarlehens aus?

Top-Tipps:
Kommentare: